Kerzen Klion D

Klion-D 100 ist ein synthetisches Kombinationsprodukt mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es wird als antibakterielles, antimykotisches und Antiprotozoen-Medikament eingesetzt. Der Hauptbereich dieses Medikaments ist die Gynäkologie.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Klion D, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken verschreiben. Echte Bewertungen von Frauen, die bereits Kerzen mit Klion D verwendet haben, können in den Kommentaren nachgelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Kerzen oder Tabletten (intravaginal) werden in Form eines Tropfens mit einem spitzen Ende auf einer Seite hergestellt. Sie haben einen hellen Cremeton, sind mit der Nummer 100 gekennzeichnet. Sie sind in Weichfolienplatten mit Zellen à 10 Stück eingebettet. In einem Karton befindet sich eine Anleitung und 1 Aluminiumstreifen. Die Länge der Kerzen beträgt etwa 25 mm, die Breite 15 mm.

  • Der Wirkstoff in Klion D ist Metronidazol in Kombination mit Micanazolnitrat.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: Arzneimittel mit antibakteriellen, Antiprotozoen- und Antimykotikaeffekten zur lokalen Anwendung in der Gynäkologie.

Indikationen zur Verwendung

Klion-D 100 ist für den vaginalen Gebrauch und die Behandlung von Pathologien konzipiert, die durch Pathogene verursacht werden, die für die Komponenten des Arzneimittels empfänglich sind.

Kerzen (Tabletten) werden für folgende Krankheiten verschrieben:

  1. Drossel
  2. Trichomonas-Vaginitis
  3. Candida-Infektion
  4. Entzündung der unspezifischen Ätiologie.

Wird auch zur Prophylaxe während oder nach der gynäkologischen Operation verwendet.

Pharmakologische Wirkung

Antiprotozoen, antibakterielles Mittel gegen Pilze.

Der Wirkungsmechanismus von Metronidazol ist die biochemische Reduktion der 5-Nitrogruppe durch intrazelluläre Transportproteine ​​anaerober Mikroorganismen und Protozoen. Die wiederhergestellte 5-Nitrogruppe interagiert mit der DNA von Mikrobenzellen und hemmt die Synthese ihrer Nukleinsäuren, was zum Absterben von Bakterien führt.

Miconazol hemmt die Synthese von Ergosterol in Pilzen und verändert die Zusammensetzung anderer Lipidkomponenten in der Membran, was zum Absterben von Pilzzellen führt.

Gebrauchsanweisung

Entsprechend der Gebrauchsanweisung Kerzen wird Klion D tief in die Scheide eingeführt und 1 Stück zuvor mit Wasser leicht angefeuchtet. Dies ist notwendig, um maximalen Schlupf und einfaches Einführen zu erreichen.

Nach den Anweisungen von Klion-d in Form von Tabletten nehmen Sie:

  • Mit Trichomoniasis - zweimal täglich morgens und abends für 10 Tage. Vielleicht die Verwendung von 8 Tabletten als Einzeldosis am Abend;
  • Bei Lambliose 2 mal täglich 2 Tabletten pro Woche;
  • Bei Amebiasis - dreimal täglich 2 Tabletten für 7-10 Tage.

In Abwesenheit der erwarteten therapeutischen Wirkung sollte der Patient erneut einen Arzt für eine zusätzliche Untersuchung aufsuchen.

Fand einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann man den Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisieren? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in ein paar Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal am Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Das Medikament kann nicht im ersten Trimester der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern angewendet werden.

Auch die Verwendung von Mitteln für Patienten mit Arzneimittelallergien gegen die Bestandteile des Arzneimittels, mit Lebererkrankungen, Zentralnervensystem und Leukopenie, wurde ausgeschlossen.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von den Patienten gut vertragen. In einigen Fällen treten jedoch folgende Nebenwirkungen auf:

  1. Verfärbung des Urins;
  2. Erhöhter vaginaler Ausfluss;
  3. Veränderungen im klinischen Bild von Blut;
  4. Von der Seite des zentralen Nervensystems - Schwindel und Kopfschmerzen;
  5. Lokale Manifestationen - Unwohlsein, Juckreiz, Brennen, Schwellung, Rötung der Schleimhäute, das Gefühl eines Fremdkörpers in der Vagina;
  6. Allergische Reaktionen - Hautausschlag, Urtikaria, in seltenen Fällen die Entwicklung eines Angioödems;
  7. Auf der Seite des Verdauungstraktes - in seltenen Fällen eine Verletzung des Stuhls, eine Veränderung des Geschmacks, trockener Mund, Übelkeit, Bauchschmerzen, erhöhte Gasbildung.

Analoga von Klion D

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Bacimex;
  • Deflamon;
  • Metrovagin;
  • Metrogil;
  • Metroxan;
  • Metrolaker;
  • Metron;
  • Metronidazol;
  • Metronidal;
  • Metroseptol;
  • Horvil;
  • Rosamet;
  • Rosex;
  • Syptrogil;
  • Triho-PIN;
  • Trichobrol;
  • Trichopolus;
  • Trichosept;
  • Flagyl;
  • Efloran

Achtung: Die Verwendung von Analoga muss mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der Durchschnittspreis von Klion-D 100 in Apotheken (Moskau) beträgt 380 Rubel.

Klion-D 100: effektive Kerzen aus Soor

Für die Behandlung von Drosseln geeignete Klion-D-Kerzen, Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels, die jeder Packung beigefügt sind. Das Tool entfernt schnell unangenehme Symptome und bekämpft die Ursache der Erkrankung, weist jedoch zahlreiche Kontraindikationen auf. Verschreiben Sie das Medikament sollte der behandelnde Arzt sein, nur dann wird das Medikament profitieren, nicht schaden.

Beschreibung des Arzneimittels

Klion D 100 Vaginaltabletten sind ein beliebtes Mittel gegen Soor und andere vaginale Infektionen. Das Medikament ist eine konvexe weiße ovale Kapsel. Ein Ende jeder Pille ist zur leichteren Verabreichung leicht geschärft, das zweite bleibt rund und die Oberfläche wird graviert. Das Arzneimittel wird in Plastikblistern und in Kartons verpackt. Jeder detaillierten Anleitung liegt ein Hinweis bei, was dem Medikament hilft. Vor dem Gebrauch sollten Sie sich mit der vollständigen Liste der Gegenanzeigen und Nebenwirkungen vertraut machen.

Die Zusammensetzung der Tabletten Klion-D 100 wirkt ausgewogen und komplex auf verschiedene Arten von Krankheitserregern. Das Medikament kombinierte erfolgreich Metrinidazol und Miconazol, die Pillen enthalten 100 mg jeder Substanz.

Neben den Wirkstoffen gibt es noch weitere Medikamente in der Medikation: Natriumlaurylsulfat, wasserfreies kolloidales Silizium, Povidon, Magnesiumstearat, Mikrozellulose, Weinsäure, Laktosemonohydrat. Diese Einschlüsse tragen zur optimalen Aufnahme von Grundsubstanzen bei und mildern ihre Wirkung auf den Frauenkörper.

Die Haltbarkeit der Kapseln beträgt 5 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum. Bewahren Sie das Gerät an einem kühlen Ort auf, fern von Sonnenlicht und Heizungen. Bei der Hitze der Verpackung ist es besser, das untere Fach des Kühlschranks unterzubringen. Es ist notwendig, das Medikament vor Kindern und Tieren zu schützen. Das Medikament ist nicht toxisch. Wenn es jedoch versehentlich eingenommen wird, kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen.

Funktionsprinzip

Die einzigartige Zusammensetzung des Medikaments gewährleistet die Beseitigung der häufigsten vaginalen Infektionen.

Jede der aktiven Komponenten hat einen eigenen Wirkungsbereich, und die Tabletten sind sowohl für die aktive Behandlung als auch für die Prävention geeignet. Indikationen für die Anwendung sind Probleme beim Wasserlassen, ein unangenehmer Ausfluss, Juckreiz, Brennen, Schmerzen und andere charakteristische Symptome.

Metronidazol hat eine ausgeprägte antiprotozoale und antibakterielle Wirkung. Die Komponente wirkt schnell auf die DNA der Krankheitszellen ein und blockiert deren Fortpflanzung und Wachstum. Miconazol ist eine wirksame Substanz, die für verschiedene Pilzarten und Giardia schädlich ist. Es wirkt auf die Zellmembran der Erreger von Mykosen und verursacht deren schnellen Tod. Die Komponente wirkt beruhigend, hört auf zu brennen und juckt.

Tabletten werden bei Candida-Vaginitis (Soor) verschrieben. Klion-D behandelt Vulvovaginitis verschiedener Art: Trichomonas, anaerobe, bakterielle. Das Medikament wird ohne Rezept verkauft, aber vor der Verwendung ist es besser, einen Arzt zu konsultieren und alle erforderlichen Tests durchzuführen. Es ist möglich, dass die Kapseln mit anderen Mitteln ergänzt werden müssen, z. B. Antibiotika in Form von Tabletten oder Injektionen.

Das Medikament ist gut mit anderen Medikamenten kombiniert, hat eine kumulative Wirkung, aber eine Gewöhnung daran wird nicht beobachtet. Die Wirkstoffe beeinträchtigen die Funktion des Herzens, der Leber und anderer Organe nicht. Die Überreste der Substanz werden 12 Stunden nach der Einnahme vollständig mit dem Urin entfernt.

Gebrauchsanweisung

Merkmal des Medikaments - Miniaturkapseln. Sie sind viel kleiner als herkömmliche Vaginalzäpfchen, sie lassen sich leichter einführen und lösen sich schneller auf. Analoga von Klion-D können zu Beschwerden im Injektionsbereich führen, bei Mini-Pillen wird dieser Effekt nicht beobachtet.

Vaginaltabletten sind sehr bequem zu verwenden. Vor der Einführung müssen Sie gründlich mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel waschen, das das natürliche Säure-Basen-Gleichgewicht nicht beeinträchtigt. Für die zarte Reinigung geeignete Babyseife oder Neutralgel für die Intimhygiene ohne Farbstoffe und scharfe Duftstoffe.

Vaginalkapseln werden einmal pro Tag verabreicht, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Bei der Behandlung von Soor wird Klion-D 10 Tage lang angewendet und mit oralem Metronidazol ergänzt. Zur Prophylaxe ist ein kürzerer Verlauf möglich, der vom Frauenarzt vorgeschrieben und den Symptomen entsprechend eingestellt wird.

Die Kapsel wird aus der Verpackung genommen und mit Wasser gut angefeuchtet. Es ist bequemer, es in Bauchlage zu betreten, die Muskeln sollten so entspannt wie möglich sein. Der Zeigefinger drückt die Pille so weit wie möglich in die Vagina. Frauen, die an die traditionellen volumetrischen Kerzen gewöhnt sind, beklagen, dass sie die Eindringtiefe der Pille nicht richtig bestimmen können. Nach 2 Verfahren wird der Prozess jedoch besser.

Bei der Wahl von Klion-D sollte die Verwendung anderer Vaginalzäpfchen begrenzt sein. Bei Bedarf können Sie einen vollständigen Kurs absolvieren und dann die vom Arzt verordneten Analoga verwenden. Diese Therapie ist nützlich bei der Behandlung von chronischer Vulvovaginitis mit ungewissem Auftreten.

Wie andere Vaginalpräparate kann Klion-D den vaginalen Ausfluss verstärken. Sie sind nicht gefährlich und verursachen nicht viel Unbehagen, aber sie können schlecht abwaschende Flecken auf der Wäsche hinterlassen. Zur Vorbeugung während der Behandlung wird empfohlen, Hygienepads zu verwenden und diese 2-3 Mal am Tag zu wechseln.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament hat ein Minimum an Kontraindikationen und wird vom Körper gut vertragen. Vaginalkapseln sollten jedoch nicht angewendet werden für:

  • Leukopenie;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Epilepsie;
  • Pathologien des Zentralnervensystems;
  • Mikrozirkulationsstörungen;
  • schwere Form von Diabetes.

Das Medikament wird nicht für schwangere Frauen in einem Trimester, stillende Mütter und Mädchen unter 12 Jahren empfohlen. Bei chronischen Erkrankungen oder eingeschränkter Immunität ist es erforderlich, dass Sie Ihren Arzt konsultieren. Menstruation gilt nicht als Kontraindikation. Die Verwendung von Klion-D-Tabletten für die Menstruation ist möglich, aber ein starker Ausfluss verringert die Wirksamkeit des Arzneimittels erheblich. In dieser Zeit ist es besser, Medikamente einzunehmen, die oral eingenommen werden.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind die Nebenwirkungen gering. In einigen Fällen ist jedoch eine individuelle Unverträglichkeit des Arzneimittels möglich, die sich durch Juckreiz, Kribbeln, leichte Schwellung der Schleimhäute, Rötung und Hautausschlag bemerkbar macht. Bei solchen Symptomen sollte die Behandlung abgebrochen werden, die Kamille-Abkochbäder und Antihistaminika lindern die unangenehmen Empfindungen. Unmittelbar nach der Einführung fühlen einige Frauen ein brennendes Gefühl in der Vagina, aber es geht schnell vorbei. Es kann dicken viskosen Ausfluss mit einem schwachen Geruch geben, der nach Abschluss des gesamten Verlaufs verschwindet.

Überdosierung kann unangenehme Nebenwirkungen verursachen:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Krämpfe;
  • hoher Blutdruck;
  • metallischer Geschmack im Mund.

Diese Wirkungen werden durch den Wirkstoff Metronidazol verursacht. Es bewirkt eine erhöhte Lithiumproduktion, daher ist die gleichzeitige Verwendung von Arzneimitteln, die diese Komponente enthalten, nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt möglich. Metronidazol verbessert die Wirkung von Antikoagulanzien, was für Menschen mit niedriger Blutgerinnung gefährlich ist. Viele Frauen haben Angst vor der Verfärbung des Urins in einer ungewöhnlichen rotbraunen Farbe. Es wird durch ein wasserlösliches Pigment verursacht. Das Phänomen ist nicht gefährlich, nach dem Ende der Behandlung verschwindet eine merkwürdige Urinfarbe.

Die Verwendung von Vaginaltabletten, die Metronidazol enthalten, eliminiert die Verwendung von Alkohol. Alkohol kann schon in kleinen Dosen Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Verfärbung der Haut hervorrufen. Ethylalkohol verringert die Wirksamkeit des Medikaments stark, wodurch die gesamte Behandlung zunichte gemacht wird.

Verbrauchermeinung

Bewertungen von positiven Pillen, Frauen sagen viele Vorteile von Medikamenten. Zum Beispiel Folgendes:

  • einfache Verwaltung;
  • schnelles Handeln;
  • Mindestkontraindikationen;
  • Die eingeführte Kapsel verursacht keine Beschwerden.
  • keine Nebenwirkungen

Laut Frauen, die bereits Klion-D-Tabletten getestet haben, verhalten sie sich wesentlich effizienter als ihre Kollegen in derselben Preisklasse. Einige Patienten berichten über Konzentrationsprobleme, erhöhte Empfindlichkeit gegenüber anderen Komponenten der Medikation, Appetitlosigkeit und Schlaflosigkeit. Negative Bewertungen verursachen einen vaginalen Ausfluss, der den gesamten Behandlungsprozess begleitet. Um die Beschwerden während des Kurses zu beseitigen, müssen Sie besonders auf hygienische Verfahren achten, und es ist besser, Bäder zu verweigern, die sich auf Duschen und Wäsche vor Ort beschränken.

Tabletten eignen sich zur Behandlung von Exazerbationen und chronischen Vaginalinfektionen. Viele Patienten durchlaufen jedes Jahr einen prophylaktischen Verlauf, während die natürliche Mikroflora der Vagina nicht gestört wird. Ein solcher Effekt kann nicht durch Analoga des Arzneimittels sichergestellt werden. Nachdem sie Minikapseln ausprobiert haben, kehren Frauen immer wieder zu ihnen zurück.

Klion-D 100 - ein wirksames Mittel zur Behandlung von Soor, der Beseitigung von Bakterien und Pilzen verschiedener Art. Bei richtiger Anwendung des Medikaments verschwinden alle unangenehmen Symptome innerhalb von 10 Tagen. Das Werkzeug ist zur Vorbeugung geeignet. Bei Infektionen bei einem Partner muss die Behandlung beides erfolgen, was den Übergang einer akuten Erkrankung in eine chronische Form verhindert.

Klion D

Preise in Online-Apotheken:

Klion D gehört zu Antiprotozoen-Medikamenten, die Pilzinfektionen und Mikroorganismen beseitigen.

Die Zusammensetzung und Form von Klion D

In Apotheken kann Klion D in Form von Tabletten (20 Stück) erworben werden. 1 Tablette enthält 250 mg Metronidazol. Zusätzliche Bestandteile umfassen Natriumlaurylsulfat, kolloidales wasserfreies Siliciumdioxid, Povidon, Magnesiumstearat, Natriumbicarbonat, Weinsäure, Crospovidon und Natriumcarboxymethylstärke, Lactosemonohydrat und Hydroxypropylmethylcellulose 2910.

Sie produzieren auch Vaginaltabletten Klion D 100 in 10 Teilen pro Packung, die aus 100 mg Metronidazol und 100 mg Miconazolnitrat bestehen. Kerzen Klion D hat eine weiße Farbe und eine spezielle Mandelform sowie eine unebene Oberfläche.

Darüber hinaus wurde Klion D in Form einer Infusionslösung hergestellt (1 Flasche mit 100 ml).

Pharmakologische Wirkung von Klion D

Der Hauptwirkstoff von Tabletten und Suppositorien, Klion D - Metronidazol - stellt die 5-Nitrogruppe auf biochemischer Ebene aufgrund intrazellulärer Transportproteine ​​der einfachsten und anaeroben Mikroorganismen wieder her. Bei der vollständig wiederhergestellten 5-Nitrogruppe sind Bakterien vollständig verschwunden.

Darüber hinaus zielt die Wirkung von Klion D darauf ab, Pilzzellen zu zerstören.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Die Anweisungen für Klion D stellten fest, dass Metronidazol bei intravaginaler Anwendung dieses Arzneimittels vollständig im Blut absorbiert wird.

Miconazol wird nicht vollständig vom Gewebe aufgenommen. Nach 8 Stunden befinden sich noch fast 90% des Miconazolnitrats in der Vagina. Dieser Bestandteil von Klion D verändert und löst sich vollständig auf und zeigt sich weder im Urin noch im Blut.

Die Anweisung an Klion D zeigt, dass Metronidazol, das Teil davon ist, eine Antiprotozoenwirkung hat und auch gegen verschiedene Mikroben und Pilzbildungen kämpft. Das Medikament kann nicht nur fakultative Anaerobier und aerobe Mikroorganismen zerstören.

Miconazol kann die üblichen Dermatophyten, viele Pilze und Hefen im Körper beseitigen. Auch in den Anweisungen für Klion D ist die antibakterielle Wirkung von Miconazol in Bezug auf einige grampositive Bakterien angegeben.

Reviews Klione D zeigt, dass dieses Tool verwendet wird, um den Juckreiz zu beseitigen, der häufig zu einer Infektion führt. Kerzen Klion D sind für den weiblichen Körper absolut sicher, da sie den pH-Wert der Vagina und eine bestimmte Zusammensetzung der Mikroflora nicht verändern.

Hinweise zur Anwendung von Klion D

Klion D wird verschrieben, um Infektions- und Entzündungskrankheiten zu beseitigen, deren Ursache mit der negativen Wirkung einer Reihe von anaeroben Bakterien zusammenhängt. Diese Krankheiten umfassen Osteomyelitis, Sepsis, Gehirnabszesse, Peritonitis, Abszesse der Lunge und des kleinen Beckens, Meningitis, Endometritis und Gasbrand.

Klion D 100 wird auch zur Prophylaxe eingesetzt, um infektiöse Komplikationen (verursacht durch anaerobe Streptokokken und Bakteroide) nach Operationen in der Bauchhöhle und den Beckenorganen zu beseitigen.

In einigen Fällen werden Klion D-Kerzen zur Behandlung lokaler vaginaler Infektionen verwendet.

Dosierung und Verwaltung

Klion D Tabletten werden in folgenden Dosierungen verschrieben:

  • Wenn der Patient Trichomoniasis hat - oral 1 Tablette (250 mg) 2-mal täglich für 10 Tage. Abends auch eine hohe Dosis verabreicht - 8 Tabletten (2 g).
  • Wenn ein erwachsener Patient Giardiasis hat, werden morgens und abends während der Woche 2 Tabletten oral verabreicht.
  • Bei Amebiasis bei Erwachsenen - 2 Tabletten dreimal täglich für 1-1,5 Wochen.

Die Anweisungen für Klion D zeigen an, dass dieses Medikament auch als Infusionslösung verwendet wird. Gleichzeitig wird Kindern, die das Alter von 12 Jahren erreicht haben, und Erwachsenen von Klion D alle 8 Stunden ein Tropf in 100 ml verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich eine Woche. Bei dringendem Bedarf kann die intravenöse Verabreichung fortgesetzt werden. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass die tägliche Dosis 4 g nicht überschreitet.Nach Abschluss der Behandlung wird dem Patienten die Verwendung von Klion-D-Tabletten (400 mg 3-mal täglich) verordnet.

Kinder bis 12 Jahre Klion D 100 wird in einer Menge von 1,5 ml Lösung pro 1 kg Körpergewicht verabreicht (die gleiche Dosierung wird während der prophylaktischen Behandlung mit diesem Arzneimittel beibehalten).

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre erhalten während, vor und nach der Operation 100 ml Lösung zur Prophylaxe. Eine ähnliche Dosierung wird alle 8 Stunden wiederholt. Danach die vorgeschriebene Pille Klion D (200-400 mg).

Wenn bei dem Patienten Trichomoniasis gefunden wird, muss sie 1 Kerze D tief in die Vagina einführen, die zuvor mit Wasser getränkt wurde. Dies sollte einmal vor dem Schlafengehen für 10 Tage durchgeführt werden. Zusätzlich oral 1 Tablette 2-mal täglich eingenommen.

Nebenwirkungen von Klion D

  • Bewertungen für Klion D zeigen, dass als Nebenwirkungen Brennen, Jucken und Reizung der Vagina (dicker, weißer Ausfluss, geruchlos), häufiges Wasserlassen, Brennen des Penis des Partners am häufigsten auftreten;
  • Übelkeit, trockener Mund, Geschmacksveränderung, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung;
  • In einer Übersicht über Klion D wird angezeigt, dass Hautausschlag, Nesselsucht und Juckreiz auf der Haut auftreten können.
  • Schwindel und Kopfschmerzen;
  • Leukozytose und Leukopenie. In den Kommentaren zu Klion D wird festgestellt, dass der Urin selten rotbraun wird.

Gegenanzeigen

Klion D sollte in folgenden Fällen nicht eingenommen werden:

  • Wenn der Patient eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber einigen Bestandteilen dieses Mittels hat;
  • Bei Erkrankungen des Blutes, Leukopenie, Koordinationsstörungen, Leberversagen, Störungen des Zentralnervensystems;
  • Sie können Klion D nicht während der Schwangerschaft (im ersten Trimester) und während der Stillzeit anwenden.
  • Für Patienten mit Diabetes mellitus und Misserfolg der Mikrozirkulation ist eine zusätzliche Beratung erforderlich.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Klion D ist in der Schwangerschaft im ersten Trimester kontraindiziert. Im 2. und 3. Trimester ist es notwendig, das Medikament mit Vorsicht zu verschreiben. Nicht für die Anwendung während der Stillzeit empfohlen.

Arzneimittelinteraktion Klion D

Sie sollten Klion D 100 nicht zusammen mit Disulfiram einnehmen, da der Patient möglicherweise an psychischen Störungen leidet.

Klion D erhöht den Wirkstoff der indirekten Antikoagulanzien, was die Bildung von Prothrombin verlangsamt.

In einer Überprüfung von Klion D wurde festgestellt, dass das Arzneimittel nicht mit Vecuroniumbromid kombiniert werden kann.

Die gleichzeitige Verwendung von Barbituraten verringert die Wirkung von Metronidazol.

Die Verwendung von Cimetidin und Klion D 100 erhöht die Konzentration von Metronidazol im Blut, was zur Entwicklung von Nebenwirkungen führt.

Die Verwendung von lithiumhaltigen Medikamenten erhöht ihren Gehalt im Blutplasma.

Sicherheitsvorkehrungen

Während der Behandlung sollte Klion D keinen Geschlechtsverkehr haben.

Bei langfristiger Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, Veränderungen im Blutbild zu überwachen.

Das Arzneimittel muss mit Vorsicht verwendet werden, während Sie ein Auto fahren oder komplexe Mechanismen kontrollieren.

Metronidazol kann den Nelson-Test beeinflussen.

Lagerbedingungen

Klion D sollte an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 15-25 Grad gelagert werden.

Klion-d

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Klion-d ist ein kombiniertes synthetisches Medikament mit antimykotischen, antibakteriellen und antiprotozoalen Wirkungen, das in der Gynäkologie eingesetzt wird.

Pharmakologische Wirkung

Die Wirkstoffe Klion-d wirken antiprotozoisch, antibakteriell und pilzhemmend.

Das Medikament ist aktiv in Bezug auf:

  • Giardia Lamblia;
  • Fusobacterium spp.;
  • Prevotella spp.;
  • Eubacterium spp.
  • Gardnerella vaginalis;
  • Peptostreptococcus spp.;
  • Bacteroides spp.;
  • Peptococcus spp.;
  • Entamoeba histolytica;
  • Trichomonas vaginalis;
  • Clostridium spp.

Klion-d wirkt auch gegen Pilze und Dermatophyten, hauptsächlich gegen Candida albicans.

Laut Berichten ist Klion-d gut verträglich und ändert die Zusammensetzung der normalen Mikroflora und den Säuregehalt der Vagina nicht.

Formular freigeben

Klion-d wird in folgender Form hergestellt:

  • Tabletten, jede Tablette enthält 250 mg Metronidazol, 20 Tabletten pro Packung;
  • Infusionslösung in einer Durchstechflasche mit 100 ml;
  • Ovale, bikonvexe Vaginaltabletten mit spitzem Ende und eingraviertem "100" (Kerzen Klion-d oder Klion-d 100), jede Tablette enthält 100 mg Metronidazol und Miconazolnitrat. 10 Kerzen pro Packung.

Indikationen zur Verwendung Klion-d

Gemäß den Anweisungen wird Klion-d zur Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten verwendet, die durch Fusobakterien, Clostridien, Bakteroide und anaerobe Kokken verursacht werden

  • Abszesse im Beckenbereich;
  • Sepsis;
  • Osteomyelitis;
  • Endometritis;
  • Gasbrand;
  • Peritonitis;
  • Meningitis

Klion-d wird auch zur Prophylaxe postoperativer infektiöser Komplikationen eingesetzt, die durch anaerobe Flora - Bakteroide und anaerobe Streptokokken - insbesondere nach Operationen an Becken- und Bauchorganen - verursacht werden können.

Klion-d 100 wird zur topischen Behandlung von Vaginitis mit gemischter Ätiologie verwendet, die gleichzeitig Trichomonas spp verursachen. und Candida spp.

Gegenanzeigen

Laut den Anweisungen ist Klion-d kontraindiziert in:

  • Leukopenie;
  • Leberversagen;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile von Klion-d und anderen Azolen;
  • Organische Läsionen des Zentralnervensystems, einschließlich Epilepsie.

Klion-D in der Schwangerschaft im ersten und zweiten Trimester, bei Kindern unter 12 Jahren und während der Stillzeit ist für die Anwendung in allen Dosierungsformen kontraindiziert.

Laut den Anweisungen wird Klion-d bei Mikrozirkulationsstörungen und Diabetes mellitus mit Vorsicht verschrieben. Bei der Anwendung sollte Klion-d keinen Alkohol trinken.

Gebrauchsanweisung Klion-d

Nach den Anweisungen von Klion-d in Form von Tabletten nehmen Sie:

  • Mit Trichomoniasis - zweimal täglich morgens und abends für 10 Tage. Vielleicht die Verwendung von 8 Tabletten als Einzeldosis am Abend;
  • Bei Lambliose 2 mal täglich 2 Tabletten pro Woche;
  • Bei Amebiasis - dreimal täglich 2 Tabletten für 7-10 Tage.

Infusionslösung wird intravenös verwendet und natürlich über 7 Tage getropft. Mit der Verbesserung des Zustands wechseln sie dreimal täglich, 400 mg, zum oralen Klion-d.

Kerzen Klion-d wird intravaginal verwendet und benetzt die Tablette mit Wasser. Normalerweise dauert die Behandlung Klion-d 100 bei gleichzeitiger oraler Verabreichung von Metronidazol-haltigen Medikamenten (Klion-d) 10 Tage.

In der Nutzungsdauer von Kerzen wird Klion-d empfohlen, auf sexuellen Kontakt zu verzichten. Es wird auch empfohlen, Klion-ds Sexualpartner gleichzeitig für die orale Verabreichung zu behandeln, unabhängig davon, ob sich die Krankheit manifestiert.

In der Schwangerschaft ist Klion-d nur unter strengen Indikationen im dritten Trimester zugelassen. Typischerweise wird das Medikament zur Candidiasis (Soor) verschrieben.

Laut Reviews ist Klion-d während der Schwangerschaft die sicherste und effektivste, wenn es nach 36-37 Wochen angewendet wird.

Nebenwirkungen

Bei der bestimmungsgemäßen Verwendung von Klion-d 100 können verschiedene Nebenwirkungen auftreten - Juckreiz, Schmerzen, Reizung und Brennen der Vaginalschleimhaut. Die Verwendung von Klion-d-Kerzen kann auch einen weißen, dicken Schleimausfluss aus der Vagina ohne Geruch und ein brennendes Gefühl oder eine Reizung des Penis des Partners verursachen.

Laut Reviews kann Klion-d zur oralen Verabreichung Erbrechen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderungen, Schwindel, metallischen Geschmack im Mund, Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall verursachen.

Allergische Reaktionen wie Juckreiz, Hautausschläge und Urtikaria Klion-d werden selten durch Bewertungen verursacht.

Lagerbedingungen

Klion-d ist auf ärztliche Verschreibung freigegeben. Die Haltbarkeit der Droge - 5 Jahre.

Ausführliche Beschreibung der Klion-D-Kerzen und ihrer Verwendung in der Gynäkologie

Sehr oft wird der weibliche Körper anfällig für pathologische Prozesse, die durch pathogene Mikroflora verursacht werden. Trichomonas vaginal, Pilze der Gattung Candida können schwere Erkrankungen verursachen, die mit dem Auftreten von Schmerzen und Juckreiz einhergehen.

Sie stellen die Gefahr einer Infektion des Sexualpartners dar und können zum Zeitpunkt der Geburt das Neugeborene infizieren. Zur Beseitigung dieser Pathologien werden Medikamente in Form von Kerzen verschrieben, die in der Gynäkologie vor Ort eingesetzt werden und als Klion-D bezeichnet werden.

Zusammensetzung

In der Zusammensetzung der Vaginaltabletten enthält Klion-D zu gleichen Teilen solche Bestandteile wie:

  1. Metronidazol (ein Mittel, das die bakterielle Mikroflora unterdrückt und gegen Protozoen wirkt).
  2. Miconazol (Antimykotikum)

Zusätzliche Bestandteile in der Zusammensetzung dieses Stoffes umfassen:

  1. Silikonsäure.
  2. Magnesiumsterat.
  3. Monohybridlactose.
  4. Povidon

Diese zusätzlichen Bestandteile sorgen für eine gute Absorption und Verträglichkeit dieses Arzneimittels.

Pharmakologische Wirkungen von Klion-D

Aufgrund der Tatsache, dass in dieser Arzneizubereitung zwei potente Dosierungsformen optimal kombiniert werden, wird der therapeutische Effekt bei der Behandlung von Pilzpathologien unterschiedlicher Genese sehr schnell erreicht.

  1. Miconazol beeinflusst die pathogene Mikroflora auf zellulärer Ebene, es zerstört ihre Membran, woraufhin sie ihre Fähigkeit zur Vermehrung verlieren und Mikroorganismen absterben. Zu den guten Eigenschaften dieses Inhaltsstoffs zählt die Tatsache, dass die Konzentration im Blut einer Person bei der Anwendung nicht steigt.
  2. Der maximale Höhepunkt seiner Wirkung wird 8 Stunden nach einmaligem Gebrauch beobachtet.
  3. Eine gute therapeutische Wirkung von Metronidazol beruht auf der Fähigkeit dieser chemischen Verbindung, in die DNA-Struktur von Mikroorganismen einzudringen, unterbricht den Prozess der Zellteilung, hemmt deren Wachstum und lässt sie nicht vermehren.
  4. Nach der Behandlung mit Klion-D werden die Halbwertszeitprodukte mit dem Urin ausgeschieden (dies kann die Farbe des Urins in braun oder rötlich verändern).

Dosierung Klion-D

  1. Vaginalsuppositorien Klion-D müssen normalerweise einmal täglich eingesetzt werden. Sie werden am besten vor dem Schlafengehen eingeführt.
  2. Nach ihrer Einführung wird empfohlen, möglichst wenig aus dem Bett zu steigen. Dies gewährleistet eine gute Absorption des Arzneimittels.
  3. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt, in der Regel nicht mehr als 10 Tage.
  4. Es ist am besten, wenn die Klion-D-Therapie in Kombination mit Tablettenformen durchgeführt wird.

Art der Anwendung

Vor der Verwendung von vaginalen Zäpfchen von Klion-D muss das folgende Verfahren durchgeführt werden:

  1. Eine Frau wird empfohlen, eine Qualitätswäsche durchzuführen. Es müssen milde Seifensubstanzen verwendet werden, die das normale Säure-Basen-Gleichgewicht nicht stören. Zu diesem Zweck können Sie das Gel auftragen, das keine Farbstoffe oder Seife für Kinder verwendet.
  2. Danach müssen die Hände, insbesondere die Nagelhals, mit einer alkoholhaltigen Lösung mit einem Wattestäbchen behandelt werden.
  3. Bevor Sie ein Vaginalzäpfchen einführen, müssen Sie sich in Bauchlage in kaltes Wasser befeuchten und es mit einem spitzen Ende so tief wie möglich in die Vagina einführen.

Alle diese Manipulationen müssen schnell durchgeführt werden, da Zäpfchen unter dem Einfluss der Wärme von Menschenhand ihre Form und Textur verlieren können.

Indikationen zur Verwendung

Die gynäkologische Infektion ist der Hauptbereich von Klion-D.

Er wird ernannt:

  • Wenn mit Trichomonaden infiziert.
  • Bei Candida-Läsionen durch einen Pilz der Gattung Candida.
  • Vaginitis verschiedener Ätiologie.
  • Gardnerellose.

Die Verwendung von Kerzen Klion-D während der Schwangerschaft

Während des ersten Schwangerschaftstrimesters tritt die Bildung und Bildung der inneren Organe des zukünftigen Neugeborenen auf. Daher sollte während dieser Zeit die Verwendung von Kerzen vermieden werden.

In der Folgezeit der Schwangerschaft ist die Verwendung des Arzneimittels möglich. Aber vorher wägt der Arzt sorgfältig die Vor- und Nachteile dieser Droge ab. Seine Ernennung findet in extremen Fällen statt, wenn die Frau, die sich in der Wehen befindet, die durch Pilzflora verursachte Pathologie wirklich beseitigen muss.

Die Inhaltsstoffe von Klion-D-Suppositorien gelangen in geringer Menge in die Muttermilch. Dies macht es unmöglich, dieses Arzneimittel zu verwenden. Wenn ein Termin eintritt, wird das Stillen vorübergehend gestoppt.

Verwendung von Klion-D in Soor

Die Behandlung dieser pathologischen Erkrankung sollte einen Zeitraum von zehn Tagen nicht überschreiten. Die empfohlene Dosis ist eine einmalige Verwendung von Vaginalzäpfchen vor dem Schlafengehen. Keine Behandlung am Morgen.

Falls erforderlich, kann die Behandlung nach einem Monat wiederholt werden. War die Behandlung nicht wirksam, sollten Labortests durchgeführt werden.

Machen Sie eine bakterielle Kultur des Vaginalinhalts und stellen Sie die Verträglichkeit eines Medikaments fest, das bakterieller Mikroflora widerstehen kann.

Verwenden Sie bei Trichomoniasis

Behandlungsverlauf, Dosierung und Applikationsmethode sind genau die gleichen wie bei der Behandlung von Soor. Bei Bedarf ist es auch erlaubt, den Kurs monatlich zu verlängern.

Bewerbung für monatlich

Während des Menstruationszyklus tritt bei Frauen eine blutige Entlassung aus der Vagina auf.

Wenn sich zu diesem Zeitpunkt eine Kerze mit diesem Medikament setzen lässt, kann es sich in ihnen teilweise auflösen, und es macht daher keinen Sinn, die Krankheit zu behandeln, da ihre therapeutische Wirkung nachlässt, was zu einer unvollständigen Erholung vom pathologischen Prozess der Krankheit führt.

Die Verwendung von Klion-D bei Erkrankungen der Nieren und der Leber

Wie bereits erwähnt, sind Klion-D-Zäpfchen für schwere Leberläsionen (Leberzirrhose, Hepatitis unterschiedlicher Ätiologie) nicht indiziert.

Nierenversagen in den letzten Stadien schließt auch die Verwendung dieses Arzneimittels aus.

Gegenanzeigen

Kerzen Klion-D unterliegen einigen Einschränkungen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie wenig vom Blut absorbiert werden und ihre Konzentration im Körper zu vernachlässigen ist.

Es sollte jedoch in folgenden Fällen nicht genommen werden:

  • Ausgeprägte Leukopenie.
  • Akute Form der Nieren- oder Leberinsuffizienz.
  • Schwere Formen von Epilepsie, die von häufigen Anfällen und Krämpfen begleitet werden.
  • Pathologische Prozesse, die zu einer Störung des zentralen Nervensystems führen.
  • Es kommt zu einer Erkrankung, die zur Durchblutungsstörung führt.
  • Formen von Diabetes im letzten Stadium.
  • Das Auftreten von Allergien und ihre Symptome auf irgendwelchen Bestandteilen von Vaginalzäpfchen.
  • Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol mit diesen Kerzen ist nicht akzeptabel, da Alkohol die Wirksamkeit der Anwendung von Klion - D erheblich verringert.

Nebenwirkungen von Klion-D

Verglichen mit anderen Medikamenten dieser pharmakologischen Gruppe werden Klion-D-Suppositorien als wenig toxisch eingestuft und verursachen nur wenige unerwünschte Ereignisse.

Manchmal können diese Symptome auftreten:

  • Das Auftreten lokaler Beschwerden: Der Patient kann das Auftreten einer Rötung spüren, das Gefühl der Anwesenheit eines Fremdkörpers im Vaginalbereich, die Genitalien können jucken, brennen, anschwellen der Genitalien.
  • Erhöhter Ausfluss.
  • Manchmal gibt es starke Migräne.
  • Auf der Seite der Verdauungsorgane können Geschmacksstörungen, Trockenheit der Mundschleimhäute, Übelkeit, spastische Schmerzen im Unterbauch, erhöhte Blähungen, Durchfall beobachtet werden.
  • Auf der Haut können manchmal Urtikaria und in sehr schweren Fällen beobachtet werden, aber sehr selten kann sich ein Quincke-Ödem entwickeln.
  • Die Formel von Blut und Farbe des Urins kann sich ändern.

Überdosis

Bei der Verwendung von Klion-D-Suppositorien ist das Auftreten von Überdosis-Symptomen auf nahezu Null reduziert.

Das gleiche Krankheitsbild einer Überdosis kann auftreten, wenn bei der Behandlung pathologischer Zustände eine zusätzliche orale Verabreichung von Metronidazol auftritt.

Bei Patienten mit:

  • Übelkeit, die von Erbrechen begleitet wird, schmeckt Metall im Mund.
  • Es kann zu einer Zärtlichkeit der Palpation der Leber kommen.
  • In seltenen Fällen können Anfälle und Parästhesien auftreten.
  • Die schwerste Manifestation einer Überdosierung ist das Auftreten von Angioödem oder anaphylaktischem Schock.

Bei den ersten Anzeichen einer Überdosis sollte der Patient:

  1. Waschen Sie den Magen mit einer ausreichenden Menge Wasser mindestens 2 Liter.
  2. Reinigen Sie die Eingeweide. Dafür müssen Sie einen Einlauf anlegen.
  3. Nehmen Sie unbedingt Enterosorbens mit. Es kann sich um Polysorb, Enterosgel, Sorbeks oder weiße Aktivkohle handeln.
  4. Es ist wünschenswert, den Patienten ins Bett zu legen, in Verbindung mit der Dehydrierung ein wärmendes Getränk zu geben.

Aktion mit Alkohol

Dieses Medikament wird nicht mit Alkohol kombiniert.

Alkohol unterdrückt die Wirkung und die positive Wirkung von Klion-D-Kerzen und wirkt sich zusammen mit diesem Arzneimittel negativ auf die Leber aus.

Und sehr oft können erhöhte Nebenwirkungen auftreten, die letztendlich als Grund für die Abschaffung dieses Medikaments dienen.

Manchmal kann der Patient unter Alkoholeinfluss eine Disulfiram-ähnliche Reaktion erfahren.

Begleitet wird das Auftreten von akuten, paroxysmalen Schmerzen im Unterbauch, dem Auftreten von Erbrechen ohne Beeinträchtigung, dem Auftreten von Kopfschmerzen sowie plötzlichen Hitzewallungen und Blut im Gesicht.

Besondere Anweisungen

Um das Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen zu verhindern, müssen Sie bei der Verwendung dieses Arzneimittels bestimmte Regeln beachten:

  • Bei eindeutigen Kontraindikationen ist die Bestellung von Kerzen ausgeschlossen.
  • Parallelempfang mit alkoholischen Getränken ist nicht gestattet.
  • Wenn Sie junge Mütter stillen, wird empfohlen, eine Pause einzulegen, wenn dieses Medikament verabreicht wird.
  • Die Kombination dieses Arzneimittels mit einer antibakteriellen Therapie erfordert besondere Sorgfalt, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.
  • Bei gleichzeitiger Antikoagulanzientherapie sollte die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Dies verhindert das Auftreten einer plötzlichen Blutung.
  • Seien Sie vorsichtig beim Fahren. Denn dieses Tool kann die Reaktion und das Verhalten einer Person in Notsituationen beeinflussen.

Ein guter korrekter Effekt aus der Verwendung von Klion-D-Kerzen kann nur erreicht werden, wenn alle Regeln und Normen für ihre Verwendung beachtet werden.

Deshalb ist es notwendig:

  1. Im Falle einer Behandlung wird gemäß den Anweisungen eine Therapie des Sexualpartners angeboten. Andernfalls kann eine erneute Infektion auftreten.
  2. Wenn die Arbeit zum Zeitpunkt der Behandlung mit gefalteten automatischen Prozessen verbunden ist, ist es besser, davon Abstand zu nehmen, und es ist notwendig, während der gesamten Behandlungszeit krank zu gehen.
  3. Sex während der Therapie ist inakzeptabel.
  4. Es ist notwendig, durch Labortests den klinischen Zustand des Blutes zu kontrollieren (um die Anzahl der Leukozyten und den Zustand der Leukozytenformel zu beobachten).

Interaktion

Kerzen Klion-D wird oft in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet:

  • Ein guter Effekt wird in Kombination mit einer antibakteriellen Therapie, Breitbandantibiotika und Sulfonamiden beobachtet. In diesem Fall kann der Verabreichungsweg von Medikamenten unterschiedlich sein.
  • Bei gleichzeitiger Gabe von Disulfiram können Nebenwirkungen auftreten, die sich in Form von Bewusstseinsstörungen äußern. Die Verträglichkeit dieser Medikamente fehlt.
  • Die Verwendung von Kerzen ist bei Verwendung von Muskelrelaxanzien kontraindiziert.
  • Wirkstoffe, die die Blutgerinnung beeinträchtigen (Antikoagulanzien), können den Prothrombinindex erhöhen, was Anlass für eine Verringerung der Dosis gibt.
  • Die Gruppe der pharmakologischen Wirkstoffe, die die mikrosomale Oxidation in der Leber (Finitol, Phenobarbital) verstärken können, wird nicht mit der Verwendung von Klion-D-Zäpfchen kombiniert, da sie zu einer Verringerung ihrer Wirksamkeit beitragen.
  • Cimetidin kann den Entzug der Bestandteile von Metronidazol erheblich reduzieren, was zur Entwicklung von Nebenwirkungen führt.
  • Vaginalsuppositorien Klion-D erhöhen signifikant den Lithiumspiegel im Blut. In dieser Hinsicht ist es wünschenswert, dass ihre Dosierung reduziert oder vollständig aufgehoben wird.
  • Im Falle der Behandlung von pathologischen Prozessen dieser Arzneimittel ist die unerwünschte parallele Verwendung und Verwendung von lokalen Antiseptika und Lösungen, die zum Duschen verwendet werden, unerwünscht. Diese Kombination von Medikamenten kann die positive Wirkung von Vaginalzäpfchen unterdrücken.

Analoge

Substitute des Medikaments Klion-D ist eine sehr große Zahl.

Sie können abhängig von ihrer chemischen Zusammensetzung bedingt getrennt werden. Das heißt, eine identische chemische Zusammensetzung zu haben oder einen Bestandteil im Kern zu haben, der in der Gebrauchsanweisung der Wirkung von Kerzen mit Klion-D ähnelt.

Betrachten Sie mehrere Analoga:

  1. Metromikon Neo. Seine Zusammensetzung entspricht fast vollständig den Bestandteilen von Klion D. Sie hat ein breiteres Wirkungsspektrum, wodurch sie das Medikament Klion D bei der Behandlung von Amebiasis und Giardiasis, pathologischen Prozessen, die durch anaerobe Infektion verursacht werden, ersetzen kann.
  2. Vagiferon Dieses Medikament hat ähnliche Anzeichen wie Klion-D, ist jedoch im Gegensatz zu diesem Wirkstoff bei einer gemischten Infektion wirksam, dem Herpesvirus einfach, Mykoplasmen. Gegenanzeigen gelten hauptsächlich für schwangere Frauen und Mädchen unter 18 Jahren.
  3. Metrovagin. Arzneimittel auf Metronidazolbasis mit ausgeprägter antibakterieller und antimikrobieller Wirkung. Die Hauptbedingung für den vollen therapeutischen Effekt ist die Nutzung beider Sexualpartner, eine vollständige Ablehnung der sexuellen Intimität während der gesamten Behandlungsdauer. Das Medikament ist nur in Form von Salben, Helium oder Vaginalzäpfchen erhältlich. Sein großer Nachteil sind viele Kontraindikationen.
  4. Wagisept. Gutes Analogon mit einer guten chemischen Zusammensetzung (Fluconazol, Metronidazol).
  5. Genizol. Der Wirkstoff in der Zusammensetzung enthält Miconazolnitrat (100 mg). Wirksam gegen grampositive Mikroorganismen und Pilzinfektionen. Wird im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel nicht angewendet. Nierenversagen ist ein Grund, das Medikament abzusetzen.
  6. Macmiror Es ist ein gutes Hilfsmittel bei der Behandlung von Krankheiten, die durch Trichomonas vaginal oder durch Pilze der Gattung Candida verursacht werden. Seine Verwendung ist nur auf Fälle von Überempfindlichkeit beschränkt. Dies ist das Hauptkriterium, wenn das Medikament kontraindiziert ist. In einigen Fällen können Sie anstelle von Suppositorien eine Vaginalcreme auftragen, die mit einem praktischen Applikator verkauft wird.

In jedem Fall sollten Sie die vom Arzt ausgeführten Verschreibungen befolgen. Aufgrund finanzieller Probleme ist es jedoch manchmal unmöglich, Arzneimittel in dieser Preiskategorie zu kaufen. In diesem Fall können Sie billigere Ersatzprodukte verwenden.

Dazu gehören:

  • Difluzol (Preis übersteigt nicht 70 Rubel.).
  • Itrakon (100 Rubel).
  • Econazol (bis zu 90 Rubel).
  • Polygynax (90 rub).
  • Pimafutsin (bis zu 150 Rubel).
  • Santequin (nicht mehr als 130 Rubel).

In der Apothekenkette hat dieses Medikament Kosten von 270 bis 500 Rubel für 10 Stück. Kerzen sind in Kartonverpackung erhältlich. Im Anhang finden Sie eine Zusammenfassung zur Verwendung dieses Arzneimittels.

Ersatzteile können zu folgenden Preisen erworben werden:

  1. Neo-Penotran in Höhe von 14 Kerzen kann für 930 Rubel gekauft werden.
  2. Ein Metrovagin-Paket mit zehn Suppositorien kostet zwischen 420 und 500 Rubel.
  3. Metromikon-Neo. Die Kartonverpackung enthält 2 Blister à 7 Stück. Der Preis dieser Darreichungsform überschreitet nicht 450 Rubel.

Der Preis in der Apotheke ist höher als im Online-Shop.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass beim Kauf eines medizinischen Produkts außerhalb der Apothekenkette eine Versicherung ausgestellt wird, mit der Sie den Kauf einer Fälschung vermeiden können.

Daher wird empfohlen, Arzneimittel nur in der Apothekenkette zu kaufen, um deren Qualität zu bestätigen, kann beim Kauf bei einem Apotheker ein Zertifikat erforderlich sein.

Bewertungen

Bewertungen von Patienten, die das Medikament Klion-D 100 einnehmen:

Haltbarkeit und Lieferbedingungen im Apothekennetz

Dieses Medikament kann in einer Apotheke erworben werden, indem ein Rezept vorgelegt wird, auf dem der Name des Arztes, seine Unterschrift und ein individuelles Siegel angegeben werden.

Um ihn zu lagern, können Sie den Kühlschrank verwenden, um die Konsistenz nicht zu verletzen. Es sollte beachtet werden, dass dieses Arzneimittel versehentlich nicht in die Hände von Kindern gelangt.

Lagerdauer ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung von 5 Jahren.

Welches Medikament ist wirksamer?

Der Nachteil der meisten Medikamente, einschließlich der in diesem Artikel beschriebenen, sind Nebenwirkungen. Oft schädigen Medikamente den Körper und verursachen Komplikationen der Nieren und der Leber.

Um den Nebenwirkungen solcher Medikamente vorzubeugen, möchten wir auf die besonderen Phytoampons BEAUTIFUL LIFE aufmerksam machen.

In ihrer Zusammensetzung gibt es natürliche Heilkräuter - es hat enorme Auswirkungen auf die Reinigung des Körpers und die Wiederherstellung der Gesundheit von Frauen.

Lesen Sie in unserem Artikel über Phytoampons mehr darüber, wie dieses Medikament anderen Frauen beim Lesen geholfen hat.

Klion-D 100

Beschreibung vom 06.05.2014

  • Lateinischer Name: Klion-D 100
  • ATC-Code: G01AF20
  • Wirkstoff: Metronidazol (Metronidazol), Miconazol (Miconazol)
  • Hersteller: Gideon Richter, Ungarn

Zusammensetzung

Eine Kerze enthält 0,1 g des Wirkstoffs Metronidazol + Miconazolnitrat 0,1 g + Hilfsstoffe (Kieselsäure, Povidon, Weinsäure, Natriumlaurylsulfat, Magnesiumstearat, Natriumbicarbonat, Natriumcarboxymethyl, Hypromellose, Lactose, Crospovidon, Stärke).

Formular freigeben

Vaginalkerzen in weißer Farbe in Streifen auf 10 Kerzen, in Kartonverpackungen auf 1 Streifen.

Pharmakologische Wirkung

Antibakterielles, Antiprotozoen- und Antimykotikum, das in der Gynäkologie verwendet wird.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf der komplexen Wirkung auf die Mikroflora der Vagina, ihrer Bestandteile.

Miconazol - Antimykotikum, das Dermatophyten und Hefepilze zerstört, den pH-Wert jedoch nicht verletzt und die gesunde Mikroflora in der Vagina nicht zerstört. Die Substanz beeinflusst direkt die Synthese von Lipidkomponenten in der Membran des Pilzes und zerstört sie dadurch. Dringt nicht in das Blut ein und wird nicht in den Nieren und Produkten der Ausscheidungsorgane gefunden, 90% verbleiben in der Vagina. Maximale Konzentration - nach 8 Stunden.

Metronidazol ist ein Antibiotikum. Es hemmt die Synthese von RNA und DNA aus destruktiven Bakterien, indem es die 5-Nitrogruppe mit Transportproteinen innerhalb der Zelle wiederherstellt. Nach Eintritt in die Vagina dringt das Blut ein. Seine maximale Konzentration im Blut (die Hälfte der verabreichten Dosis) kann nach 9 Stunden festgestellt werden.

Indikationen zur Verwendung

Wofür wird Klion-D 100 verschrieben?

  • von der Drossel;
  • zur Behandlung von Vaginitis, die durch die Bakterien Trichomonas spp. und der Pilz Candida spp.

Gegenanzeigen

Das Medikament kann nicht im ersten Trimester der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern angewendet werden.

Auch die Verwendung von Mitteln für Patienten mit Arzneimittelallergien gegen die Bestandteile des Arzneimittels, mit Lebererkrankungen, Zentralnervensystem und Leukopenie, wurde ausgeschlossen.

Nebenwirkungen

  • Beschwerden, Brennen und Jucken auf der Schleimhaut;
  • Erbrechen, Verstopfung oder Durchfall, Übelkeit, metallischer Geschmack im Mund;
  • Schwindel, Leukozytose und Kopfschmerzen;
  • Urin kann eine rotbraune Färbung annehmen, Hautausschläge erscheinen.

Gebrauchsanweisung Klion-D 100 (Methode und Dosierung)

Die Dauer der Verabreichung und die Dosierung des Arzneimittels sollte von einem Arzt verordnet werden, je nach Verlauf und Grad der Erkrankung.

Nach den Anweisungen auf den Kerzen Klion-D 100 wird nachts 10 Tage eine Kerze verabreicht. Vor Gebrauch leicht mit Wasser befeuchten. In der Regel zusätzlich Tabletten Klion verschrieben.

Überdosis

Überdosis-Symptome sind Übelkeit, Erbrechen und andere verstärkte Nebenwirkungen. Wenn das Medikament in das Verdauungssystem gelangt, ist es notwendig, eine Magenspülung, Enterosorbentien und Hämodialyse durchzuführen.

Interaktion

Das Medikament wird nicht mit Ethanol, Disulfiram, nicht depolarisierenden Muskelrelaxanzien, Cimetidin und Lithiumpräparaten kombiniert.

Bei gleichzeitiger Einnahme von indirekten Antikoagulanzien sollte der Prothrombinindex weiter kontrolliert werden.

Die Wirksamkeit von Metronidazol ist in Kombination mit Phenobarbital und Phenytoin vermindert.

Verkaufsbedingungen

Ein Rezept ist erforderlich.

Lagerbedingungen

In einem dunklen, kühlen, vor Kindern geschützten Ort liegen die Temperaturen bis zu 30 Grad.

Verfallsdatum

Besondere Anweisungen

Die Verwendung von Kerzen für die Menstruation sollte mit Ihrem Arzt abgesprochen werden. Normalerweise sollten Sie während der Menstruation eine Pause einlegen und nach dem Ende der Menstruation fortfahren.

Analoge

Was ist der Unterschied zwischen Klion und Klion-D 100?

Klion-Tabletten enthalten Metronidazol und haben ein breiteres Anwendungsspektrum. Normalerweise reicht es nicht aus, Pillen allein gegen Trichomoniasis einzunehmen, weshalb Klion-D 100-Zäpfchen verschrieben werden.

Mit alkohol

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Klion D während der Schwangerschaft im ersten Trimester ist kontraindiziert. Manchmal verschreiben Sie Kerzen während der Schwangerschaft im 2. und 3. Trimester unter Aufsicht eines Arztes. Da Metronidazol zu einem erheblichen Teil in die Muttermilch übergeht, sollte das Stillen gestoppt werden.

Bewertungen von Klion D 100

Rezensionen in den Foren: Im Allgemeinen gut. Viele verwendeten Klion-D 100 aus Soor und waren mit dem Ergebnis zufrieden. Einige Frauen klagen über starke Manifestationen von Nebenwirkungen. Das Medikament wirkt nicht nur von Soor, sondern auch von anderen Arten von Vaginitis.

Reviews während der Schwangerschaft: Obwohl die Verwendung von Geldern während der Schwangerschaft nicht empfohlen wird, werden Frauen häufig Kerzen verschrieben. Die Bewertungen für Klion-D-Kerzen wurden geteilt, einige Frauen tolerierten die Droge gut und ihre Kinder waren davon nicht betroffen. Viele erlebten schwere Verbrennungen, Juckreiz, Bauchschmerzen und brachen freiwillig die Einnahme des Medikaments ab.

Preis Klion-D 100 (wo zu kaufen)

Im Durchschnitt beträgt der Preis für Klion-D-Kerzen in der Ukraine 100 UAH für 10 Vaginaltabletten.

Wie viel kostet der Kauf von Medikamenten in Kiew? Ungefähr 120 UAH für 10 Stücke.

Ähnliche Artikel Zu Parasiten

Die medikamentöse Behandlung des menschlichen Körpers gegen Parasiten - eine Liste wirksamer Medikamente für Kinder und Erwachsene
Wie oft können Sie Pyrantel nehmen?
Tinidazol