Arzneimittel für Tiere> Drontal / Drontal (Tabletten)

Anthelminthika sind für absolut alle Katzen notwendig: Selbst wenn sie nur auf den verglasten Balkon hinausgehen, kann man niemals volles Vertrauen in die Sicherheit des Tieres haben. Und wenn Spaziergänge, wenn auch mit einem Geschirr, ein obligatorischer Punkt im Tagesablauf Ihres Haustieres sind, müssen Sie immer ein Mittel zur Vorbeugung oder Behandlung vorhalten. Drontal hat unter diesen Medikamenten einen beachtlichen Ruf. “ Was sagen Tierärzte und Verbraucher über ihn?

"Drontal" für Katzen: Gebrauchsanweisung

Wie der Großteil der Anthelminthika mit unterschiedlichem Wirkungsgrad ist der Wirkstoff von Drontal für Katzen Praziquantel (20 mg), der die höchste Wirksamkeit gegen alle Helminthen besitzt. Darüber hinaus wird es nicht nur in der Tiermedizin verwendet - Praziquantel ist auch für den Gebrauch durch Menschen zugelassen, daher wurde die Sicherheit dieses Stoffes sowie seine Wirksamkeit von führenden Experten auf dem Gebiet der Medizin seit langem bewiesen. Der Hauptfokus von Praziquantel liegt auf Cystoden, Trematoden usw., und bisher wurde nur ein Mikroorganismus identifiziert, der eine beträchtliche Resistenz gegen diese Substanz aufweist - Fasciola gewöhnlich. Der zusätzliche Wirkstoff von Drontal ist Pyrantel (230 mg), der die Hauptmasse der Helminthen lähmt, was zu ihrem langsamen Tod führt. Diese Substanz ist am wirksamsten gegen Ascaris, Nematoden, Madenwürmer. Gleichzeitig wirken beide Komponenten auf das Nervensystem der Parasiten sowie auf ihre Membranen ein, woraufhin die toten Larven aus dem Körper des Tieres ausgeschieden werden. Im Blut gelangt jede Substanz nach Absorption durch den Darm.

Die Freisetzungsform der Droge "Drontal" - gelbliche Tabletten, mit einer weißen Hülle überzogen. Sie können einem Tier sowohl als Ganzes als auch als Grund gegeben werden: je nachdem, wie die Katze die Medizin einnimmt. Wenn sie die volle Pille nicht schluckt, kann das Medikament zerdrückt und mit Futter gemischt werden. Tierärzten wird geraten, das Arzneimittel in ein Stück Fleisch zu legen oder eine Pillekatze auf die Zungenwurzel zu legen und zum Schlucken zu zwingen. Sie können die Tablette auch in warmem Wasser auflösen und das Tier mit einer Spritze füttern.

Bevor Sie mit der Einnahme von "Drontal" beginnen, müssen Sie den Darm der Katze nicht reinigen. Außerdem müssen Sie keine Fasten-Tage einplanen: Das Arzneimittel wirkt nicht weniger wirksam, wenn Sie die übliche Routine des Tieres nicht unterbrechen. Wenn dies eine vorbeugende Maßnahme ist, werden die Tabletten alle 3-4 Monate getrunken, 1-2 Tabletten reichen aus. Es ist auch ratsam, den gleichen kurzen Kurs vor der Impfung für eine trächtige Katze 10 bis 14 Tage vor der erwarteten Geburt durchzuführen. Und für ein Tier mit Anzeichen für das Auftreten von Helminthen dauert der Verlauf von "Drontala" mindestens 7 Tage. Verbesserungen des Zustands werden jedoch normalerweise für 2-3 Tage festgelegt.

Universelle Dosierung des Medikaments - für je 4 kg des Nettogewichts einer Katze 1 Tablette. In diesem Fall ist der Empfang in der Regel einmalig, mit Ausnahme von Fällen einer schweren Erkrankung, bei der es möglich ist, dem Tier zweimal täglich oder zweimal im Abstand von 10-12 Stunden ein Medikament zu verabreichen. Dann müssen Sie auch zu einer Einzeldosis zurückkehren.

Zu den Kontraindikationen bei "Drontalu" zählen nur individuelle Unverträglichkeiten der Wirkstoffe, das Anfangsstadium der Schwangerschaft und das Alter bis zum 21. Tag. Kätzchen erhalten das Medikament normalerweise in Form einer wässrigen Suspension, ¼ Tablette pro Tag.

Zu den Nebenwirkungen einer Überdosierung oder Nichteinnahme von Drontal gehören Übelkeit und Erbrechen, die jedoch 24 Stunden lang ohne Eingriff von außen verlaufen und die Aktivität des Tieres, Lethargie, Lethargie und das Verblassen des Tieres verringert werden können. Diese Symptome deuten bereits darauf hin, dass „Drontal“ auch in kleineren Dosen nicht für ein Haustier geeignet ist. Daher sollte der Verlauf unterbrochen werden.

Siehe auch:

ACHTUNG! Fühlen Sie sich einsam? Hoffnung verlieren, Liebe zu finden? Möchten Sie Ihr persönliches Leben anpassen? Sie werden Ihre Liebe finden, wenn Sie eine Sache einsetzen, die Marilyn Kerro, der Finalistin der drei Staffeln der Battle of Psychics, hilft.
Weitere Details

Konsumentenbewertungen zum Medikament

Trotz der Nebenwirkungen, die in den Dontalu-Anweisungen für Katzen angegeben sind, sind sie, nach den Bewertungen, die Ausnahme und nicht die unerschütterliche Regel. Die meisten Haustiere, selbst die kleinsten, vertragen die Droge gut. Einige Katzenbesitzer beklagten sich über eine Verletzung des Stuhles ihres Tieres, aber Tierärzte behaupten, dies sei eine natürliche Reaktion des Körpers, und dieses Versagen würde sich schnell selbst beheben.

  • Galina: Die anfängliche Verwendung von „Drontal“ hat uns nicht begeistert - das kleine Kätzchen (6,5 Monate) war übel, er miaute ständig, die ganze Familie hatte Angst: Sie wollten durch Prophylaxe geschützt werden, bekamen aber merkwürdige Symptome der Verschlechterung. Am Abend war alles vorbei, am nächsten Morgen beschlossen sie, die Pille erneut zu geben (1/3 h). Wiederholungen der Geschichte fanden nicht statt, sie begannen zu analysieren: Sie kamen zu dem Schluss, dass die Droge einen solchen Effekt auf leeren Magen oder Darm hatte. Ein Freund hat später bestätigt, einer Katze zu Beginn einer Mahlzeit „Drontal“ zu geben, ist unerwünscht: Sie müssen den Magen mindestens ein wenig füllen und am Ende der Fütterung eine Pille geben.
  • Sophia: Unsere Katze mit einer Pille zu füttern, ist ein Abenteuer: Sie erkennt sofort einen Fremdkörper und lehnt kategorisch ab. Ich musste "Drontal" gießen, anstatt das Medikament in den Hals zu schieben - es war immer noch schleimlösend. 1 t auflösen In 50 ml warmem Wasser warten, bis die Flüssigkeit leicht abgekühlt ist, und mit einer Spritze injizieren. Nachdem er die Katze für ein paar Stunden ausgepumpt hatte, verlor sie die Aktivität, dann zeigte er Angst - er ging als unruhiger in der Wohnung herum. Sie bewältigten jedoch die Würmer, 4 Monate vergingen, die Parasiten traten nicht mehr auf.
  • Gennady: Keine meiner 3 Katzen konnte sich mit Drontal anfreunden: Erst nach dem Empfang gab es eine schwere Vergiftungsphase, dann gingen die Tiere kaum von Bett zu Tablett, sie hörten sogar auf zu mähen. Der Kurs wurde an der 2. Pille unterbrochen. Ein so merkwürdiger Zustand wurde 4 Tage lang aufrechterhalten, während die Katzen nichts fraßen. Am 5. Tag wurde es besser, aber die Katzen kehrten erst gegen Ende der Woche wieder in den normalen Lebensalltag zurück. Einen Monat später versuchte ich, ihnen eine reine Prazitsid zu geben - alles verlief ohne Nebenwirkungen.

Siehe auch:

Wenn wir die Bewertungen von Verbrauchern analysieren, können wir sagen, dass Drontal relativ sicher ist und eine gute Leistung gegen Parasiten aufweist. Es ist jedoch unmöglich, Fälle einzelner Unverträglichkeiten bestimmter Komponenten nicht zu bemerken.

Drontal für Katzen: Gebrauchsanweisung

Eines der wirksamsten Arzneimittel gegen Würmer bei Katzen ist das kombinierte Medikament Drontal. Tabletten können die Parasiten von Bändern und runder Form beeinflussen, die im Körper der Katze leben. Die Hersteller verpackten das Medikament in Blisterpackungen in einer Menge von 2 oder 8 Stück. Das Medikament wird aktiv zur Prophylaxe eingesetzt.

Grundlegende Eigenschaften

Die Hauptwirkstoffe des Arzneimittels sollten umfassen:

Wirkstoffe können fast alle Arten von Würmern zerstören. Praziquantel verletzt die neuromuskuläre Leitung bei Würmern, was zu Lähmungen und anschließendem Tod führt.

Praziquantel trifft den Verdauungstrakt und gelangt schnell in den Darm. Die Resorption erfolgt sehr schnell und die Substanz dringt in alle Organe ein, wodurch alle im Körper lebenden Parasiten zerstört werden. Nach der Zerstörung der Würmer verlässt Praziquantel den Körper der Katze mit Urin durch die Nieren.

Pyrantel wird gleichzeitig nur teilweise in den Darm aufgenommen. Die Substanz zielt auf die Zerstörung von Nematoden durch Erhöhung der Permeabilität von Zellmembranen. Dieser Prozess führt zweifellos zur Lähmung und zum weiteren Tod der Würmer. Nematoden, die zusammen mit dem Wirkstoff beschädigt wurden, verlassen den Katzenkörper mit Kot.

Drontal ist für vierbeinige Freunde nicht gefährlich. Wirkstoffe verstoßen nicht gegen die übliche Vitalaktivität des Organismus von Katzen jeglicher Rasse und Altersklasse. Das Wichtigste ist, alle in der Anleitung aufgeführten Empfehlungen zu befolgen.

Indikationen und Verwendungsmethoden

Drontal war wirksam bei der Bekämpfung solcher Krankheiten:

  • Teniasis;
  • Ankilostomiasis;
  • uncinaria;
  • Toxokarose;
  • Dipyldiosis.

Das Medikament kann nicht nur zur Therapie, sondern auch als vorbeugende Maßnahme verwendet werden.

Vor der Verwendung des Arzneimittels muss das Tier gewogen werden. Dies bestimmt die erforderliche Dosierung. Manche Tiere sind schwer zu zwingen, eine Pille zu sich zu nehmen, daher müssen Sie sich vorher überlegen, wie ein Vierbeiner "gefüttert" werden kann.

Die effektivste Methode besteht darin, die zuvor in eine Krume geschlagenen Tabletten mit dem Futter zu mischen, das die Katze gerne frisst. In diesem Fall sind Hackfleisch, Wurst oder Dosenfutter für Katzen ideal als geeignete Produkte. Es ist sehr wichtig, eine kleine Menge Futter bereitzustellen, um sicherzustellen, dass das Tier die empfohlene Dosis an Medikamenten aufgenommen hat.

Wenn die Katze sich weigert, eine Dosis des Arzneimittels einzunehmen, kann die Tablette zu Pulver gemahlen und in warmer Milch (5-10 ml) verdünnt werden. Die resultierende Flüssigkeit dringt langsam mit einer Messspritze in die Katze ein. Diese Methode ist ideal für die Entwurmung von kleinen Kätzchen oder für die Durchführung von Prozeduren für erschöpfte und schmerzhafte Tiere, die sich weigern zu essen und Wasser.

Gebrauchsanweisung

Vor fünf Jahren wurde Drontal als das beste Anthelminthikum anerkannt. Die Droge kämpft aktiv mit verschiedenen Arten von Parasiten. Die meisten Tierärzte empfehlen die Behandlung der Helmintheninvasion mit diesem bestimmten Arzneimittel.

Es wurde experimentell nachgewiesen, dass das Instrument bei der Behandlung von gemischter Helminthiasis und bei präventiven Maßnahmen gleichermaßen erfolgreich ist.

Drontal kann für Kätzchen verwendet werden, deren Alter 21 Tage überschreitet. In keinem Fall sollte das Medikament mit Piperazin kombiniert werden. Alle Empfehlungen zur Einnahme von Pillen sollten befolgt werden, wodurch das Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen vollständig vermieden wird.

Die Dosierung für Katzen mit unterschiedlichen Körpergewichten ist unterschiedlich. Für kleine Katzen mit einem Gewicht von 1 bis 2 kg reicht es aus, eine halbe Tablette in Milch aufzulösen, für mittlere Haustiere (2-4 kg) benötigen Sie 1 Tablette. Größere Schnurren (4-6 kg) erfordern eineinhalb Tabletten, und für große Vierbeiner müssen Sie 2 Tabletten auf einmal mahlen.

Bei kleinen Kätzchen, deren Masse nicht 1 kg erreicht hat, wird die Dosierung des Arzneimittels von einem Tierarzt verordnet. In Fällen, in denen die Entwurmung als prophylaktische Maßnahme durchgeführt wird, wird das Medikament alle 90 Tage gegeben.

Drogen-Vorteile

Die Hauptvorteile des Medikaments sollten sein:

  • Universalität für alle Tierrassen;
  • Wirksamkeit nach der ersten Dosis;
  • keine Gegenanzeigen für die Verwendung von entwurmenden Kätzchen und trächtigen Katzen;
  • erschwingliche Preispolitik;
  • geringfügige Nebenwirkungen;
  • lange Haltbarkeit (5 Jahre).

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Auf keinen Fall dürfen kleine Kätzchen, deren Alter noch nicht 21 Tage alt ist, keine Pillen gegeben werden.

Die Anwendung von Drontal zur Entwurmung von trächtigen Tieren in den ersten 3 Schwangerschaftswochen ist kontraindiziert.

Nebenwirkungen, selbst bei schwerer Überdosierung, werden in der Regel nicht beobachtet. Erbrechen und Schaum aus der Mundhöhle können bei individueller Unverträglichkeit der Wirkstoffkomponenten auftreten. Aber mach dir keine Sorgen. Selbst diese Symptome werden nach kurzer Zeit von selbst vergehen. Ein tierärztlicher Eingriff ist nicht erforderlich!

Wie lagere ich Tabletten?

Das Medikament erfordert die Einhaltung der Empfehlungen bezüglich der Lagerbedingungen. Der Zugang zu Arzneimitteln für junge Kinder und Tiere sollte vollständig ausgeschlossen werden. Es ist am besten, für hohe Regale geeignet zu lagern, die nicht in direktes Sonnenlicht fallen.

Die Temperatur in dem Raum, in dem die Tabletten gelagert werden, sollte 25 Grad nicht überschreiten und negative Temperaturen erreichen. Das Arzneimittel kann bei richtiger Lagerung seine pharmakologischen Eigenschaften für 5 Jahre beibehalten.

Bewertungen

Angelina

  • Meine Katze ist fast drei Jahre alt. In dieser Zeit gab es noch nie Anzeichen einer Infektion mit Würmern, obwohl das Tier die Straße besucht und gerne Nagetiere frisst. Alle drei Monate gebe ich meiner Katze vorbeugend Drontal. Leider möchte das Tier keine Pille essen und ich mische es in der Regel mit Pastete. Die Katze frisst alles mit Freude.

Jaroslav

  • Meine Frau und ich haben im kalten Winter zwei Kätzchen in der Nähe der Straße gefunden. Sie sahen nicht besonders gut aus und waren sehr erschöpft. Wir nahmen sie mit nach Hause und kauften sie. Nachdem eines der Babys in seinem Stuhl auf die Toilette gegangen war, sah ich eine große Anzahl weißer Würmer. Sofort brachte ich die Kätzchen in die Tierklinik, wo der Arzt mir eine Drontaltherapie empfohlen hatte. Der Rat des Tierarztes, wie er kleinen Freunden das Mittel verabreichen kann, war sehr hilfreich. Wir hätten nicht daran gedacht, es in Milch aufzulösen und mit einer Spritze zu injizieren, da dies unsere ersten Tiere waren und wir nicht verstanden hatten, wie wir damit umgehen sollten. Einen Tag nach der ersten Pille tauchten weiße Punkte auf der Toilette der Katze auf. Soweit ich weiß, ist es Teil der zerstörten Parasiten. Nach der Behandlung unterziehen wir uns alle 3 Monate einer Prophylaxe mit demselben Medikament.

Svetlana

  • Meine Lieblings-Perserkatze ist bald 10 Jahre alt. Seit dem Erwerb habe ich regelmäßig vorbeugende Antihelminthika gegeben. In den letzten 4 Jahren verwende ich ausschließlich Drontal. Kitty ist absolut gesund und hatte noch nie etwas vor. Das einzige ist, dass er nach jeder Einnahme der Pillen einige Tage lang eine leichte Panne hat. Ansonsten gibt es keine Beschwerden über das Medikament.

Kosten von

Drontal ist ein erschwingliches Medikament. Es kann nicht nur mit einer Blase, sondern auch einzeln erworben werden. Die Kosten für eine Tablette betragen 88-95 Rubel. Sie können das Medikament in jeder Tierapotheke kaufen.

Drontal für Katzen und Katzen

Drontal für Katzen und Katzen - ein Mittel der deutschen Firma "Woweg HealthCare AG" zur Vorbeugung und Behandlung von Würmern. Es gehört zu der Kategorie von Medikamenten mit niedrigem Risikopotenzial und ist eines der fünf wirksamsten und beliebtesten Anthelminthika.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament wird in Form von weißen ovalen Tabletten mit einer Trennfuge hergestellt, die in einer Blister- und Kartonverpackung verpackt sind und eine Gebrauchsanweisung enthalten. Die Effizienz beruht auf der Kombination zweier Wirkstoffe:

Beide Substanzen wirken sich nachteilig auf Band- und Spulwürmer (Ascaris), Hakenwürmer, Trichocephalus und andere Parasiten der Gattung Nematoden und Cestoden aus.

Eine Tablette enthält 230 mg Pyrantelembonat, 20 mg Praziquantel. Hilfsstoffe: Magnesiumstearat, Polyvidon, mikrokristalline Cellulose, kolloidaler Quarz, Maisstärke.

Wie geht das

Die Wirkung des Medikaments beruht auf der Niederlage der Muskeln, des Nervensystems und der mikrozirkulären Funktion der Parasiten, wodurch sich deren Paralyse und der nachfolgende Tod entwickeln. Die Wirkung von Drontal beginnt unmittelbar nach der Auflösung im Magen (ca. 2-4 Stunden nach Einnahme).

Wirkstoffe wirken effektiv auf alle Würmer, die bei Haustieren der nördlichen Hemisphäre gefunden werden:

  • Zestoden (flache Würmer);
  • Trematoden (Flusen);
  • Nematoden (Fadenwürmer).

Indikationen zur Verwendung

Dronatal eignet sich für den Einsatz, wenn das Haustier in jedem Stadium der Infektion von Würmern befreit werden muss oder um deren Auftreten zu verhindern. Es kann bei Katzen verschiedener Altersklassen verwendet werden, einschließlich Kätzchen, die das Alter von 3 Wochen erreicht haben, und älteren Katzen.

Das Medikament wird für die häufigsten helminthischen Invasionen verschrieben:

Bevor Sie Tabletten für medizinische Zwecke geben, sollten Sie einen Tierarzt konsultieren. Vielleicht wird er laut Aussage ein anderes Werkzeug benennen.

Vorteile

Das Medikament hat mehrere Vorteile:

  1. Einsatzmöglichkeit für Katzen und Katzen, unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Rasse.
  2. Geeignet für immungeschwächte Tiere, trächtige Katzen in der späten Schwangerschaft und kleine Kätzchen.
  3. Hohe Leistung nach dem ersten Gebrauch.
  4. Aktion bei allen Arten von Würmern.
  5. Verursacht keine Verletzungen der Darmflora.
  6. Minimale Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.
  7. Verfügbarkeit - Das Medikament kann in jeder Tierapotheke erworben werden. Wenn es nicht möglich ist, große Verpackungen zu kaufen, werden die Tabletten auch einzeln verkauft.
  8. Lange Haltbarkeit.

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie zuerst einen Tierarzt konsultieren und sich mit den Anweisungen der Packung vertraut machen.

Die Dosierung wird auf der Basis von 1 Tablette pro 4 kg Körpergewicht berechnet. Es ist wichtig, die Dosierung genau zu beachten!

Es wird empfohlen, Tabletten morgens einzunehmen, vorzugsweise auf leeren Magen, da sich die Katze sofort nach der Einnahme erbrechen kann.

Zur Vorbeugung von Würmern wird das Medikament in einer ähnlichen Dosierung gemäß dem folgenden Schema verwendet:

  • in 3 Monaten (oder früher, falls erforderlich);
  • in 8-10 Monaten (Pubertät);
  • alle 3 Monate (zu jeder Jahreszeit) während des gesamten Lebens.

Drontal darf trächtigen und stillenden Katzen zur Behandlung und Vorbeugung von Helmintheninfektionen unter folgenden Bedingungen verabreichen:

  • Dosierung 1 Tablette pro 4 kg Masse vor der Schwangerschaft;
  • Das Medikament wird in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft verabreicht, jedoch nicht später als 7-10 Tage vor dem geschätzten Lamming.
  • Wenn während der Schwangerschaft die anthelmintische Behandlung nicht durchgeführt wurde, darf sie 5-7 Tage nach der Geburt durchgeführt werden.
  • Nach drei Monaten empfiehlt es sich, die Behandlung für die Katze und separat für die Kätzchen zu wiederholen.

Wichtig: Drontal darf im ersten Monat der Katze nicht verabreicht werden.

Verwenden Sie das Medikament für Kätzchen ab einem Alter von drei Wochen. Dosierung - ¼ Tablette, wenn das Gewicht eines Kätzchens 1 kg nicht überschreitet.

Wie zu benutzen

Um der Katze Medizin zu geben, können Sie eine der folgenden Methoden anwenden:

  • Mischen Sie das Essen oder verstecken Sie es in einem Stück Leckerli und stellen Sie sicher, dass es genau gegessen wird. Dies geschieht am besten, wenn das Tier hungrig ist und buchstäblich auf Futter springt.
  • Mahlen Sie die Tablette und mischen Sie mit Wasser. Die resultierende Mischung gießt das Haustier mit einer Spritze ohne Nadel in den offenen Mund. Zuvor ist es wichtig, das Tier fest zu fixieren, und die Lösung muss so tief wie möglich eingegossen werden, damit sie verschluckt und nicht ausgespuckt wird. Diese Methode ist besonders für Kätzchen relevant.
  • Versuchen Sie, das Medikament zum Schlucken zu zwingen: Nehmen Sie die Katze in die Arme, öffnen Sie den Mund und setzen Sie eine Pille auf die Zungenbasis. Schließen Sie dann den Mund des Tieres und streicheln Sie den Halsbereich, um einen Schluckreflex zu verursachen.

Anwendungsfunktionen

Tote Parasiten werden auf natürliche Weise zusammen mit den Fäkalien aus dem Körper ausgeschieden. Daher sollte die Katzenkassette während der Entwurmung täglich mit Seifenwasser gewaschen und der Füller ausgetauscht werden. Verwenden Sie für kleine Kätzchen, die bereits von einer Katze entwöhnt sind, die Hygiene jedoch noch nicht selbst aufrechterhalten können, nach dem Stuhlgang antibakterielle Tücher. Durch diese Maßnahmen wird eine erneute Infektion durch die Fäkeneier von Helminthen verhindert.

Die regelmäßige Entwurmung sollte für alle, ohne Ausnahme, Haustiere sein, auch wenn sie das Haus nicht verlassen. Eine Infektion mit Parasiten ist durch rohe Nahrung, Wasser, schmutzige Schuhe von der Straße und sogar durch einen offenen Balkon möglich, auf dem Stadtvögel sitzen.

Da Flöhe Träger einiger Arten von Helminthen sind, wird empfohlen, das Tier mit Flohinsektiziden in Verbindung mit Drontal zu behandeln.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Werkzeug ist sicher zu verwenden, aber es gibt das erste Mal, dass Sie die Reaktion des Tieres überwachen müssen. Wie bei jedem Medikament sollte es nicht verwendet werden, wenn die Intoleranz einzelner Komponenten einer der Komponenten droht.

Verwenden Sie außerdem nicht Drontal:

  • während einer Krankheit oder Erholung nach einer Krankheit;
  • vor viskos
  • weniger als 10 Tage vor oder unmittelbar nach der Impfung;
  • für trächtige Katzen in den ersten zwei Dritteln der Schwangerschaft;
  • für Kätzchen bis zu 3 Wochen oder mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm.

In den meisten Fällen wird Drontal von Katzen gut vertragen und verursacht selten Nebenwirkungen.

Die resultierenden Nebenwirkungen können als Folge einer Unverträglichkeit der Wirkstoffe oder der Wirkung von Toxinen auftreten, die im Körper des Tieres infolge des Todes der Parasiten gebildet werden:

Diese Zustände vergehen normalerweise innerhalb von 24 Stunden und erfordern keine besonderen Eingriffe.

Bei Kätzchen treten häufiger als bei erwachsenen Tieren Nebenwirkungen in Form von Verdauungsstörungen auf. Aus diesem Grund wird es nicht empfohlen, neue Produkte am Vorabend der Anthelminthika-Behandlung und 2-3 Tage später in ihre Ernährung aufzunehmen.

Sicherheitsmaßnahmen und Aufbewahrungsregeln

Bei der Verwendung von Drontal sollten Sie sich an die Sicherheits- und Hygienevorschriften für den Umgang mit Arzneimitteln für Haustiere halten.

Das Medikament sollte bei Temperaturen von bis zu 25 ° C an einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern und Haustieren aufbewahrt werden. Die Haltbarkeit beträgt 5 Jahre. Danach wird die Verwendung des Produkts nicht empfohlen.

Dies ist eine ziemlich häufige Droge, also kann es in fast jedem veteptek, Tiergeschäft oder Online-Shop gekauft werden. Geschätzte Preise:

  • 1 Tablette - 150-170 Rubel;
  • Packung mit 2 Tabletten - 280-340 Rubel;
  • Packung mit 20 Tabletten - 1550-1850 Rubel.

Besitzer Bewertungen

Julia, die Geliebte eines 1,5-jährigen Persers

Kotu ist bereits 1,5 Jahre alt und hat während der ganzen Zeit keine Anzeichen einer Infektion mit Würmern aufgrund der regelmäßigen Prävention von Drontal manifestiert. Alle 3 Monate geben wir eineinhalb Tabletten. Wenn wir früher versucht haben, die Katze zum Schlucken des Arzneimittels zu zwingen, dann drücken wir sie einfach ein und stecken sie in die Wollentfernungspaste, die unser Tier liebt.

Andrew, der Besitzer einer 2-jährigen Katze

Als unsere Hauskatze die Würmer auf dem offenen Balkon abholte, kauften wir Drontal sofort in der nächsten Tierhandlung. Es sind keine Nebenwirkungen aufgetreten, der Effekt tritt schnell ein, obwohl der Preis hoch ist.

Tierärztliche Bewertungen

Natalia, eine spezialisierte Tierklinik

Drontal-Kunden empfehle ich immer zur Vorbeugung und Behandlung von Wurmbefall. Im Laufe der Jahre gab es nie Beschwerden über das Auftreten von Nebenwirkungen. Die Hauptsache - einfach die Dosierung einhalten und nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Vera, Tierärztin mit 8 Jahren Erfahrung

Eine unter Katzenbesitzern beliebte Droge, die selbst von den kleinsten Kätzchen gut vertragen wird. Trotz der Tatsache, dass manchmal Beschwerden über Stuhlprobleme auftreten, ist dies eine natürliche Reaktion des Körpers, die keine zusätzliche Intervention und Behandlung erfordert. Keine ernsthaften Nebenwirkungen mehr.

"Drontal" (für Katzen): Gebrauchsanweisungen, Analoga, Preis und Bewertungen

Haustiere können ebenso wie Menschen mit verschiedenen Erkrankungen krank sein. Helminthen - eine der häufigsten Beschwerden. Ihre Anwesenheit ist fast nicht wahrnehmbar. Bei Katzen kann sich die Krankheit in Erschöpfung, Verschlechterung der Wollqualität äußern, bei Jungtieren verlangsamt sich das Wachstum. Darüber hinaus verringern Würmer die Immunität des Tieres, wodurch das Tor für alle Arten von Infektionen geöffnet wird. All dies zu vermeiden, ist ziemlich einfach. Es sollte mit einer bestimmten Häufigkeit zur Entwurmung kommen. Vor der Impfung sollte das Tier auch von Parasiten befreit werden. Die Impfung erfolgt zehn bis vierzehn Tage nach Entwurmung.

Einige Katzenbesitzer stehen der Empfehlung von Tierärzten bezüglich der Notwendigkeit proaktiver oder therapeutischer Maßnahmen skeptisch gegenüber. Sie glauben, dass eine Katze, die zu Hause ist, nicht mit Parasiten infiziert werden kann. Und sie handeln unverantwortlich auf der Grundlage ihrer Gedanken. Denn die Infektionswahrscheinlichkeit ist weiterhin recht groß.

Wege der Infektion

  1. Mit Essen. Bei der Fütterung von rohen natürlichen Lebensmitteln (Fisch, Fleisch, rohe Leber) ist eine Infektion ziemlich realistisch, da sie Eier von Parasiten enthalten kann.
  2. Mit Schuhinhabern. Nach der Rückkehr von einem Spaziergang oder von der Arbeit weiß eine Person möglicherweise nicht, was die Infektionsquelle für die Sohle gebracht hat. Und die Sache ist, dass kranke Tiere Helm und ihre Eier mit Kot absondern. So kann eine infizierte Katze täglich mehrere tausend Eier in die Umwelt abgeben. Und wenn es regnet, verwandelt sich eine Handvoll Kot in eine Treffzone mit einem Durchmesser von mehreren Metern. Und visuell werden Sie es nicht sehen. Dadurch gelangen auf die Sohle eingebrachte Eier in den Körper der Katze, sobald das Tier gewaschen wird.
  3. Flöhe Eine weitere einfache Möglichkeit, sich anzustecken. Flöhe sind Träger von Wurmeiern. Und sie können leicht mit Jacke, Mantel und Hose in ihre Wohnung gebracht werden, an die sie sich bei Kontakt mit dem Besitzer eines kranken Tieres oder direkt mit einer infizierten Katze festhalten könnten.

Es sollte gesagt werden, dass das Anthelminthikum zweimal im Abstand von zwei Wochen verabreicht wird. Wenn Sie einmal eine Pille geben, können Sie die erwachsene Form der Würmer abtöten, nicht ihre Eier. Innerhalb von zehn bis zwölf Tagen erscheinen neue Parasiten aus den Eiern, und der wiederholte Gebrauch des Arzneimittels wird sie töten. Wenn das Tier nach wiederholter Verabreichung von Antihelminthika Anzeichen einer Infektion mit Würmern aufweist, sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, um weitere Untersuchungen und Empfehlungen durchzuführen. Eine Katze mit Helminthen zu impfen ist gefährlich und völlig sinnlos.

Wenn keine Entwurmung durchgeführt wird

Wenn der Katzenkörper nicht von Parasiten befreit ist, kann er die inneren Organe des Haustieres schädigen: Herz, Darm, Leber, Milz usw. Die schädlichen Würmer während des Wachstums und der Fortpflanzung nehmen der Katze Nährstoffe, verstopfen die Kanäle und Kanäle der inneren Organe. Obstruktionen und Darmbrüche aufgrund von Parasiten sind keine Seltenheit. Deshalb ist es notwendig, Ihr Haustier von Würmern zu befreien.

Beschreibung

Deutsche Wissenschaftler der Firma "Bayer" haben eine ganze Reihe von Anthelminthika entwickelt. Die Droge "Drontal" (für Katzen) nimmt ebenfalls ihren Platz in dieser Linie ein. Seine Wirkstoffe sind Pyrantel-Embonat und Praziquantel. Sie betreffen Bandwürmer und Spulwürmer, was die Wirksamkeit des Arzneimittels "Drontal" (für Katzen) erklärt. Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass jede Tablette 4 Kilogramm Tiergewicht entspricht. Dies ist heute die beliebteste Droge. Die Kosten reichen von etwa 70 Rubel. pro pille.

Wie man "Drontal" -Katze gibt

Um Ihr Tierarzneimittel zu füttern, müssen Sie zuerst das Gewicht ermitteln. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich auf der Waage zu wiegen und dann das gleiche Verfahren zu wiederholen, jedoch ohne. Die Differenz zwischen dem ersten Wiegen und dem zweiten Gewicht entspricht dem Gewicht Ihres Haustieres. Diese Option ist viel einfacher, um wild schreiende Katzen auf der Waage zu halten.

Bei leerem Magen sollte der Katze keine Pille verabreicht werden, da sie den Darm stark reizt. Egal wann - vor oder nach dem Essen, hat keinen Einfluss auf den Erfolg der Entwurmung. Die Hauptsache ist, Ihrem Tier eine Droge "Drontal" für Katzen zu geben.

Tabletten sollten nicht mit Wasser geschlagen werden. Bedeutet "Drontal" (von Würmern für Katzen) hat nicht den angenehmsten Geschmack. Wenn Sie das Haustier in die Hand nehmen, müssen Sie den Mund des Tieres öffnen und die Pille direkt auf die Zungenwurzel setzen. Dann müssen Sie das Gesicht der Katze anheben und über den Hals streichen. Es hilft beim Auftreten des Schluckreflexes. Wenn man das ganze Verfahren nicht bewältigen kann, kann eines der Haushalte um Hilfe gebeten werden.

Eine andere Möglichkeit, das Medikament "Drontal" (für Katzen) zu verabreichen - besteht darin, es mit einer Delikatesse zu vermischen. Das übliche Futter wird nicht funktionieren, da die Katze es einfach ablehnen wird. Eine spezielle Dose ist nicht nur attraktiv, sondern hat auch einen verbesserten Geschmack und Geruch.

Wenn der Verdacht besteht, dass die Katze Helminthen hat, sollten Sie keine Zeit spekulieren. In jeder Tierklinik mit einem Labor wird es möglich sein, die Analyse von Kot zu überprüfen.

Wenn eine Wurminvasion einer Katze sehr stark ist (was häufig der Fall ist, wenn Sie ein kleines Kätzchen auf der Straße abholen), können Sie Würmer im Stuhl auch mit bloßem Auge finden. Das Tier hat Erbrechen, bei dem sich auch Würmer befinden. In diesem Fall muss das Medikament "Drontal" für Katzen unter Aufsicht eines Tierarztes verabreicht werden. Ein schneller Tod von Parasiten führt zur Bildung einer großen Menge von Toxinen im Körper des Haustieres, die zu inneren Vergiftungen führen wird. Möglicherweise müssen einige Medikamente intravenös verabreicht werden. Das Tier kann auch eine gleichzeitige virale oder bakterielle Infektion haben, die einen Tierarzt nebenan erfordert.

Haustiere dürfen während der Stillzeit und der Schwangerschaft nicht das Medikament "Drontal" (für Katzen) erhalten. Die Verwendung von Anthelminthikum kann die Gesundheit zukünftiger Jungtiere schädigen. Und wenn es vor der Paarung keine parasitären Schwünge gab, können die Würmerkätzchen frühestens 21 Tage nach ihrer Geburt verbannt werden.

Regelmäßigkeit ist beim Entwurmungsverfahren wichtig. Vergessen Sie nicht, Ihrem Tier die Droge "Drontal" zu geben. Für Katzen empfiehlt die Anweisung dieses Verfahren alle sechs Monate (wenn das Tier auf der Straße nicht nach Futter sucht und den Inhalt der Ablage nicht untersucht). Bei der Planung der Paarung sollte die Entwurmung zehn Tage vor dem Eingriff erfolgen.

"Drontal" (für Katzen). Bewertungen

Katzenbesitzer sind mit dieser Droge zufrieden. Laut ihren Bewertungen haben die Tabletten keine Nebenwirkungen, sind einfach zu bedienen, effektiv und kostengünstig.

Analoge

Unter den Analoga von Arzneimitteln wurden die folgenden Produkte weit verbreitet verwendet: "Cestel Cat", "Profender", "Febtal", "Prazitsid", "Poliverkan" und andere.

Fazit

Es ist zu beachten, dass die Würmer von Tieren leicht auf den Menschen übertragen werden können, wenn sie nicht den Grundregeln der Hygiene entsprechen. Du solltest dein Haustier nicht küssen. Der Kontakt kleiner Kinder mit einem Tier sollte ebenfalls begrenzt sein, bis das Tier das Medikament "Drontal" (für Katzen) einnimmt. Bei der Vorbeugung von Krankheiten im Tier kümmert sich der Besitzer um sich und seine Angehörigen.

Drontal für Katzen

Lesen Sie Rezensionen zu den Tabletten der Würmer bei Katzen - Drontal. Gebrauchsanweisung, Dosierung, Nutzen und Kontraindikationen.

Manchmal eine Katze ohne Würmer?

Hier haben wir die Antwort parat:

Ihre Katze hat nicht gelitten

Muss ihm Drontal geben!

Wir haben bereits mehr als einmal geschrieben, dass Würmer sogar Hauskatzen lauern, die niemals die Schwelle einer Wohnung überschritten haben und die Straße nur durch ein Fenster in der Küche gesehen haben. Leider bringen wir selbst ständig Parasiten ins Haus, deshalb sollten wir auf keinen Fall die regelmäßige Entwurmung unseres Haustiers (und uns selbst!) Vergessen. Unsere Aufgabe ist es, Sie über alle möglichen Helfer zu informieren, und Sie haben das Recht, die Besten der Besten auszuwählen.

In diesem Material geht es, wie wir ganz offen angedeutet haben, um das Medikament Drontal für Katzen von Würmern.

Gebrauchsanweisung

Drontalkatzenwurmtabletten - ein erfahrener Spieler auf dem Entwurmungsfeld. 2012 erhielt Drontal die Auszeichnung „Produkt des Jahres“! Mal sehen, warum haben Sie diese Droge so anerkannt?

Die wichtigsten Wirkstoffe bei der Zusammensetzung dieses Mittels gegen Würmer, als guter und böser Bulle, wirken paarweise. Dies ist Praziquantel und Pyrantel. Der erste ist insofern einzigartig, als er schnell von den Parasiten über die gesamte Oberfläche absorbiert wird, schnell und gleichmäßig im Körper des Parasiten verteilt wird und schnell zu Paralyse des Parasiten führt.

Und Pyrantel arrangiert so etwas wie eine neuro-muskuläre Blockade des Parasiten, die ebenfalls zu einer Lähmung führt.

Der auf verschiedene Arten von Würmern wirkende Synergismus der Wirkung der Wirkstoffe des Arzneimittels führt zu dem erwarteten Ergebnis - wirksame und schnelle Beseitigung von Würmern. Daher geben Tierärzte gute Bewertungen über Drontal für Katzen ab und viele Tierärzte empfehlen dieses Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von gemischter Helminthiasis bei Katzen, die durch Nematoden und Zestoden verursacht werden.

Natürlich ist die Anweisung über Drontal eine Reihe von Regeln, die sorgfältig studiert werden müssen, bevor der Katze ein Medikament verabreicht wird. Die Essenz des Empfangs ist jedoch wie folgt: Drontal wird morgens mit leerem Magen (die beste Tageszeit für die Einnahme des Medikaments) an die Katze verfüttert.

Dosierung

Wie Drontal für Katzen zu präventiven Zwecken verabreichen?

Alle vier Monate sowie vor der Impfung oder Verpaarung muss Drontal dem Tier verabreicht werden.

Die Dosierung für Katzen und Katzen ist gleich, die Menge des Arzneimittels hängt vom Gewicht Ihres Haustieres ab.

  • 1-2 kg - ½ Tablette;
  • 2-4 kg - 1 Tablette;
  • 4-8 kg - 2 Tabletten;
  • 8-12 kg - 3 Tabletten.

WICHTIG!

Nicht viele Leute wissen, dass Flöhe Träger von Dipylidium Caninum sein können. Daher wird die Entwurmung am besten gleichzeitig mit der Behandlung gegen Flöhe durchgeführt.

Drogen-Vorteile

  • universell für alle Katzenrassen;
  • wirksam ab dem ersten Gebrauch;
  • nicht für schwangere Katzen in der späten Schwangerschaft und für Kätzchen kontraindiziert;
  • Preis ist für Familien mit beliebigem Einkommen verfügbar;
  • Die Lagerung an einem dunklen, trockenen Ort ist bis zu 5 Jahre ab Herstellungsdatum möglich.
  • Nebenwirkungen Drontal bei Katzen sind sehr gering (dazu unten).

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es wird nicht empfohlen, Drontal an Kätzchen zu verabreichen, die das erste Alter von drei Wochen und trächtige Katzen in den ersten zwei Dritteln der Trächtigkeitsdauer nicht erreicht haben.

In allen anderen Fällen verhält sich das Medikament meistens makellos!

Die Hersteller behaupten, dass selbst eine fünffache Überdosis von Tieren leicht toleriert wird.

Ist das nur mit individueller Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen kann reichlich sabbern, Durchfall, Erbrechen auftreten. Diese Symptome bedürfen jedoch keiner medizinischen Behandlung und gehen bald von selbst verloren.

Lesen Sie auch die Vorbereitungen für Flöhe:

Bewertungen von Drontal für Katzen

Olga Sokol: „Meine Katze ist anderthalb Jahre alt und wir haben nie Anzeichen einer Infektion mit Würmern (pah-pah-pah) festgestellt. Wir hoffen, dass dies eine Folge regelmäßiger Vorbeugung ist - wir geben Arkasha Drontal alle drei Monate für eineinhalb Tabletten (eine Tablette ist für 4 kg Körpergewicht vorgesehen). Außerdem haben wir einen cleveren Weg gefunden, um das Medikament unserem Perser zuzuführen - es wurde zuvor versucht, es auf die Zungenwurzel zu legen, aber es stellte sich als sicherer heraus, die zerquetschte Pille unter der Wollentfernungspaste zu tarnen. Arkasha liebt sie und leckt sie sauber, ohne auf medizinische Ergänzungen zu achten. “

Natalya Romanenko: „Im Winter habe ich ein Kätzchen in der Nähe der Heizungsanlage abgeholt, das, glaube ich, den Morgen nicht mehr erleben würde - es war so schlecht. Sie wusch Häuser, sie räumte sie auf, aber sie vergaß die Rechtschreibung. Und vergebens. Was für ein Schock, als ich sah, dass ihr Hocker vor weißen Würmern wimmelte. Auf den Rat eines Tierarztes gab Drontal Kätzchen. Gleich am nächsten Tag waren die Fäkalien in einem auffälligen hellen Fleck braun - anscheinend waren es zerstörte Würmer. Heute ist die Katze dick und gepflegt, und wir erinnern uns nicht an Parasiten. Vergessen Sie übrigens nicht, 3 Tage nach Flöhen von Würmern zu arbeiten. “

Igor Sych: „Mein alter Mann ist 15 Jahre alt, er geht nicht auf die Straße, aber ich mache ihn immer noch vorbeugend. Er gab Drontal einmal alle sechs Monate, aber dann wechselte er einmal im Jahr zum Regime - nur aus Respekt vor dem ehrwürdigen Alter. In all den Jahren, in denen wir dieses Medikament einnahmen, gab es kein Erbrechen, aber Durchfall, keine anderen Nebenwirkungen. Die Hauptsache ist, das Verfallsdatum auf der Packung zu überprüfen. “

Preise für Drontal

Ein weiterer Vorteil von Drontal für Katzen, den wir vergessen haben, ist die Verfügbarkeit. Drontal ist sowohl in Russland als auch in der Ukraine gleichermaßen einfach zu kaufen. Darüber hinaus wird das Medikament häufig nicht nur mit ganzen Blasen, sondern auch mit einer Tablette verkauft.

In der Ukraine kostet 1 Tablette 70 Griwna und in Russland 140 Rubel (bei Zoopassage zu kaufen).

Drontal für Katzen

Ekaterina Ruchkina 5. Dezember 2013

Beschreibung und Anweisung

Drontal for cats ist ein Tierarzneimittel zur Behandlung von Parasitosen bei Katzen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels sind Pyrantel und Praziquantel. Beide Komponenten wirken sich nachteilig auf Bandwürmer und Dickdarmparasiten aus - Ascaris, Trichocephalus, Hakenwurm und andere Gattungen der Cestoden und Nematoden. Die Behandlung führt zu einer Verletzung der Membranen der Parasiten, der Zerstörung ihres Nervensystems, des Stoffwechsels. Tiergesundheit erholt sich ziemlich schnell.

Verwendet, wenn:

  • Gemischte Helmintheninfektionen bei Katzen, die durch Zestoden und Nematoden verursacht werden;
  • Prävention dieser Krankheiten

Release Drontal für Katzen in Form von Tabletten. Sie können in reiner Form verabreicht werden oder in einem Nahrungsmittel wie Fleisch versteckt sein. Anweisungen Droge Drontal für Katzen berichtet, dass die Dosis basierend auf dem Gewicht des Tieres berechnet wird. Für vier Kilogramm Katzengewicht benötigen Sie eine Pille. Mit dem präventiven Zweck wird Drontal für Katzen viermal im Jahr verwendet - zu jeder Jahreszeit. Darüber hinaus ist die Entsorgung von Parasiten vor der jährlichen Impfung oder Verpaarung angezeigt.

Kontraindiziert in:

  • Die ersten beiden Trimester der Schwangerschaft;

Nebenwirkungen

Dieses Arzneimittel hat ein ziemlich hohes Sicherheitsniveau. In Studien mit einer fünffachen Überdosis Drontal wurden bei Katzen keine Vergiftungszeichen festgestellt. Bei einer stärkeren Überdosis kann mit Erbrechen gerechnet werden.

Bewertungen Drontal für Katzen

Im Internet gibt es nicht nur Erfahrungsberichte über Drontal für Katzen, sondern auch sehr nützliche Empfehlungen, wie Sie dieses Medikament Ihren Haustieren verabreichen können. Erstens können Sie diese Pillen nicht mit leerem Magen verabreichen - dies hilft, Reizungen der Schleimhäute zu vermeiden. Der Geschmack des Arzneimittels ist unangenehm, daher ist es am besten, die Dosis von Drontal für Katzen in der Behandlung zu maskieren.

Gleichzeitig ist es jedoch nicht notwendig zu erwarten, dass Ihr Haustier ein Stück mit dem verborgenen Drontal selbst frisst. Es ist notwendig, die Katze auf die Knie zu nehmen, den Mund zu öffnen und die Zunge mit der Medizin tiefer zu behandeln. Dann müssen Sie den Kiefer des Tieres schließen und das Gesicht anheben, indem Sie den Hals streicheln. An diesem Punkt schluckt die Katze mit dem Medikament reflexartig Nahrung.

Nach der Einnahme des Arzneimittels sollten Sie nicht erwarten, dass Sie tote Parasiten im Kot der Katze bemerken - sie werden überkocht.

Einige Haustiere haben eine unerwünschte Reaktion auf Drontal:

  • - Die Katze ist still und sitzt wie ein Betrunkener.

Nach dem Auftreten dieser Symptome sollte Drontal natürlich nicht mehr zum Entwurmeln Ihrer Katze verwendet werden. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um ein anderes Medikament zu erhalten.

Bei anderen Haustieren war der Stuhl, nachdem er diesen anthelmintischen Wirkstoff erhalten hatte, für eine Weile gebrochen:

  • - Alles mit Schleim bedeckt. Es ist noch nie passiert.

Wenn diese Symptome einige Tage später verschwinden, machen Sie sich keine Sorgen. Wenn Sie feststellen, dass das Tier seine Verdauung nicht wiederherstellen kann, fühlt es sich schlecht an - wenden Sie sich lieber an Spezialisten.

Im Allgemeinen bleibt Drontal für Katzen das beliebteste Medikament, das sowohl zur Behandlung als auch zur Prophylaxe verwendet wird.

Dein Haustier

Pflege- und Behandlungstipps

Was sagen die Menschen, die Drontal für Katzen verwenden: Bewertungen. Indikationen und Kontraindikationen des Medikaments

Die Infektion mit Würmern ist eine extrem schwere Erkrankung, die häufig Katzen betrifft. Daher sollten Sie sich regelmäßig einem wichtigen Entwurmungsverfahren unterziehen. Wenn das Tier krank ist, müssen Sie ein wirksames Antihelminthikum finden. Zu diesen Tools gehören Drontal.

BESCHREIBUNG UND NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN

Drontal ist ein hochwirksames Anthelminthikum, das sich durch ein breites Wirkungsspektrum von ähnlichen Medikamenten unterscheidet.

Das Medikament eignet sich am besten zur Vorbeugung und Behandlung von Helmintheninfektionen in der Katzenfamilie.

Bei Nematodose und Zestodose (gemischte Helmintheninfektion) verschreiben Tierärzte in der Regel Drontal.

Die angegebene Zubereitung enthält zwei Wirkstoffe - Pyrantel-Embonat und Praziquantel. Diese Substanzen sind unverzichtbar für die Behandlung von helminthischen Invasionen, die Rund- und Bandwürmer verursachen. Praziquantel wirkt direkt auf die Muskulatur der Parasiten und verursacht deren allmähliche Lähmung und Tod. Diese Komponente wird schnell in den Darm aufgenommen und beginnt auf die Würmer zu wirken. In ähnlicher Weise wirkt sich das Muskelsystem von Parasiten und Pyrantel-Embonat aus.

Helminthen werden übrigens als parasitäre Würmer bezeichnet, die in den inneren Organen einer Katze leben. Besonders gefährlich sind solche, die sich im Darm entwickeln. Wenn der Appetit der Katze nachgelassen hat, Lethargie und Müdigkeit aufgetaucht sind, die Wolle nachgelassen hat und das Gewicht nachlässt, wird empfohlen, die Würmer zu untersuchen.

Das Medikament sollte an einem trockenen und kühlen Ort in einer speziellen Originalverpackung (Blisterpackungen mit 10 Tabletten) gelagert werden. Der Temperaturbereich für die Lagerung eines Arzneimittels variiert zwischen 8 und 20 ° C. Seit dem Herstellungsdatum beträgt die Haltbarkeit fünf Jahre.

INDIKATIONEN UND KONTRAINDIKATIONEN DER VORBEREITUNG

Antihelminthika werden zur Vorbeugung und therapeutischen Behandlung von Vertretern der Katzenfamilie von parasitischen Helminthen eingesetzt. Drontal ist wirksam bei Erkrankungen wie:

  • Tenioz;
  • Ascariasis;
  • Die Niederlage der Trichozephal- und Ankilostomie;
  • Erkrankung der Organe mit Dipiliden und Mesocetoiden;

Kontraindiziert sind nur das zweite und dritte Trimenon der Schwangerschaft. Das Medikament wird von Katzen aller Rassen und Altersklassen gut vertragen. Drontal kann als schwach toxische Medikamente eingestuft werden.

Das bedeutet, dass Nebenwirkungen praktisch nicht beobachtet werden. Nur in Einzelfällen können kurzzeitig Erbrechen oder Durchfall auftreten. Dies geschieht jedoch sehr selten.

Drontal durfte ab einem Alter von drei Wochen alte Katzen und sehr junge Kätzchen nehmen.

RICHTIGE ANWENDUNG: ANWEISUNGEN

Eine Tablette Drontal ist für 4 kg Tiergewicht bestimmt. Sicher wissen alle Besitzer von flauschigen Haustieren, dass Katzen keine Pillen aushalten können. Die Behandlung ist jedoch nicht problematisch, wenn Sie die Grundregeln beachten.

Es wird empfohlen, die Tablette einmal mit gehacktem Fleisch, einem kleinen Stück Fleisch oder Butter zu verabreichen. Sie können das Arzneimittel zerkleinern und mit dem fertigen Trockenfutter mischen. Es ist ratsam, dies morgens vor dem Beginn des Fütterungsvorgangs zu tun. Katzen können sich jedoch immer noch weigern, eine Pille einzunehmen, selbst wenn sie im Futter enthalten ist.

In diesem Fall müssen Sie das Arzneimittel zwangsweise verabreichen. Tierärzte empfehlen, eine Pille auf die Zungenwurzel der Katze zu setzen, den Mund zu klemmen und leicht den Hals zu streicheln. Dies wird dazu beitragen, den Schluckreflex zu induzieren. Es ist nichts falsch mit dieser Methode.

Spezialisten verschreiben Dontal und zur Prophylaxe häufig viermal im Jahr. Die Aufnahmehäufigkeit sollte nicht alle drei Monate einmal überschritten werden. Prophylaktische Medikamente können auch nach der Behandlung verordnet werden. Sie pillen Drontal lindert Würmer. Nach einer gewissen Zeit kann es jedoch zu einer neuen Infektion und dem Auftreten gefährlicher Helminthen kommen.

Vor der Impfung (etwa zehn Tage) sollten Anthelminthika für Katzen verwendet werden. Bei der Einhaltung einer speziellen Diät oder der Einnahme einiger Abführmittel besteht jedoch keine Notwendigkeit.

Wenn Ihr Hund verletzt ist oder eine Verstauchung hat, behandeln Sie ihn besser mit diesem Werkzeug.

Video: Wie werden Würmer behandelt?

Drug Reviews

„Drontaltabletten für Würmer geben meiner Katze schon lange. Sie sind besonders beliebt, da keine Nebenwirkungen auftreten. Zuvor habe ich versucht, der Katze verschiedene anthelmintische Suspensionen zu geben. Sie erwiesen sich jedoch als unwirksam. Ja und Nebenwirkungen waren einfach schrecklich. Gegenwärtig gebe ich meinem Tier alle sechs Monate nur prophylaktische Zwecke. Gewiß, ich hatte zuerst große Angst, dass meine Katze einfach damit würgen würde. Normalerweise teile ich die Tablette in vier Teile und wickle sie in eine appetitliche Fleischrolle ein. Dann geht der Empfang ohne Probleme durch. Im Allgemeinen wird Drontal von Tieren gut vertragen. “

Igor

„In anderthalb Jahren hat der Tierarzt bei unserer Katze keine Würmer entdeckt. Rechtzeitige Prävention wirkt Wunder. Wir geben alle drei Monate eineinhalb Tabletten Drontal und machen uns keine Sorgen über das Auftreten von Würmern in einem geliebten Haustier. Es gab keine Probleme mit der Einnahme des Medikaments. Natürlich isst die Katze die Pille zusammen mit dem Fleisch ohne großen Enthusiasmus. Aber niemand musste Zwangsmaßnahmen ergreifen. “

Drontal für Katzen: Gebrauchsanweisung, Bewertungen Züchter

Anthelminthika sind für absolut alle Katzen notwendig: Selbst wenn sie nur auf den verglasten Balkon hinausgehen, kann man niemals volles Vertrauen in die Sicherheit des Tieres haben. Und wenn Spaziergänge, wenn auch mit einem Geschirr, ein obligatorischer Punkt im Tagesablauf Ihres Haustieres sind, müssen Sie immer ein Mittel zur Vorbeugung oder Behandlung vorhalten. Drontal hat unter diesen Medikamenten einen beachtlichen Ruf. “ Was sagen Tierärzte und Verbraucher über ihn?

"Drontal" für Katzen: Gebrauchsanweisung

Wie der Großteil der Anthelminthika mit unterschiedlichem Wirkungsgrad ist der Wirkstoff von Drontal für Katzen Praziquantel (20 mg), der die höchste Wirksamkeit gegen alle Helminthen besitzt. Darüber hinaus wird es nicht nur in der Tiermedizin verwendet - Praziquantel ist auch für den Gebrauch durch Menschen zugelassen, daher wurde die Sicherheit dieses Stoffes sowie seine Wirksamkeit von führenden Experten auf dem Gebiet der Medizin seit langem bewiesen. Der Hauptfokus von Praziquantel liegt auf Cystoden, Trematoden usw., und bisher wurde nur ein Mikroorganismus identifiziert, der eine beträchtliche Resistenz gegen diese Substanz aufweist - Fasciola gewöhnlich. Der zusätzliche Wirkstoff von Drontal ist Pyrantel (230 mg), der die Hauptmasse der Helminthen lähmt, was zu ihrem langsamen Tod führt. Diese Substanz ist am wirksamsten gegen Ascaris, Nematoden, Madenwürmer. Gleichzeitig wirken beide Komponenten auf das Nervensystem der Parasiten sowie auf ihre Membranen ein, woraufhin die toten Larven aus dem Körper des Tieres ausgeschieden werden. Im Blut gelangt jede Substanz nach Absorption durch den Darm.

Die Freisetzungsform der Droge "Drontal" - gelbliche Tabletten, mit einer weißen Hülle überzogen. Sie können einem Tier sowohl als Ganzes als auch als Grund gegeben werden: je nachdem, wie die Katze die Medizin einnimmt. Wenn sie die volle Pille nicht schluckt, kann das Medikament zerdrückt und mit Futter gemischt werden. Tierärzten wird geraten, das Arzneimittel in ein Stück Fleisch zu legen oder eine Pillekatze auf die Zungenwurzel zu legen und zum Schlucken zu zwingen. Sie können die Tablette auch in warmem Wasser auflösen und das Tier mit einer Spritze füttern.

Bevor Sie mit der Einnahme von "Drontal" beginnen, müssen Sie den Darm der Katze nicht reinigen. Außerdem müssen Sie keine Fasten-Tage einplanen: Das Arzneimittel wirkt nicht weniger wirksam, wenn Sie die übliche Routine des Tieres nicht unterbrechen. Wenn dies eine vorbeugende Maßnahme ist, werden die Tabletten alle 3-4 Monate getrunken, 1-2 Tabletten reichen aus. Es ist auch ratsam, den gleichen kurzen Kurs vor der Impfung für eine trächtige Katze 10 bis 14 Tage vor der erwarteten Geburt durchzuführen. Und für ein Tier mit Anzeichen für das Auftreten von Helminthen dauert der Verlauf von "Drontala" mindestens 7 Tage. Verbesserungen des Zustands werden jedoch normalerweise für 2-3 Tage festgelegt.

Universelle Dosierung des Medikaments - für je 4 kg des Nettogewichts einer Katze 1 Tablette. In diesem Fall ist der Empfang in der Regel einmalig, mit Ausnahme von Fällen einer schweren Erkrankung, bei der es möglich ist, dem Tier zweimal täglich oder zweimal im Abstand von 10-12 Stunden ein Medikament zu verabreichen. Dann müssen Sie auch zu einer Einzeldosis zurückkehren.

Zu den Kontraindikationen bei "Drontalu" zählen nur individuelle Unverträglichkeiten der Wirkstoffe, das Anfangsstadium der Schwangerschaft und das Alter bis zum 21. Tag. Kätzchen erhalten das Medikament normalerweise in Form einer wässrigen Suspension, ¼ Tablette pro Tag.

Zu den Nebenwirkungen einer Überdosierung oder Nichteinnahme von Drontal gehören Übelkeit und Erbrechen, die jedoch 24 Stunden lang ohne Eingriff von außen verlaufen und die Aktivität des Tieres, Lethargie, Lethargie und das Verblassen des Tieres verringert werden können. Diese Symptome deuten bereits darauf hin, dass „Drontal“ auch in kleineren Dosen nicht für ein Haustier geeignet ist. Daher sollte der Verlauf unterbrochen werden.

Siehe auch:

ACHTUNG! Fühlen Sie sich einsam? Hoffnung verlieren, Liebe zu finden? Möchten Sie Ihr persönliches Leben anpassen? Sie werden Ihre Liebe finden, wenn Sie eine Sache einsetzen, die Marilyn Kerro, der Finalistin der drei Staffeln der Battle of Psychics, hilft.
Weitere Details

Konsumentenbewertungen zum Medikament

Trotz der Nebenwirkungen, die in den Dontalu-Anweisungen für Katzen angegeben sind, sind sie, nach den Bewertungen, die Ausnahme und nicht die unerschütterliche Regel. Die meisten Haustiere, selbst die kleinsten, vertragen die Droge gut. Einige Katzenbesitzer beklagten sich über eine Verletzung des Stuhles ihres Tieres, aber Tierärzte behaupten, dies sei eine natürliche Reaktion des Körpers, und dieses Versagen würde sich schnell selbst beheben.

  • Galina: Die anfängliche Verwendung von „Drontal“ hat uns nicht begeistert - das kleine Kätzchen (6,5 Monate) war übel, er miaute ständig, die ganze Familie hatte Angst: Sie wollten durch Prophylaxe geschützt werden, bekamen aber merkwürdige Symptome der Verschlechterung. Am Abend war alles vorbei, am nächsten Morgen beschlossen sie, die Pille erneut zu geben (1/3 h). Wiederholungen der Geschichte fanden nicht statt, sie begannen zu analysieren: Sie kamen zu dem Schluss, dass die Droge einen solchen Effekt auf leeren Magen oder Darm hatte. Ein Freund hat später bestätigt, einer Katze zu Beginn einer Mahlzeit „Drontal“ zu geben, ist unerwünscht: Sie müssen den Magen mindestens ein wenig füllen und am Ende der Fütterung eine Pille geben.
  • Sophia: Unsere Katze mit einer Pille zu füttern, ist ein Abenteuer: Sie erkennt sofort einen Fremdkörper und lehnt kategorisch ab. Ich musste "Drontal" gießen, anstatt das Medikament in den Hals zu schieben - es war immer noch schleimlösend. 1 t auflösen In 50 ml warmem Wasser warten, bis die Flüssigkeit leicht abgekühlt ist, und mit einer Spritze injizieren. Nachdem er die Katze für ein paar Stunden ausgepumpt hatte, verlor sie die Aktivität, dann zeigte er Angst - er ging als unruhiger in der Wohnung herum. Sie bewältigten jedoch die Würmer, 4 Monate vergingen, die Parasiten traten nicht mehr auf.
  • Gennady: Keine meiner 3 Katzen konnte sich mit Drontal anfreunden: Erst nach dem Empfang gab es eine schwere Vergiftungsphase, dann gingen die Tiere kaum von Bett zu Tablett, sie hörten sogar auf zu mähen. Der Kurs wurde an der 2. Pille unterbrochen. Ein so merkwürdiger Zustand wurde 4 Tage lang aufrechterhalten, während die Katzen nichts fraßen. Am 5. Tag wurde es besser, aber die Katzen kehrten erst gegen Ende der Woche wieder in den normalen Lebensalltag zurück. Einen Monat später versuchte ich, ihnen eine reine Prazitsid zu geben - alles verlief ohne Nebenwirkungen.

Siehe auch:

Wenn wir die Bewertungen von Verbrauchern analysieren, können wir sagen, dass Drontal relativ sicher ist und eine gute Leistung gegen Parasiten aufweist. Es ist jedoch unmöglich, Fälle einzelner Unverträglichkeiten bestimmter Komponenten nicht zu bemerken.

Ähnliche Artikel Zu Parasiten

Giardiasis bei Kindern - Anzeichen und Behandlung der Krankheit
Ascaris-Medikamente für Kinder und Erwachsene: Ein Überblick über die effektivsten Pillen
Trichopol - Gebrauchsanweisung