Kratzen für Enterobiasis - was ist das? Wie wird auf Enterobiose verzichtet und wie viel Analyse gilt

Die meisten helminthischen Invasionen provozieren Spulwürmer und Madenwürmer, die in der Konsistenz von Kot nachgewiesen werden können. Um die Diagnose zu bestätigen, empfehlen die Ärzte, einen Stuhltest für Enterobiasis durchzuführen, der mit Labormethoden durchgeführt wird. Die Ergebnisse der Studie sind erforderlich, um das Schema der konservativen Behandlung richtig auszuwählen.

Was ist die Enterobiose?

Dies ist eine der Methoden des Helminthismus, bei der nur die Eier der Madenwürmer diagnostiziert werden. Es wird auch als Eitest bezeichnet, es sollte nicht mit Koproovoskopie (Kot) verwechselt werden. Da der Spulwurm seine Eier nicht in den Darm legt, sondern direkt während der Perianalfalten, können sie durch einen Abstrich der Enterobiose festgestellt werden. Machen Sie es zu Hause oder beim Besuch eines Labors recht realistisch. Die Studie wird mit Klebeband oder Wattestäbchen durchgeführt.

Was zeigt das Kratzen von Enterobiose

Wenn Sie das Labor besuchen, dauert die Diagnose nur wenige Minuten. Nachdem das Material entnommen wurde, untersucht der Arzt es unter einem Mikroskop. Wenn Sie einen Abstrich richtig nehmen, ist die Zuverlässigkeit des Ergebnisses mehr als 95%. Kratzen bei Enterobiose zeigt die Infektion durch eine bestimmte Art von Würmern - Nadelwürmer. Bei den Menschen wird diese Krankheit als Krankheit ungewaschener Hände bezeichnet, die oft im Kindesalter fortschreitet. Was ist die Analyse der Enterobiose, die Eltern erfahren, wenn sie ein Kind auf den Kindergarten vorbereiten?

Woher bekommen Sie Kratzer für die Enterobiose?

Die Anleitung für das Bestehen der Analyse wird von dem Bezirkskinderarzt oder einer Krankenschwester der Vorschuleinrichtung erteilt. Wenn Sie Enterobiasis in sterilen Handschuhen mit einem speziellen Wattestäbchen aus dem After kratzen, können Sie auch Klebeband verwenden. Dann wird das biologische Material zum Glas geschickt und unter einem Mikroskop untersucht. Die visuelle Erkennung von Madenwürmern im Kot dauert nur wenige Minuten, da die Eier bei Verwendung eines Vergrößerungsgeräts deutlich sichtbar sind. Wenn ein positives Ergebnis an die Infektionskrankheit zur Ernennung der bevorstehenden Behandlung gesendet wird.

Wie viel erfolgt die Analyse der Enterobiose in der Klinik?

Dies ist ein weiteres aktuelles Thema, an dem die meisten Patienten interessiert sind. Die Analyse der Enterobiose in der Klinik dauert mehrere Minuten. Als Ergebnis erhält der Patient eine Bescheinigung über das festgelegte Formular mit einer positiven oder negativen Antwort. In Zukunft wird das Ergebnis an das Ziel gesendet. Eine solche mikroskopische Studie soll sich nicht länger als eine Minute vorbereiten, und der Patient ist nicht länger als 3-5 Minuten in der Arztpraxis.

Die Gültigkeit der Analyse der Enterobiose

Das Schaben an Madenwürmern ist ab dem Zeitpunkt der Entnahme drei Tage gültig. Es ist wichtig, die Haltbarkeit der Analyse für Enterobiose nicht zu vergessen. Andernfalls wird die verspätete Reaktion nicht als gültig betrachtet und der Patient muss sich erneut bei dem Labor für eine erneute Untersuchung des Inhalts des Anus bewerben. Ungeeignetes Kratzen kann nicht an der detaillierten Diagnose des Körpers teilnehmen, es wird ein Hindernis für klinische Untersuchungen, eine wirksame Behandlung.

Wie funktioniert die Analyse der Enterobiose bei Kindern?

Für Kinder jeden Alters ist eine solche Laborstudie immer ein psychologisches Trauma und eine innere Angst vor dem Unbekannten. Erwachsene sollten jedoch klar verstehen, wie wichtig es ist, die Analyse korrekt durchzuführen, nicht um ein falsch positives Ergebnis zu erhalten. Daher ist es notwendig, einen moralischen Patienten im Voraus aufzubauen, damit er keine Angst hat, entspannt.

Wenn also eine Analyse der Enterobiose bei Kindern vorgenommen wird, ist das erste, was das Kind braucht, die Kleidung und Unterwäsche zu senken, um das Gesäß zu entspannen. Um einen solchen unangenehmen Moment zu erleichtern, kann der Arzt Glyzerin verwenden. Danach bleibt nur noch Material von der Oberfläche des Anus zu sammeln, in einem speziellen Behälter mit einem Aufkleber zur weiteren Untersuchung unter einem Mikroskop zu definieren. Vor einer Kinderanalyse auf Enterobiose fragt der Arzt die Eltern nach Beschwerden über das Vorhandensein von Abstandshaltern im Anus.

Wie man eine Analyse über Enterobiose durchführt

Eine Enterobiasis-Spülung muss durchgeführt werden, wenn der Patient einen juckenden Schritt hat, allergische Reaktionen auftreten und eine Darmfunktionsstörung mit einer starken Schwächung des Stuhls beobachtet wird. Da die Eier nicht in die Fäkalienmassen gelangen, wird der Anus untersucht. Wenn eine Enterobiose-Analyse an das Kind weitergegeben werden muss, ist die Reihenfolge der Aktionen wie folgt:

  1. Entspannen Sie sich am Gesäß, denn das Kratzen nimmt nicht weh.
  2. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Kochsalzlösung und Glyzerin.
  3. Stange behandeln den Anus, die Falten des Anus.
  4. Um es in einem speziellen Behälter abzusenken, wird es für weitere Untersuchungen hermetisch geschlossen.

Wie man ein Kind von zu Hause kratzt

Diese Manipulationen werden zu Hause nach dem gleichen Prinzip durchgeführt. Für die korrekte Durchführung einer Laborstudie zur Enterobiose ist es erforderlich, im Voraus einen sterilen Behälter, ein Klebeband und ein Glas vorzubereiten. Für weitere In-vitro-Tests ist die folgende Reihenfolge von Aktionen von erwachsenen Eltern erforderlich:

  1. Bevor Sie ein Kind von einem Kratzer nehmen, waschen Sie es nicht, sondern führen Sie es morgens aus - unmittelbar nach dem Aufwachen.
  2. Nehmen Sie ein Kratzen wie oben beschrieben, senken Sie den Wattestäbchen in einen sterilen Behälter und schließen Sie ihn fest.
  3. Bewahren Sie biologisches Material nach dem Kratzen im Kühlschrank auf. Um das Ergebnis jedoch richtig zu bestimmen, sollten Sie nicht zögern, das Labor aufzusuchen.

Wie wird eine Enterobiose bei Erwachsenen analysiert?

Wenn Sie in der älteren Generation Material zum Abkratzen von Enterobiose nehmen, handelt der Arzt nach dem gleichen Prinzip. Das ist nur statt Klebeband ist definitiv ein Wattestäbchen oder Tampon. Um bei Erwachsenen einen Abstrich für Enterobiasis zu bekommen, verschreibt der Arzt eine Überweisung, woraufhin er alle Feinheiten einer charakteristischen Laborstudie erklärt. Außerdem wird angegeben, wie viel Analyse für Enterobiasis gilt, sodass das Labor nicht erneut besucht werden muss. Die Reihenfolge der Wirkungen des Tests in vitro ist wie folgt:

  1. Der Patient ist in einer horizontalen Position und die Krankenschwester zieht sterile Handschuhe an.
  2. Mit einem Wattestäbchen werden Kratzer durchgeführt und die Falten des Anus untersucht.
  3. Verschließt den sterilen Behälter mit einem Deckel und schickt ihn zur weiteren Diagnose an die Techniker.

Wie Kratzen bei Enterobiose zu nehmen

Wie viel valide Analyse bereits bekannt ist, muss man erst im Voraus wissen, wie man sich darauf vorbereiten kann. Bestimmte Aktivitäten sind nicht vorhanden, Einschränkungen der täglichen Ernährung am Vorabend sind ebenfalls nicht erforderlich. Das Mäandern bei Enterobiasis bei Erwachsenen und Kindern wird ausschließlich morgens durchgeführt - nach dem Aufwachen, und der Patient sollte nicht:

  • essen essen;
  • waschen;
  • den Akt der Defäkation durchführen.

Wie kratzt man Enterobiasis zu Hause?

Häufig bestehen die Ärzte darauf, dass das Abkratzen im Labor durchgeführt wird, um das Ergebnis sicherer zu machen. Es gibt jedoch solche Krankheitsbilder, wenn Sie diese Studie zu Hause durchlaufen müssen und dann beeilen, um das Abwracken unter einem Mikroskop zu studieren. Nichts ist schwierig, aber Eltern sollten dem Kind helfen. Bevor Sie die Enterobiasis zu Hause abschaben, ist es wichtig, dass Sie von einem Kinderarzt oder Therapeuten aus dem Distrikt überwiesen werden. Darüber hinaus ist es wichtig, den Zeitpunkt zu berechnen, zu dem die Analyse gültig ist, wenn sie für den beabsichtigten Zweck vorgelegt wird.

Eine weitere Reihenfolge der Vorbereitung der Analyse auf Enterobiose ist wie folgt:

  1. Entspannen Sie sich das Gesäß und kleben Sie ein Klebeband auf den After. Erwachsene sollten einen Wattestäbchen verwenden.
  2. Das resultierende Material wird in einen sterilen Behälter gefüllt, der mit einem Deckel abgedeckt und an das Labor geschickt werden muss.
  3. Für mehr Komfort, um sich zu entspannen und keine Schmerzen zu empfinden, kann ein Wattestäbchen mit Kochsalzlösung oder Glyzerin angefeuchtet werden.

Wo soll die Analyse zur Enterobiose durchgeführt werden?

Ein Kratzen kann in der Bezirksklinik durchgeführt werden, aber stellen Sie zunächst sicher, dass sich in seinem Gebiet ein Labor befindet. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es an der Zeit, an der Registrierungsstelle ins Krankenhaus zu gehen, wo sie das angegebene Material auf jeden Fall zur weiteren Untersuchung verwenden werden. Es ist möglich, dass das Kratzen an Ort und Stelle gehalten wird und der Patient einige Minuten seiner Zeit verbringt.

Um sich wegen Enterobiose kratzen zu lassen, können Sie sich an eine private Klinik oder ein medizinisches Zentrum wenden. Das Verfahren ist kostengünstig und für jedermann verfügbar. Eine ärztliche Überweisung vom behandelnden Arzt ist nicht erforderlich. Nach Erhalt des Ergebnisses muss es bestimmungsgemäß bereitgestellt werden, z. B. bei Aufnahme in einen Kindergarten, eine Schule oder eine stationäre Behandlung. Fordern Sie eine solche Analyse der einzelnen Arten von Fitness und nicht nur.

Video: Eine Analyse der Enterobiose für den Pool

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Materialien des Artikels erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Wie man eine Analyse des Abfalls von Enterobiose macht

Bei Kindern wird Enterobiasis geschabt, um Wurmeneier zu erkennen. Ärzte nennen Krankheiten „Krankheit der schmutzigen Hände“, da die Infektion durch den Import von Eiern mit schmutzigen Händen erfolgt. Der Name des Helminthens trat aufgrund des verdrehten spitzen distalen Endes des Wurms auf.

Madenwürmer und Spulwürmer provozieren die meisten helminthischen Invasionen bei Kindern. Die erste Nosologie ist gegenüber der zweiten maßgeblich. Die Häufigkeit des Auftretens beträgt etwa 90%.

Die Länge des Madenwurms beträgt 2 bis 12 mm, wodurch der Erreger (Larven, Eier, Erwachsene) unter einem Mikroskop sichtbar gemacht werden kann. Zu diesem Zweck wird das Kratzen durchgeführt, indem ein Klebeband auf den Analbereich um das Rektum geklebt wird.

Parasitischer Wurm in den oberen Abschnitten des dicken, unteren Teils des Dünndarms.

Nur 8% der helminthischen Invasionen entfallen auf die Ascariose. In fortgeschrittenen Fällen können die beiden Parasiten Ascaris und Madenwürmer jedoch zusammen vorkommen.

Statistiken sagen über die Erhöhung der Häufigkeit von Enterobiosen bei Kindern während der Wirtschaftskrise aus. Ständiger Stress, mangelnde Hygiene - anregende Faktoren der Krankheit. Runde parasitäre Würmer des Nematoden-Typs vermehren sich aktiv mit einer Abnahme der Immunität.

Helminthen provozieren Störungen im Gastrointestinaltrakt, die zu Gewichtsverlust, Verdauungsschwierigkeiten, Intoxikationssyndrom und Darmverschluss führen, da sich im Inneren des Dickdarms Ansammlungen von Madenwürmern befinden.

Zur Beurteilung des Schweregrades und der klinischen Symptome von Nematodosen wird nach der Graham-Methode eine Kratzmethode erstellt. Durch eine aufeinanderfolgende Reihe von Analysen über drei Tage hinweg kann die Diagnose einer helminthischen Invasion zuverlässig bestimmt werden.

Helminthen werden mit Standardmethoden erkannt, die keine besonderen Schwierigkeiten verursachen. Die visuelle Erkennung von Madenwürmern im Stuhl ist weniger verbreitet als die Überprüfung der Pathologie mit Klebeband auf Glas.

Pinworms werden in Kindergruppen leicht übertragen. Bei der Invasion eines Kindes ist die Infektionswahrscheinlichkeit der gesamten in Kontakt stehenden Kindergruppe hoch.

Übliche Methoden zum Sammeln von Eiern für Enterobiose:

  1. Das Abschaben der Perianalfalten mit einem Spatel erfolgt morgens vor dem Abscheiden vor dem Waschen. Dann wird das Material zur mikroskopischen Untersuchung auf das Glas aufgebracht.
  2. Der Aufdruck der Perianalfalten auf dem Klebeband. Der Klebestreifen wird dann auf das Diagnoseglas geklebt. Das Material wird mit einem Spatel entnommen und dann fest auf das Band gepresst. Helmintheneier haften und werden durch mikroskopische Untersuchung sichtbar gemacht.

Moderne Diagnosemethoden der Enterobiose:

  1. Kratzen
  2. Analyse von Kot auf der Eierliste;
  3. Bluttest auf Antikörper gegen den Parasiten.

Die ersten 2 Studien werden mit folgenden Indikationen durchgeführt:

  • Das Vorhandensein von Symptomen einer Infektion mit Würmern;
  • Wenn Sie Hilfe im Pool brauchen
  • Für ärztliche Untersuchung;
  • Unterbringung des Patienten im Krankenhaus;
  • Ein Kind in einer Institution machen.

Um die klinischen Symptome der Erkrankung zu bestimmen und es Ihnen zu ermöglichen, eine Person zur Untersuchung der Enterobiose zu schicken, müssen Sie die klinischen Symptome der Erkrankung kennen. Die Invasionsdauer beträgt 12-14 Tage. In dieser Zeit erreichen Madenwürmer die Pubertät. Die wichtigsten Anzeichen der Krankheit:

  1. Unbehagen;
  2. Jucken im After
  3. Rötung um den After;
  4. Erhöhtes menschliches Interesse an den eigenen Genitalien;
  5. Drossel;
  6. Urethritis;
  7. Vulvovaginitis bei Mädchen.

Das Kind wird sehr launisch, es gibt Schwierigkeiten beim Schlaf. Das Baby schläft ruhelos. Tagsüber ist es ungezogen.

Bei einer signifikanten Anzahl von Würmern treten Symptome eines Verdauungsmangels auf:

  • Nicht-Verdauungsfutter;
  • Verstopfung und Durchfall;
  • Flatulenz;
  • Allergische Reaktionen;
  • Intoxikationssyndrom;
  • Erhöhte Gasbildung;
  • Reizbarkeit;
  • Dysbakteriose;
  • Unterbrechung des normalen Betriebs des Gastrointestinaltrakts.

ELISA wird durchgeführt, wenn eine Person die folgenden Symptome aufweist:

  • Anhaltender Kopfschmerz;
  • Längerer Appetitlosigkeit;
  • Juckreiz im Schritt;
  • Flatulenz;
  • Darmerkrankungen;
  • Das Auftreten von Schleim und Blut im Kot;
  • Erheblicher Gewichtsverlust des Kindes;
  • Ständiges Zähneknirschen;
  • Gebrochene Ferse;
  • Blasse Haut;
  • Spröde Nägel;
  • Aufschlüsselung;
  • Gestörter Schlaf;
  • Lange Verstopfung.

Für die Diagnose einer Enterobiose sind mehrere Symptome der Krankheit ausreichend. Es ist notwendig, auf die diagnostischen Symptome der Krankheit zu achten, die sich in einer Zunahme der Leukozytenzahl, einer Abnahme des Hämoglobins, einer Blasenentzündung, einer Entzündung der Nebennieren und der Nieren sowie in den Harnwegen äußern.

Männer sollten sich über das Auftreten von Madenwürmern bei klinischen Symptomen der BPH, Impotenz oder Prostatitis Sorgen machen.

Frauen müssen abgeschabt werden, wenn sie die folgenden pathologischen Symptome haben:

  • Mastopathie;
  • Myome;
  • Uterusmyome;
  • Entzündung der Eierstöcke;
  • Schmerzen im Menstruationszyklus.

Der Nachweis von Antikörpern mit Immunenzymen ist obligatorisch für Personen, die in Fleischverarbeitungsbetrieben arbeiten, die mit Vieh in Kontakt stehen. ELISA wird von Personen genommen, die an Enterobiasis leiden.

Wenn das perineale Gewebematerial korrekt entnommen wird, reicht ein Tag, um Ergebnisse zu erzielen. Für eine korrekte Interpretation der Ergebnisse ist eine Analyse für 3 Tage erforderlich. Der Ansatz bestimmt die hohe Empfindlichkeit der Methode.

So nehmen Sie die Analyse vor

So nehmen Sie eine Analyse zur Enterobiose vor:

  1. Ausschließen der Verwendung antibakterieller Mittel eine Woche vor dem Schaben. Es ist auch notwendig, Antidiarrhoika, Rizinusöl, abzulehnen;
  2. Bei der Verschreibung einer Irroskopie des Dickdarms muss das Verfahren spätestens 2 Wochen vor dem Madenwurmtest durchgeführt werden;
  3. Bei der Analyse von Kot auf der Eierliste sollten etwa 2 Löffel Fäkalien in einem Glasgefäß mit einem Deckel verschlossen werden. Es muss darauf geachtet werden, dass der Tank sauber und trocken bleibt. Um korrekte Ergebnisse zu erzielen, vermeiden Sie, dass Urin mit dem Material in das Gefäß gelangt.
  4. Die Fäkalien werden aus verschiedenen Teilen der Kotmassen entnommen - lateral, innen, oben;
  5. Der Behälter wird an einem bestimmten Tag an das Labor geliefert.

Das genaueste Ergebnis wird erhalten, wenn das Biomaterial 30 Minuten nach dem Stuhlgang gesammelt wird. Der Nachname und die Initialen des Patienten, das Geburtsdatum und die genaue Erfassungszeit sind auf dem Behälter mit den Fäkalienmassen angegeben. Bewahren Sie die Analyse nicht länger als 8 Stunden bei einer Temperatur von 4-8 Grad auf.

Für eine vorläufige Beurteilung wird eine einmalige Analyse durchgeführt. Zur Identifizierung von Wurmeiern wird es empfohlen, 3-6 Mal im Abstand von 1-2 Tagen eine Studie durchzuführen.

Wie mache ich eine Analyse?

Vor der Analyse muss der After nicht gewaschen werden. Es wird nicht empfohlen, zur Toilette "für große" zu gehen. Das Verfahren wird im Labor einer medizinischen Einrichtung durchgeführt. Getragene Handschuhe

Der optimale Behälter zum Sammeln von Material - eine Röhre mit langem Stiel. Das Gefäß ist mit einem Deckel verschlossen. Der distale Teil des Stäbchens ist mit Baumwolle umwickelt, getränkt mit Glyzerin, Salzlösung.

Um richtig zu spenden, müssen Sie bestimmte Verfahren durchführen:

  1. Öffnen Sie den Behälter mit behandschuhten Händen. Entfernen Sie die Stange vorsichtig. Schieben Sie das Gesäß vorsichtig auseinander. Beim Kratzen nehmen Sie einen Wattestäbchen um den After.
  2. Nach der Analyse wird der Stab erneut in den Behälter gelegt.
  3. Der Behälter ist mit einem Stopfen verschlossen.
  4. Das Material wird noch am selben Tag ins Labor geliefert.

Das Kratzen ist 8 Stunden gültig. Während dieser Zeit sollte eine mikroskopische Kotuntersuchung durchgeführt werden, die dazu beiträgt, das korrekte Ergebnis zu erhalten.

Es gibt einen anderen Weg, Material aufzunehmen. Nehmen Sie das Material mit einem speziellen Aufkleber aus dem Schrittbereich, der vom Glas getrennt ist. Nach dem Eingriff wird der Aufkleber auf das Glas geklebt und in einem speziellen Versandbehälter an das Labor geschickt.

Das Material wird in den Kühlschrank gestellt. Die Genauigkeit der Ergebnisse wird während der Diagnose am selben Tag erhöht. Andernfalls ist das Ergebnis ungültig. Bei schwerer Helminthiasis treten sekundäre Symptome auf:

  • Allergien;
  • Übelkeit;
  • Perianales Jucken;
  • Bauchschmerzen

Vorbereitung für die Erforschung von Madenwürmern

Bei der Blutuntersuchung zur immunologischen Forschung ist der Verzehr von Lebensmitteln am Analysetag ausgeschlossen. Wasser ist ausgeschlossen. Die letzte Mahlzeit sollte nicht später als 8 Stunden vor dem Eingriff sein.

Eine Woche vor der Blutentnahme werden alle Medikamente abgebrochen, die die menschliche Gesundheit nicht wesentlich beeinträchtigen. Alkohol, Fett, Frittiertes wird nicht empfohlen.

Wie viel Analyse wird zur Enterobiose durchgeführt:

  • Die Dauer der Ergebnisse von Kot - 1-6 Tage;
  • Die mikroskopische Untersuchung wird am selben Tag durchgeführt. Die restliche Zeit ist für die Registrierung und den Transport der Schlussfolgerung an den Spezialisten erforderlich, der sie zur Analyse geschickt hat.
  • Ein Enzym-Immunoassay benötigt 2-9 Tage, was von der Art der helminthischen Invasion abhängt.

Wie viel ist eine gültige Analyse der Enterobiose

Fäkalien für Enterobiose unterliegen keiner Langzeitlagerung. Gesammeltes Material sollte bei ordnungsgemäßer Lagerung innerhalb von 8 Stunden nach dem Abkratzen untersucht werden. Die Zustellung an den Ort der Diagnose sollte 2 Stunden nicht überschreiten.

Das Ergebnis des Abwrackens bei der Enterobiose

Das Fäkalienergebnis bei Madenwürmern wird mit zwei Methoden bewertet: Fulleborn, Telman. Für den Transport wird im ersten Fall eine gesättigte Salzlösung verwendet. Bei der Diagnostik nach Telman-Salzsäure wird ein Ether verwendet.

Ein negatives Ergebnis der Analyse ist physiologisch. Um falsch positive Ergebnisse auszuschließen, wird die Studie mindestens dreimal wiederholt.

Eine positive Studie kann folgende Würmer erkennen:

  1. Schistosom;
  2. Lentz breit;
  3. Hepatischer Fluke;
  4. Schwein und Stier Bandwurm;
  5. Peitschenwurm;
  6. Spulwurm;
  7. Madenwürmer

Die Studie erlaubt den Nachweis einfacher Mikroorganismen im Körper - Amöben, Giardia, Cyclosporidium.

Das Ergebnis der Verschrottung der Enterobiose - Invitro

In 2 Fällen ist ein negatives Scraping bei Enterobiose möglich - das Fehlen von Würmern, ein falsch negatives Ergebnis. Eine einmalige Materialaufnahme aus den Perianalfalten erlaubt nicht immer den Nachweis des Erregers. Statistiken geben an, dass bei einer einzigen Analyse die Wahrscheinlichkeit der Erkennung von Madenwürmern 50% nicht überschreitet.

Eine hundertprozentige Garantie wird erreicht, wenn die Analyse sechsmal durchgeführt wird. Die Infektion des Gastrointestinaltrakts ist nicht immer von klinischen Symptomen begleitet. Mit einer starken Immunität kann der Körper für eine bestimmte Zeit die Pathologie bewältigen. Eine längere Invasion führt zu einer allmählichen Ansammlung von Toxinen im Blut.

Entschlüsseln von Testergebnissen an Madenwürmern

ELISA erlaubt es, den Grad der Krankheitsaktivität zu bestimmen. Im Test werden Antikörper gegen die Immunglobulinklassen G, M, A nachgewiesen. Ein negatives Ergebnis weist auf das Fehlen von Madenwürmern im menschlichen Körper hin. Der Test bestimmt das Vorhandensein spezifischer Immunglobuline und schließt daher das Vorhandensein anderer Würmer nicht aus.

Typ M-Immunglobuline im menschlichen Blut erscheinen 14 Tage nach dem Eindringen von Würmern in den Gastrointestinaltrakt. Das Intervall ist ausreichend für die Produktion von Antikörpern.

Wenn die ELISA-Ergebnisse für Enterobiasis negativ sind und andere Tests positiv sind, sollten andere helminthische Invasionen diagnostiziert werden.

Die Kosten für die Forschung Kot von Eiern von Würmern in Russland - von 100 bis 1150 Rubel. Immunoassay ist teurer. Die Ergebnisse sind in privaten Kliniken wertvoller. In der Regel beginnen Experten am selben Tag mit der Diagnose. Staatliche Institutionen sind stärker belastet, so dass der Test etwas später durchgeführt wird. Das Timing wird durch die In-Invro- oder Invivo-Take-Analyse beeinflusst.

Die In-vitro-Studie wird in vitro außerhalb eines lebenden Organismus durchgeführt. Bei der Analyse von helminthischen Invasionen ist die Methode üblich.

Die Analyse "in vivo" - in einem lebenden Organismus wird bei einer Beurteilung von Würmern nicht durchgeführt.

Bei der Untersuchung, was bei Enterobiose kratzt, sollten vorhandene Methoden untersucht werden. Die Diagnose ändert sich schnell und es gibt neue Tests.

Analyse (Scraping) auf Enterobiose

Was ist das?

Enterobiasis ist eine Krankheit, bei der spezielle Parasiten - Madenwürmer im Darm eines Menschen leben. Einfach ausgedrückt handelt es sich um eine Art von Würmern. Die Helminthen dringen durch ungewaschene Hände in den Magen-Darm-Trakt ein. Vorschulkinder, die den Kindergarten besuchen, sind besonders häufig betroffen, da Kinder sich kaum daran erinnern können, dass sie sich vor jeder Mahlzeit von der Straße und vor dem Essen die Hände waschen müssen.

Madenwürmer leben im Dickdarm und sehen aus wie ein etwa 1 cm langer Wurm, bei manchen Individuen sind die Enden des Körpers zugespitzt (daher der Name des Parasiten). Für eine erfolgreiche Fortpflanzung müssen sie aus dem After eines Kranken kriechen und Eier auf die Haut legen, woraufhin die erwachsene Person stirbt.

Ungefähr 5 Stunden lang reifen die Madenwurm-Eier bei mäßiger Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 34-36 ° C. Solche Bedingungen werden auf der Haut des Perineums geschaffen. Das Auftauchen des Helminthens an der Oberfläche verursacht ein starkes Jucken, und das Kind kämmt den After, und zu dieser Zeit fallen reife Eier auf die Hände. Wiederinfektion tritt auf. Pinworm-Eier können auch auf Hygieneartikel (Handtücher), Möbel, Spielzeuge gelangen. Kinder infizieren sich leicht, besonders in engen großen Gruppen.

Wie kann man Enterobiose bei einem Kind erkennen?

Das wahrscheinlichste Anzeichen einer Krankheit bei einem Baby ist Juckreiz im After und oberflächlicher Nachtschlaf, weil Helme legen Eier im Dunkeln. Eltern sollten alarmiert sein und weniger offensichtliche Symptome zeigen:

  • Abrieb und Spuren von Kratzern im Perineum;
  • leichte Störungen der Darmfunktion - instabiler Stuhlgang, Blähungen, manchmal Bauchschmerzen, Rumpeln, Übelkeit;
  • Bei Mädchen können Madenwürmer in den Genitaltrakt kriechen und eine Vulvovaginitis verursachen.
  • das Auftreten oder die Verschlimmerung allergischer Erkrankungen;
  • Lethargie, Müdigkeit des Kindes;
  • Abends schwieriger Schlaf, unruhiger Schlaf, Zähneknirschen ohne diese Symptome während des Tages.

Enterobiasis-Analyse

Einige Parasiten werden bei der Untersuchung von Kot festgestellt, aber Nadelwürmer werden auf diese Weise äußerst selten gefunden, da ihre Eier nicht in die Kotmasse fallen. Für die Diagnose der Enterobiasis ist ein Abkratzen erforderlich - Material wird aus den Perianalfalten (dh der Haut in der Nähe der Analenöffnung) entnommen. Material kann auf verschiedene Arten genommen werden:

  1. Wattestäbchen in warmes Wasser, Kochsalzlösung oder Glycerin getaucht, mehrmals auf der Haut. Dann in einem luftdichten Behälter verpackt.
  2. Sie können mit einem Glasspatel ein Kratzen nehmen, das Material dann auf einen Objektträger übertragen und in dieser Form zur Studie senden.
  3. Das Klebeband wird mit einer klebrigen Seite für einige Sekunden auf die Hautfalten aufgebracht, dann auf das Glas geklebt, um die Bildung von Luftblasen zu verhindern, und an das Labor weitergeleitet.

Das Kratzen sollte frühmorgens vor der Hygiene erfolgen, d.h. ohne das Kind zu unterminieren! Wenn Sie die Analyse selbst zu Hause durchführen, muss das Material innerhalb von 2 Stunden an das Labor geliefert werden, andernfalls ist die Zuverlässigkeit der Studie gering.

Die Untersuchung kann sowohl in der öffentlichen Klinik in Richtung eines Kinderarztes oder Infektionskrankheiten-Spezialisten als auch in jedem privaten Labor durchgeführt werden. In der Regel ist das Ergebnis innerhalb eines Tages fertig. Eine einmalige negative Antwort weist nicht auf das Fehlen eines Parasiten im Körper hin. Ob Speerwürmer des Babys in der Nacht vor dem Schlaganfall gezielt betroffen waren - das zeigt das Kratzen. Für die Zuverlässigkeit ist es notwendig, die Analyse dreimal innerhalb von 7 bis 14 Tagen zu bestehen. Das Ergebnis ist 10 Tage gültig.

Wann wird eine Analyse benötigt?

Aufgrund der hohen Prävalenz von Helminthiasis in Kindergruppen ist in folgenden Fällen eine Aufhebung der Enterobiasis erforderlich:

  • bei Verdacht auf Beförderung von Würmern aufgrund von Symptomen;
  • für den Eintritt zu Schwimmunterricht im öffentlichen Schwimmbad;
  • vor dem geplanten Krankenhausaufenthalt;
  • bei Aufnahme von Kindern in Vorschuleinrichtungen, auch nach langer Pause;
  • wenn Sie ein Hygienebuch für die Zulassung zur Arbeit mit Kindern erstellen;
  • für die Zulassung zum Sanatorium.

Wenn die Analyse positiv ist

Enterobiosis wird von einem Kinderarzt, Hausarzt oder Infektionskrankheiten-Spezialisten behandelt. Die Hauptgefahr besteht in einer erneuten Infektion. Neben der Einnahme von Medikamenten müssen die Hygienemaßnahmen strikt eingehalten werden:

  • täglich nasse Hausreinigung durchführen;
  • Halten Sie ein Auge auf das regelmäßige Händewaschen.
  • Schneiden Sie kurz die Nägel des Kindes ab, entwöhnen Sie das Babyknabbern;
  • Alle Bettwäsche und Unterwäsche müssen in heißem Wasser gewaschen und auf beiden Seiten sorgfältig gebügelt werden.
  • Das Baby muss immer in Unterwäsche schlafen, und die Unterhose muss elastische Hüftbänder haben, damit die Eier nicht in das Bett fallen.
  • Es ist notwendig, dem Vorschulkind zu erklären, dass das Kämmen juckender Stellen gesundheitsschädlich ist.

Nach Abschluss der Behandlung ist eine Kontrollstudie erforderlich - dreimal ein Abstrich für Enterobiasis.

Im Geheimen

  • Sind Sie müde von Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen...
  • Und dieses ständige Sodbrennen...
  • Ganz zu schweigen von den Störungen des Stuhls, abwechselnd Verstopfung...
  • Über die gute Laune von all dem und erinnere mich an das Kranke...

Wir empfehlen daher, den Galina-Savina-Blog über die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen zu lesen. Weiter lesen "

Wie man eine Analyse (Scraping) für Enterobiose durchläuft

Die Diagnose von Enterobiasis ist wie jede andere parasitäre Erkrankung ein wichtiges Bindeglied im Behandlungsprozess. Je früher die korrekte Diagnose gestellt wird, desto wirksamer ist das nachfolgende Stadium der Erholung von der Invasion.

Das zuverlässigste moderne Diagnoseverfahren zum Erkennen von Parasiten (Madenwürmern) ist das Kratzen auf Enterobiasis, wodurch das Vorhandensein oder Fehlen von Helmintheneiern bestimmt wird.

Warum ist die Diagnosetechnik (Scraping) bei der Erkennung von Enterobiose so verbreitet?

Tatsache ist, dass es nicht möglich ist, Madenwurmeier oder den Parasiten selbst mit einer leichten Invasion mit der üblichen Methode (Untersuchung des Stuhls) zu erkennen, da Madenwurmfrauen in die perianalen Falten des Anus kriechen, um Eier zu legen (hauptsächlich nachts). Perineum, Genitalien. Und nur die Kratzmethode kann die Eier dieses Helminthens erkennen. Das Probenmaterial für die Studie wird in der Regel von Ärzten in einer Poliklinik durchgeführt.

Indikationen zur Analyse (Scraping) bei Enterobiose:

  • das Vorhandensein klinischer Symptome, die für die Invasion des Madenwurms charakteristisch sind;
  • wenn sie für eine stationäre Einweisung in Krankenhäuser mit einem beliebigen Profil geschickt werden;
  • bei der Aufnahme von Kindern in Vorschuleinrichtungen;
  • wenn Sie eine Bescheinigung für den Besuch des Pools erstellen, sowie ein medizinisches Buch, wenn Sie sich für eine Arbeit in Kindern, medizinischen Einrichtungen, der Lebensmittelindustrie und bei der Erstellung einer Sanatorium-Resort-Karte bewerben.

Die Technologie des Abnehmens von Enterobiose

Die Spezifität dieser Diagnosemethode wird durch die Besonderheit des Lebenszyklus von Madenwürmern bestimmt. Das Verfahren zum Abnehmen ist absolut schmerzlos, es wird nur nach dem Schlaf (morgens) durchgeführt, immer vor dem Stuhlgang und der Morgentoilette der Genitalien. Es gibt zwei Methoden, um Material für Enterobiasis aufzunehmen: Verwenden Sie einen Wattestäbchen und ein Klebeband.

Die erste Methode verwendet einen Baumwolltupfer, der in Glycerin oder klares flüssiges Paraffin getaucht ist. Beim Spreizen des Gesäßes des Patienten in kreisförmigen Bewegungen von der Hautoberfläche im After (Perianalfalten) wird ein Abkratzen durchgeführt, wonach der Stock mit dem gesammelten Material in einen speziellen Kunststoffbehälter mit einem dicht schließenden Deckel gegeben wird. Das Material wird am Tag der Entnahme ins Labor gebracht, wo es am selben Tag mikroskopisch untersucht wird. Das einem Wattestäbchen entnommene Material wird auf einen Objektträger übertragen, der unter einem Mikroskop platziert wird.

Für die zweite Art des Abstreifens bei Enterobiose wird ein Klebeband (transparentes Klebeband) mit einer Breite von höchstens zwei und einer Länge von höchstens vier Zentimetern verwendet. Beim Aufspreizen des Gesäßes wird das Klebeband klebend auf den After gelegt, fest an den Körper gedrückt und dann auf einen speziellen Objektträger gelegt. Das gesammelte Material wird zusammen mit der Anweisung des Arztes der Studie im Labor zugeführt. Nur im Notfall kann das gesammelte Material innerhalb weniger Stunden bei einer Temperatur von 4 bis 8 Grad Celsius in einen Kühlschrank gestellt werden.

Forschungsergebnisse

Ein negatives Ergebnis der Studie bedeutet das Fehlen einer Invasion, und bei einem positiven Ergebnis lautet die Diagnose Enterobiose. In einigen Fällen (um ein zuverlässiges Ergebnis zu erzielen) wird die Studie dreimal im Abstand von einem Tag durchgeführt. Die Behandlung der Enterobiose wird unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Wie Kratzen bei Enterobiose nehmen: Vorbereitung, Ergebnisse

Die Enterobiasis, die die erste Position in der Serie der parasitären Invasionen einnimmt und mindestens 90% der Gesamtzahl der Helmintheninfektionen ausmacht, ist eine Darmkrankheit, deren Erreger kleine weiße Würmer sind - Nadelwürmer, die zur Gattung der Nematoden gehören.

Da sie durch den Import von Eiern mit ungewaschenen Händen in den menschlichen Körper gelangen, bezeichnen die Enterobiosen als "Krankheit der schmutzigen Hände".

Sie werden am häufigsten von Kindern unter vierzehn Jahren infiziert (der Hauptpeak der Inzidenz wird bei Kindern im Alter von 4-6 Jahren beobachtet), die sich nicht an die Regeln der persönlichen Hygiene halten. Aus diesem Grund ist das Abkratzen von Enterobiose im Labor ein obligatorischer Bestandteil der jährlichen Routineuntersuchung.

Konzept

Bei der Enterobiose (besser bekannt als Analyse für Eier des Wurms) wird eine Methode der helminthischen Otoskopie zum Nachweis von Madenwurmeiern bezeichnet. Er hat nichts mit der Untersuchung von Stuhlmassen zu tun (Koproovoskopie).

Was zeigt die Studie?

Anders als fäkaler Enterobiasis und ermöglicht einen menschlichen Körper verschiedene Arten von Parasiten zu erfassen (dargestellt Ascaris, Ketten-, lanceolate, Leber- und feline Flunke, whipworm und hookworm) und Protozoen (dargestellt dysenteric Amöbe, Giardia und tsiklosporidiyami) Schaben auf enterobiasis entwickelt, um Würmer allein zu identifizieren.

Das Transkript dieser Studie enthält Informationen darüber, ob sie sich im Körper des Patienten befinden oder nicht.

Woher kommt es?

Madenwürmer sind die einzigen Arten von Würmern, die ihre Eier nicht in das Lumen der kleinen Blutgefäße des Darms und anderer innerer Organe legen, sondern auf die Haut der Perianalfalten, die den After (Anus) umgeben.

Aus diesem Grund nehmen Sie zum Nachweis von Madenwürmern aus den Perianalfalten des Patienten zunächst einen Abstrich und untersuchen ihn dann unter dem Mikroskop. Es ist möglich, einen Abstrich (mit einem Wattestäbchen oder Klebeband) sowohl im Labor als auch zu Hause zu nehmen.

Fotos von Werkzeugen zum Abkratzen von Enterobiose

Eine 3- bis 4-fache Analyse hilft bei der Erkennung von Madenwürmern bei 95% der Probanden. Wenn Sie gegen die Methoden der Analyse der Ergebnisse verstoßen, kann dies zu einem negativen Ergebnis führen.

Wie man Enterobiose bei Kindern und Erwachsenen kratzt: ein Aktionsalgorithmus

Der Algorithmus zur Durchführung von Scrubing bei Enterobiose bei Erwachsenen lautet wie folgt:

  • Am Vorabend der Studie erklärt die Krankenschwester oder der Arzt dem Patienten den Zweck der Sitzung und gibt Empfehlungen, wie er sich darauf vorbereiten kann.
  • Der Patient wird zur Forschung überwiesen.
  • Zur vereinbarten Zeit ist er verpflichtet, ins Labor zu kommen.
  • In sterilen Handschuhen zieht die Krankenschwester einen vorbereiteten, mit einer Glycerinlösung angefeuchteten Tupfer heraus. In einigen Laboren werden Patienten gebeten, vorgefertigte Tampons mitzubringen (sie können in der Apotheke gekauft werden).
  • Während des Einnehmens des Biomaterials kann der Patient auf seiner Seite liegen und in einer stehenden Position bleiben, wobei er sich leicht nach vorne lehnt.
  • Die Krankenschwester mit einem Wattestäbchen wird das Gesäß spreizen und kratzt von der Haut, die den Anus umgibt.
  • Nachdem der Tupfer in ein steriles Röhrchen gefüllt wurde, wird er von der Krankenschwester ins Labor gebracht.

Der Algorithmus zum Ausführen eines ähnlichen Scrapings bei einem Kind umfasst:

  • Erläuterung der Essenz der Studie.
  • Die Ausgabe von Anweisungen.
  • Das Baby auf die Flanke legen. Eine Mutter darf ein absolut junges Kind in den Armen halten und ihr Gesicht zu ihr drehen.
  • In sterilen Handschuhen bereitet die Schwester ein kleines Stück Spezialklebeband (Klebeband) und einen entfetteten Glasträger vor.
  • Die Krankenschwester streckt das Gesäß vorsichtig auseinander und klebt das Klebeband für einige Sekunden an den Hautfalten, die den Anus umgeben.
  • Nachdem das Klebeband entfernt wurde, klebt die Krankenschwester es an der Oberfläche des Objektträgers und versucht, Falten und Blasen zu vermeiden, die die Durchführung der Mikroskopie beeinträchtigen.

Hinweise

Das Schaben für Enterobiasis wird ohne Fehler durchgeführt:

  1. Patienten mit einem ausgeprägten Krankheitsbild der Helminthiasis, einschließlich der Anwesenheit von:
    • starker analer Juckreiz, nachts schlimmer;
    • neurologische Symptome (manifestiert durch Verschlechterung der kognitiven Fähigkeiten, schwere Kopfschmerzen, Reizbarkeit, erhöhte Müdigkeit);
    • Darmfunktionsstörung (dargestellt durch erhöhte Blähungen, instabiler Stuhlgang, Übelkeit, starkes Abnehmen des Körpergewichts);
    • allergische Reaktionen (manifestiert durch das Auftreten von Ekzemen, Asthma und Urtikaria).
  2. Um Hilfe bei der Abwesenheit parasitärer Invasionen zu erhalten, geben Sie das Recht, eine bestimmte Institution zu besuchen. Enterobiasis untersucht auch Kinder, die den Kindergarten betreten.
  3. Patienten in einer medizinischen Klinik untergebracht.
  4. Patienten, die sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.
  5. Im Rahmen der obligatorischen jährlichen Erhebung werden Kindergartenkinder, Grundschüler und Arbeiter aus der Lebensmittelindustrie unterworfen.
  6. Kinder und Erwachsene, die ein Country Camp, ein Resort, eine Apotheke oder eine Institution mit Gesundheitsprofil besuchen.
  7. Bei Registrierung des Sanitärbuches.

Vorbereitung

  • Damit das Ergebnis des Abbrechens der Enterobiose so aussagekräftig wie möglich ist, sollte das Biomaterial dafür sofort nach dem Aufwachen gesammelt werden (idealerweise sogar ohne aus dem Bett zu steigen).
  • Von Waschen, Wechseln der Wäsche oder Stuhlgang kann keine Rede sein.
  • Beim Schaben ist die Kontamination des Spatels oder des Wattestäbchens mit dem Stuhl zu vermeiden.
  • Bei erheblicher Schädigung der Haut im Perianalbereich ist die Aufnahme von Biomaterial zum Abkratzen kontraindiziert.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle wird das Kratzen an den Bedingungen der Poliklinik vorgenommen, die zu Fuß oder auf der Straße erreicht wird.

Zuvor haben die Patienten Zeit, um auf die Toilette zu gehen und die meisten Eier, die von Madenwürmern auf ihre Unterwäsche gelegt werden, zurückzulassen. Dies verringert die Zuverlässigkeit der Ergebnisse und macht es schwierig, Enterobiose zu identifizieren.

Poliklinik-Untersuchung

Das klassische Verfahren zum Abreiben der Enterobiose (als Torgushin-Methode bezeichnet), das von paramedizinischem Personal oder einem Laborassistenten in einer Poliklinik durchgeführt wird, besteht aus mehreren Schritten:

  • Der Techniker füllt zunächst ein Überweisungsformular zur Analyse aus.
  • Die Krankenschwester legt den kleinen Patienten auf eine Couch (mit dem Rücken zu sich selbst), wobei er das Oberschenkel leicht anhebt und am Kniegelenk leicht gebeugt ist. Das Gesäß des Kindes mit den Fingern der einen Hand spreizen, die andere Hand mit einem Wattestäbchen, das mit etwas Wasser, 50% Glycerol oder einer öligen Lösung getränkt ist, macht vorher kreisförmige Bewegungen auf der Haut der perianalen Falten.
  • Ein erwachsener Patient kann sich beim Sammeln von Biomaterial leicht nach vorne beugen.
  • Der Tupfer mit dem entnommenen Material wird in ein Einweg-Kunststoff- oder Glasröhrchen gefüllt, dicht verschlossen und beschriftet. Die maximale Haltbarkeit des Biomaterials (bei einer Temperatur von nicht mehr als acht Grad Celsius) beträgt nicht mehr als 2 Stunden.
  • Nachdem sich das Röhrchen im Labor befindet, wird der Tampon entfernt und das Material wird auf die Oberfläche eines sterilen entfetteten Glasträgers (mit einem Tropfen Glycerin) gestreift. Das auf diese Weise hergestellte Präparat wird unter einem Mikroskop untersucht.
  • Das erzielte Ergebnis wird in einer Fachzeitschrift und in Form einer Überweisung zur Recherche festgehalten.
  • Die gefüllte Richtung wird an die Baustelle geliefert.

Wenn das Biomaterial mit einem Spachtel aufgenommen wurde, der mit einer sehr klebrigen Substanz überzogen ist, wird es sorgfältig abgekratzt, in ein Laborglas überführt und zur Mikroskopie gebracht.

Das Schaben auf Enterobiasis zu Hause ist auf verschiedene Weise möglich:

  1. Mit einem Wattestäbchen:
    • Zunächst müssen Sie in einer Apotheke einen sterilen Behälter für Kot und Wattestäbchen kaufen.
    • Am frühen Morgen (vor dem Wasserlassen und vor dem Stuhlgang) sollten Sie Ihre Hände gründlich waschen und medizinische Handschuhe darauf tragen.
    • Nach dem Benetzen eines Wattestäbchens mit klarem Wasser, Kochsalzlösung oder Glycerin sollten Sie sich leicht nach vorne beugen.
    • Nachdem Sie mehrere Bewegungen im Bereich der Perianalfalten vorgenommen haben, geben Sie ihn in einen sterilen Behälter und drehen Sie den Deckel fest.
    • Sofort genommenes Biomaterial an das bakteriologische Labor geliefert.
  2. Mit einem transparenten Klebeband. In der Medizin wird diese Methode der Einnahme eines Biomaterials als Graham-Methode bezeichnet.
    • Um nach dieser Methode kratzen zu können, müssen Sie in einer Apotheke ein spezielles Set bestehend aus Klebeband und Glasobjektträger kaufen.
    • Nachdem Sie Ihre Hände gründlich gewaschen haben, müssen Sie sterile Handschuhe tragen.
    • Bis zur Einnahme von Biomaterial sollte auf das Wasserlassen und das Wasserlassen verzichtet werden.
    • Nachdem Sie das Klebeband vom Laborglas entfernt haben, müssen Sie die oben genannte Haltung einnehmen.
    • Klebeband fest an die Haut der Perianalfalten gepresst.
    • Das Band mit dem resultierenden Biomaterial wird vom Körper entfernt und sorgfältig auf das Laborglas geklebt.
    • Das fertige Produkt wird ins Labor geschickt.
  3. Mit einem Spatel.
    • Um dieses Verfahren zur Gewinnung von Biomaterial nutzen zu können, wird in einer Apotheke ein spezieller Schraubdeckelbehälter mit einem Polystyrolspatel gekauft, auf dessen Klinge bereits eine dünne Schicht Klebstoff auf Wasserbasis aufgebracht ist.
    • Nach dem Waschen der Hände und dem Tragen von Einweghandschuhen wird die klebrige Seite des Spatels fest gegen die Falten gedrückt, die sich um den After befinden.
    • Nach dem Sammeln des Materials wird der Spatel in einen Behälter gegeben, die Kappe wird aufgeschraubt und in das Labor transportiert.

Das Video zeigt, wie Sie zu Hause Enterabiosen kratzen können:

Wie viele tage sind fertig

Das Ergebnis des Abkratzens bei Enterobiose kann meistens genau einen Tag nach der Einnahme des Biomaterials gelernt werden.

In der Regel wird morgens geschabt: von 8-00 bis 10-00. Während dieser Zeit befinden sich die gesammelten Biomaterialien im Kühlschrank (die Lagertemperatur sollte nicht höher als acht Grad sein). Nach Abschluss der Tests liefert die Krankenschwester das gesammelte Biomaterial an das bakteriologische Labor.

Bei der Untersuchung von Proben, die von einem mit Enterobiasis infizierten Patienten unter einem Mikroskop erhalten wurden, können Labormitarbeiter im Bereich des Sichtfeldes Wurmeneier erkennen: farblos, mit einer unregelmäßigen abgerundeten Form und etwas Asymmetrie (eine Seite ist flach und die andere ist konvex). Die Eierschale ist ein Zweikreis. In den Eiern ist eine unreife Larve deutlich zu sehen.

Einige Patienten schaffen es auch, mit den Mitarbeitern der öffentlichen Kliniken die Möglichkeit zu vereinbaren, das Ergebnis am Tag der Analyse zu erhalten.

Ergebnisse entschlüsseln

  • Ein Indikator der Norm ist das völlige Fehlen von Eiern der Art von Helminthen, die für uns bei der mikroskopischen Untersuchung der Probe von Interesse sind.
  • Ein negatives Ergebnis kann nicht immer auf eine vollständige Heilung des Patienten oder die Abwesenheit von Enterobiose bei einer Person, die das Abkratzen bestanden hat, hinweisen, da der Test mit dem Beginn der Infektion zusammenfallen kann, wenn die junge Frau noch keine Zeit zum Eierlegen hat Das Weibchen hat das Legen noch nicht abgeschlossen. Um die Enterobiasis zu diagnostizieren, empfehlen Experten die Durchführung einer Reihe (drei bis sieben Mal) wiederholter Tests, wobei die Intervalle 2-3 Tage nicht überschreiten sollten.
  • Studien zeigen, dass der Informationsgehalt eines einmaligen Scrapings nicht mehr als 50% beträgt. Durch dreifache mikroskopische Untersuchung von Biomaterialien kann dieser Indikator um bis zu 90% verbessert werden.
  • Ein positives Ergebnis liefert eine Grundlage zur Bestätigung der Diagnose. Ein großer Nachteil von Kratzern für Enterobiose, die in russischen Laboratorien durchgeführt werden, sind die Schlussfolgerungen, die nur darauf schließen lassen, dass in den untersuchten Proben Madenwurmeier gefunden wurden und keine quantitativen Eigenschaften aufwiesen. Sogar gebräuchliche Ausdrücke (wie "in geringer Zahl" oder "große Anzahl"), die in der Haft enthalten sind, könnten Ärzten dabei helfen, die richtigen Behandlungstaktiken zu finden, die Dosierung der verwendeten Medikamente und die Dauer des therapeutischen Verlaufs anzupassen.
  • Sowohl negative als auch positive Ergebnisse für das Vorhandensein von Madenwürmern sind kein Beweis für das Fehlen anderer Würmerarten im Körper des Patienten. Neben Enterobiasis kann es an Opisthorchiasis, Ascariasis, Taeniasis, Toxocariasis, Echinokokkose und einer Reihe von gefährlichen parasitären Invasionen leiden, die in unserem Land weit verbreitet sind. Deshalb muss ein Patient, der ein negatives Ergebnis einer Enterobiose erhalten hat, trotz der Symptome, die das Vorhandensein von Helminthen in seinem Körper zeigen, wach sein und mehrere wiederholte Kotstudien durchführen.

Gültigkeit

Das Ergebnis der Enterobiose-Studie ist sieben Tage gültig. Eine so kurze Dauer ist auf die Besonderheiten des Lebenszyklus von Madenwürmern zurückzuführen.

Wo kann ich das hinnehmen?

Das Schaben auf Enterobiasis ist möglich:

  • In jeder Klinik (Erwachsener oder Kind), die über ein eigenes Labor verfügt.
  • Im Labor, das eine Entbindungsklinik, ein Krankenhaus oder ein Krankenhaus hat.
  • In einem der vielen privaten Laboratorien.

Die durchschnittlichen Kosten für das Abkratzen von Enterobiose, die weitgehend von der Region des Wohnsitzes des Patienten abhängen, betragen:

  • In Tjumen - 215 Rubel.
  • In Perm - 170 Rubel.
  • In Nischni Tagil - 180 Rubel.
  • In Moskau - 420 Rubel.

Wie behandeln, wenn das Ergebnis positiv ist?

Nach Erhalt eines positiven Ergebnisses zur Enterobiose sollte der Patient sofort behandelt werden.

Die Enterobiasis-Therapie wird mit Medikamenten mit einem breiten Wirkungsspektrum durchgeführt, dargestellt durch:

Zu Hause können Sie Abkochungen und Tinkturen auf der Basis von Wermut, Birkenknospen und Rainfarn herstellen, die für die Verwendung im Inneren empfohlen werden und eine gut ausgeprägte anthelmintische Wirkung haben.

Neben der medikamentösen Therapie sind folgende Punkte von großer Bedeutung:

  • Die Regeln der persönlichen Hygiene während der Behandlung der Krankheit sollten sowohl vom Patienten als auch von den Menschen in seiner Umgebung streng befolgt werden.
  • Es ist notwendig, die Wäsche des Patienten mindestens eine halbe Stunde in Wasser zu waschen, dessen Temperatur nicht unter achtzig Grad liegt. Getrocknete Bettwäsche sollte mit einem heißen Bügeleisen gebügelt werden.
  • Die Nassreinigung mit speziellen Desinfektionsmitteln in dem Raum, in dem die an Enterobiasis erkrankte Person lebt, sollte täglich durchgeführt werden. Spezielle Behandlung verdient Toilettenraum, Flur und Türgriffe.
  • Alle Spielsachen eines kranken Babys müssen täglich mit einer Desinfektionslösung behandelt werden.

Videoübertragung darüber, was Enterobiose ist:

Diagnose der Enterobiasis

Bis zu 70% aller Helminthiasis ist Enterobiasis. Durch die rechtzeitige Diagnose der Krankheit und eine adäquate Behandlung wird der Körper in kurzer Zeit vollständig von Spulwürmern gereinigt. Die Analyse der Enterobiasis umfasst Kratzen, Fäkalien und Abstrichmikroskopie. Die zuverlässigste Methode, die bei der Diagnose der Krankheit zum Nachweis der Eier von Parasiten verwendet wird, ist das Abkratzen und Ausstreichen der Falten des Perianalbereichs.

Nach der Paarung sterben männliche Parasiten, und die Weibchen verlieren ihre Fähigkeit, sich an der Darmwand zu befestigen und in das Rektum zu gelangen, aus dem After zu kriechen und Eier in die perianalen Falten zu legen, wonach sie sterben. Einige weibliche Madenwürmer werden mit Fäkalien in die äußere Umgebung ausgeschieden. Daher spielen bei der Diagnose Laboruntersuchungen der Kratzer aus den Falten des Perianalbereichs und der Nachweis der Parasiten selbst im Kot eine entscheidende Rolle. Pinworms können gefunden werden, wenn der After am Abend inspiziert wird - 1 bis 2 Stunden nach dem Schlafengehen.

Juckreiz in der perianalen Region ist ein pathohomonisches Symptom bei Madenwürmern. Meistens tritt es abends und nachts auf, wenn die Weibchen aus dem Rektum nach außen kriechen, um Eier zu legen. Ihre Ursache ist das Geheimnis, dass weibliche Madenwürmer während der Eiablage absondern. Juckreiz in der perianalen Region ist für Hämorrhoiden, Trichomoniasis, rektales Genitalkarzinom, Diabetes mellitus, Proktitis, bestimmte Leber- und Nierenerkrankungen, Neurodermitis und Candidiasis bekannt.

Ein verlässliches Zeichen für Enterobiasis ist der Nachweis von Parasiteneiern in perianalen Falten und Madenwürmern im Stuhl.

Abb. 1. Madenwürmer im Darmlumen Das Foto wurde während der endoskopischen Untersuchung aufgenommen.

Abb. 2. Bei der Eiablage krabbeln weibliche Madenwürmer heraus. In diesem Moment können sie mit bloßem Auge gesehen werden.

Kot bei Enterobiose

Bei der Enterobiasis wird ein Teil der Madenwürmer mit dem Stuhl ausgeschieden. Sie sind deutlich sichtbar auf der Oberfläche von frisch ausgeschiedenem Kot. Eier im Stuhl werden selten gefunden. Hilft bei der Erkennung von Würmern einen kleinen Einlauf mit kaltem Wasser. Die Parasiten kommen mit dem Wasser zusammen, das in den Tank fließt (besser als eine dunkle Farbe).

Die Analyse von Kot bei Enterobiasis hat ein niedriges Vertrauen - etwa 20%. Seine Vorteile liegen darin, dass auch andere Parasiten identifiziert werden können.

Einige Anlagen zum Sammeln von Fäkalien für die Forschung:

  • Am Vorabend des Sammelns von Kot für die Studie sollten keine Abführmittel genommen und ein Einlauf angelegt werden.
  • Vor dem Akt der Defäkation sollte die Blase entleert werden.
  • Nicht waschen
  • Kot in einem speziellen Behälter sammeln.
  • Die Fäkalien werden mit einem Messlöffel von drei Seiten und der Mitte des Stuhls aufgenommen.
  • Das gesammelte Material wird in einen Behälter getaucht.
  • Das gesammelte Material muss innerhalb von 24 Stunden an das Labor geliefert werden.
  • Gegebenenfalls wird der Behälter mit dem gesammelten Material am besten im Kühlschrank aufbewahrt.

Abb. 3. Madenwürmer im Stuhl

Abb. 4. Eier von Madenwürmern Frischer Kotausstrich.

Abb. 5. Tanks zum Sammeln von Material für die Forschung.

Kratzen für Enterobiasis

Zur Diagnose der Enterobiose wird die mikroskopische Methode verwendet, deren Material der Inhalt der Kratzer der Perianalregion und der subungualen Räume ist, Abstriche, Waschungen von Gegenständen und Leinen, Kot. Bei der Enterobiose werden Kratzer und Abstriche verwendet, um die Eier von Parasiten zu erkennen.

Kratzen für Enterobiasis wird am besten morgens erledigt. Vor der Analyse werden keine Hygieneverfahren durchgeführt. Wenn ein negatives Ergebnis erhalten wird, wird die Analyse wiederholt.

Wie Kratzen bei Enterobiose zu nehmen

Enterobiasis wird mit einem Glasspatel geschabt, der zuvor mit 50% iger Glycerinlösung oder 1% iger Natronlauge befeuchtet wurde. Das Kratzen erfolgt aus dem Bereich der Perianalfalten. Als nächstes wird das resultierende Material auf einen Objektträger übertragen und an das Labor geschickt.

Abb. 6. Einwegspatel aus Glas zum Manipulieren von Kratzern bei Enterobiasis.

Abb. 7. Eier von Madenwürmern unter dem Mikroskop.

Enterobiasis-Abstrich

Ein Abstrich der Enterobiose wird verwendet, um Madenwurm-Eier zu erkennen. Ein mit Glycerin, destilliertem Wasser oder Kochsalzlösung angefeuchtetes Wattestäbchen wird verwendet, um das Material aufzunehmen. Als nächstes sollte ein Wattestäbchen mehrmals um den After herum gehalten und in einen Behälter für den Versand ins Labor getaucht werden.

Abb. 8. Die Enterobiose bei Kindern und Erwachsenen wird mit einem Wattestäbchen durchgeführt.

Sammelmaterial für Enterobiasis mit Klebeband

Die Verwendung eines klebrigen Kunststofffilms zum Erhalt eines diagnostischen Materials ist die beste Methode, um die Eier von Parasiten schnell zu erkennen. Die Essenz dieser Methode besteht darin, dass ein Stück klebrige Kunststofffolie auf den Bereich der perianalen Falten aufgebracht und zur Mikroskopie auf einen Objektträger übertragen wird.

Eine andere Aufdrucktechnik wird verwendet (B. E. Rabinovich-Methode). Der Abdruck der Hautfalten des perianalen Bereichs erfolgt mit Augenmessern mit klebriger Oberfläche.

Abb. 9. Das Foto zeigt einen Holzspatel, einen Wattestäbchen und ein Klebeband mit einer Glasscheibe. All dies wird verwendet, um Material für die Erforschung der Enterobiose zu erhalten.

Analyse der Enterobiosis zu Hause

Die Sammlung von Diagnosematerial mit einem Vorabschaben oder mit einem Wattestäbchen darf zu Hause durchgeführt werden.

Enterobiasis und Abstrich sollten am Morgen vor den Hygieneverfahren abgeschabt werden.

So testen Sie die Enterobiasis zu Hause mit Klebeband

  • Entfernen Sie die Hose und das Höschen des Kindes.
  • Auf die Seite legen
  • Spreizen Sie das Gesäß mit Daumen und Zeigefinger.
  • Entfernen Sie das Klebeband (Größe 2x5 cm) vom Objektträger und bringen Sie die vorderen Falze für einige Sekunden an.
  • Entfernen Sie das Klebeband und kleben Sie es ohne Blasen auf die Folie.
  • Legen Sie einen Objektträger in einen sterilen Behälter.
  • Schicken Sie das Labor für Enterobiasis.

⁕Um die Manipulation in der Toilette auf eine große Weise durchzuführen, um nicht zu gehen.

AdhesiveEin Klebeband und ein Objektträger werden in der Apotheke gekauft.

Проводить Die Manipulation wird mit Handschuhen durchgeführt, die nach der Manipulation weggeworfen werden. Hände gründlich waschen.

Abb. 10. Das Verfahren zum Abnehmen der Enterobiose mit Klebeband.

Das Verfahren zum Sammeln von Diagnosematerial mit Klebeband verursacht bei Babys keine Beschwerden.

So testen Sie die Enterobiasis zu Hause mithilfe eines Abstrichs

Der Enterobiosis-Abstrich zu Hause wird mit einem Wattestäbchen durchgeführt.

  • Das Kind wird zur Seite gelegt.
  • Ein Wattestäbchen wird in Glyzerin getaucht (ziemlich viel).
  • Entlang der Stirnfalten werden mehrere Striche ausgeführt.
  • Das gesammelte Material wird in einen sterilen Behälter gefüllt und an das Labor geschickt.

⁕ Wattestäbchen und Glyzerin werden in der Apotheke gekauft.

⁕Um die Manipulation in der Toilette auf eine große Weise durchzuführen, um nicht zu gehen.

Abb. 11. Enterobiosis mit einem Wattestäbchen bestreichen.

Lieferung des Materials an das Labor

Die Abgabe des Materials an die Studie sollte innerhalb der ersten 2 Stunden erfolgen oder nicht länger als 8 Stunden bei einer Temperatur von 8 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie viel kostet die Analyse der Enterobiose?

Die Analyse der Enterobiose wird tagsüber durchgeführt. Das Ergebnis kann am nächsten Tag abgerufen werden.

Wenn erwachsene Madenwürmer in der Perianalregion gefunden werden, müssen die Parasiten in einen Behälter mit einer 75% igen Ethanollösung gebracht und in das Labor gebracht werden.

Wie oft ist es notwendig, eine Analyse der Enterobiose durchzuführen

In einigen Fällen ist es sogar bei Vorhandensein von Parasiten im Darm nicht immer möglich, ihre Eier in den Perianalfalten zu entdecken. Bei einer kleinen Anzahl weiblicher Würmer treten nicht jede Nacht Eier auf. In einer einzigen Studie beträgt die Wahrscheinlichkeit, Eier des Wurmes zu erkennen, 50%, dreimal 90%, fünfmal 99%.

Wo kann ich eine Analyse der Enterobiose durchführen?

Die Analyse der Enterobiose wird in den Laboratorien öffentlicher Gesundheitseinrichtungen kostenlos in Richtung eines Kinderarztes oder Therapeuten durchgeführt und durchgeführt. In kommerziellen Gesundheitseinrichtungen wird die Analyse auf Anfrage durchgeführt. Die Kosten betragen 250 - 500 Rubel.

Wie viel ist eine gültige Analyse der Enterobiose. Hilfe bei Enterobiasis

Die Analyse der Enterobiose ist 10 Tage gültig. Für Kinder, die den Pool besuchen, ist das Ergebnis der Enterobiose-Analyse 3 Monate gültig, für Erwachsene - 6 Monate. Nach der Studie können Sie, falls erforderlich, vom Therapeuten Hilfe zu den Ergebnissen der Studie erhalten. Die Bescheinigung muss einen Stempel der medizinischen Einrichtung, ein dreieckiges Siegel und ein persönliches Siegel des Arztes enthalten.

Abb. 12. Ergebnis zur Enterobiose. Es sollte 2 Siegel und einen Stempel haben.

Abb. 13. Mikroskopie des Abstrichs und des Abstreifens ist die Hauptdiagnosemethode für die Enterobiose.

Abb. 14. Auf dem Foto sind erwachsene weibliche Madenwürmer. Ihr Schwanzende ist spitz und gestreckt.

Abb. 15. Auf dem Foto männliche Madenwürmer unter einem Mikroskop. Ihr Schwanzende ist verdreht.

Abb. 16. Weibliche Madenwürmer und Eier mit Larven unter dem Mikroskop.

Ähnliche Artikel Zu Parasiten

Welche Pillen gegen Parasiten in einem breiten menschlichen Körper sind besser und wirksamer für die Behandlung und Vorbeugung?
Malaria Meine Erfahrung mit der Krankheit. Tipps
Wie erscheinen die Elefantenbeine und wie gefährlich ist das?