Gebrauchsanweisung Nemozol zur Vorbeugung

Sehr oft verschreiben Ärzte Nemozol zur Vorbeugung von Würmern denjenigen, bei denen Parasiten in der Familie diagnostiziert wurden. Der Wirkstoff dieses Medikaments ist Albendazol. Die Apotheke kann Kapseln und Suspension kaufen, die für Kinder verwendet wird. Da das Medikament toxische Eigenschaften hat, kann es nicht ohne medizinische Hinweise eingenommen werden.

Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels

Wenn der Wirkstoff in den Magen eindringt, beginnt Albendazol schnell zu absorbieren, daher ist seine Wirkung fast augenblicklich. Als nächstes beginnt der Wirkstoff von den Leber- und Darmzellen aufgenommen zu werden.

Das Medikament wirkt wie folgt:

  • Nemozol verursacht eine Störung der Stoffwechselvorgänge im Körper des Parasiten, da es die Spaltung von Glukose und anderen für den Parasiten notwendigen Substanzen verhindert. Dies führt dazu, dass der Helm stirbt.
  • Die Wirkung des Arzneimittels zielt auf eine milde Darmreinigung der Parasiteneier ab. Mit dem Wirkstoff können Sie sogar die Larven des Helminthens, die sich möglicherweise im Darm befinden, zerstören.

Laut den Anweisungen ist die maximale Wirkung von Nemozol bei einer Infektion mit Spulwürmern. Es wird jedoch auch prophylaktisch bei Infektionen mit Bandwürmern, Ascaris, Echinococcus, Trichinella, Giardia, bei Enterobiose und Opisthorchiasis verschrieben.

Zur Vorbeugung von Nemozol bei Kindern und Erwachsenen. Nach den Anweisungen sollte es mit Nahrung eingenommen werden und viel Wasser trinken. Nur ein Arzt kann die Dosierung unter Berücksichtigung des Alters und der Besonderheiten des Körpers eines bestimmten Patienten auswählen. Es ist ebenso wichtig zu überlegen, welche Art von Parasiten verhindert wird.

Für Kinder liegt die Dosierung der Suspension im Bereich von 20 bis 40 ml. Die Dauer der Anwendung ist für jeden individuell, aber im Durchschnitt sind es 3-5 Tage, wenn Spulwürmer entdeckt werden, und 20-30 Tage für Echinokokkose oder gemischte Helminthiasis.

In dem Fall, in dem das Medikament zur Prophylaxe vorgesehen ist, wird die Dosierung normalerweise reduziert. Für Kinder sind es 10-20 ml Sirup und für Erwachsene 200-400 mg Tabletten. In diesem Fall reicht es aus, Nemozol 1-2 Tage einzunehmen. Da der Wirkstoff toxisch ist, müssen Präventionskurse mit einer Pause von etwa 2 Monaten durchgeführt werden.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nemozol wird nicht zur Vorbeugung von Würmern bei Kindern verschrieben, die noch nicht 3 Jahre alt sind. Bei der Diagnose von Parasiten im Kinderkörper kann die Suspendierungsbehandlung ab 2 Jahren durchgeführt werden.

Andere Gegenanzeigen sind:

  1. Schwangerschaftszeit Da Wirkstoffe von Medikamenten leicht in die Blutbahn eindringen, können sie den Zustand und die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen.
  2. Stillzeit. Die Bestandteile des Arzneimittels können in die Muttermilch gelangen und das Baby schädigen.
  3. Akute Knochenmarkblutung.
  4. Nierenversagen und andere Erkrankungen des Harnsystems.
  5. Geringe Granulozytenwerte im Blut.
  6. Chronische Lebererkrankungen.
  7. Allergische Reaktionen auf einen der Bestandteile des Arzneimittels.
  8. Augen-Zystizerkose

Manchmal, wenn das Medikament genommen wird, können negative Auswirkungen beobachtet werden, wie:

  • Verdauungsstörungen (Blähungen, Durchfall, Sodbrennen usw.);
  • arterieller Hypertonie;
  • Leukopenie oder Panzytopenie;
  • Schmerzhafte Gefühle anderer Art im Bereich des rechten Hypochondriums, begleitet von Bitterkeit im Mund;
  • Gefühl der Verwirrung;
  • In seltenen Fällen kann es zu Schlaflosigkeit, Halluzinationen und Hörverlust kommen, die nach Absetzen des Arzneimittels wieder hergestellt werden.

Analoge

Manchmal kann der Einsatz von Nemozol zur Vorbeugung von Infektionen mit helminthischer Invasion durch Ärzte ersetzt werden - Helmintox. Dieses Medikament wird von den Patienten besser vertragen, hat jedoch eine weniger ausgeprägte Wirkung und kann die Parasitenlarven nicht zerstören.

Die Auswirkungen auf erwachsene Würmer in Drogen sind ähnlich. Beide provozieren die Kontraktur des Muskelgewebes des Parasiten und verhindern, dass Nährstoffe in den Körper gelangen.

Gelmintoks können nur einige Würmer befallen und werden zur Vorbeugung von Ascariasis, Ankilostomidose und Enterobiose verschrieben. Dieses Arzneimittel wirkt nicht bei Flach- und Bandparasiten.

Nehmen Sie Helmintoks während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit ein. Zur Prophylaxe verschreiben Sie 10-12 mg des Arzneimittels pro 1 kg Patientengewicht. Wenn eine Behandlung erforderlich ist, wird die Dosis auf 15-25 mg pro Kilogramm Körpergewicht erhöht. Die Behandlung oder Vorbeugung dauert 3-4 Tage. Es kann frühestens 30 Tage nach Gebrauch wieder angewendet werden.

Gelmintoks ist kontraindiziert bei Kindern, die noch nicht 6 Jahre alt sind, sowie bei schwangeren und stillenden Müttern. Neben anderen Gegenanzeigen: Lebererkrankungen und allergische Reaktionen auf einen der Bestandteile des Arzneimittels. Die gleichzeitige Einnahme mit anderen Anthelminthika, bei denen Piperazin und Pyrantel als Wirkstoffe eingesetzt werden, ist verboten. Während des Gebrauchs dürfen keine alkoholischen Getränke, Sorbentien und Abführmittel verwendet werden.

Nebenwirkungen von Helmintox sind:

  1. Aktivierung von Lebertransaminasen.
  2. Bauchschmerzen Es gibt Fälle, in denen das Medikament von Durchfall, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen begleitet wird.
  3. Kopfschmerzen oder Migräne.
  4. Allergische Reaktionen
  5. Bewusstsein
  6. Hörbehinderung
  7. Hyperthermie

Wie ist Nemozol für Kinder oder Erwachsene zur Behandlung und Vorbeugung einzunehmen? - Dosierung, Analoga und Preis

Für die Behandlung von Ascariasis, Giardiasis, Eliminierung von Spulwürmern und ihrer Larven verschreiben Ärzte Nemozol - deren Gebrauchsanweisung alle notwendigen Informationen für den Patienten enthält. Antihelminthika und Antiparasitika werden durch Apotheken auf Rezept verkauft, haben eine strikte Dosierung und erfordern die strikte Einhaltung der Anweisungen. Machen Sie sich mit den wichtigsten Bestimmungen vertraut.

Nemozol von Würmern

Gemäß der in der Pharmakologie angenommenen Klassifizierung ist das Arzneimittel in der Untergruppe von Arzneimitteln mit anthelmintischer Aktivität enthalten, einer Gruppe von antimikrobiellen und antiparasitischen Mitteln. Nemozol - In der Gebrauchsanweisung heißt es, dass das Arzneimittel in drei verschiedenen Formaten hergestellt wird, die für die Aufnahme von Erwachsenen und Kindern geeignet sind, und zerstört alle Arten von Würmern. Der Wirkstoff ist Albendazol.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist in drei Formaten erhältlich: Suspensionen, Tabletten und Kautabletten. Der Wirkstoff ist Albendazol, das alle Arten von Würmern abtötet. Vollständige zusammensetzung:

Tabletten von Würmern Nemozol

Der Inhalt der aktiven Komponente

400 mg pro 1 Stück

400 mg pro 1 Tablette

Maisstärke, Natriumlaurylsulfat, Povidon-30, Gelatine, Talk, kolloidales Siliciumdioxid, Natriumstärkeglykolat, Methyl- und Propylparaben, Magnesiumstearat. Schale: Hydroxypropylmethylcellulose, Titandioxid, Propylenglykol, Isopropanol, Methylenchlorid

Mikrokristalline Cellulose, Natriumcarboxymethylcellulose, Kaliumhydrochlorid, Essenz aus Fruchtaroma und Eiscreme, Sorbinsäure, Glycerin, Benzoesäure, Polysorbat-80, Sorbitollösung, gereinigtes Wasser

Maisstärke, Natriumlaurylsulfat, Natriumstärkeglykolat, Povidon-30, Methylparaben, Zitronensäure, Propylparaben, Gelatine, Talkum, kolloidales Siliciumdioxid, Aspartam, Magnesiumstearat, Ananasaromen und Minze

Weiß, bikonvex, mit Risiko

Weiß, bikonvex, mit Ananas- und Minzgeschmack

1 oder 2 Stück im pack

In der Blase eine Sache

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkmechanismus des Anthelminthikums im Darmtrakt ist mit der Wirkung der Hemmung der Polymerisation von Beta-Tubulin verbunden, die zur Zerstörung der Zellkanäle führt, die Glukoseausgabe unterdrückt, die Prozesse im Wurmkörper verändert, die Transportfunktion der Zellen blockiert und den Tod von Würmern verursacht. Das Medikament ist wirksam in Bezug auf die Larvenformen von Echinokokken und Nematoden.

Nach der oralen Verabreichung wird das Medikament im Magen und Darm schlecht resorbiert, es wird nicht in unveränderter Form im Plasma nachgewiesen. Die Bioverfügbarkeit beträgt ca. 30%. Fetthaltige Nahrungsmittel erhöhen die Absorption und die fünffache maximale Plasmakonzentration. Albendazol wird in der Leber in Sulfoxid umgewandelt, was sich auch auf Würmer negativ auswirkt. Dieser Metabolit bindet bis zu 70% an Plasmaproteine, erreicht in 2-5 Stunden eine maximale Konzentration und ist im ganzen Körper verteilt.

Die Wirkung von Albendazol und seines sekundären Metaboliten Sulfon beginnt nach 8-12 Stunden und wird mit dem Urin ausgeschieden. Die Ausscheidung von Albendazol und seiner Metaboliten ändert sich bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion nicht. Bei Leberfunktionsstörungen steigt die Bioverfügbarkeit, die maximale Konzentration wird doppelt so schnell erreicht und die Halbwertszeit verlängert. Der Wirkstoff dient als Induktor von Enzymen des Cytochrom-Systems, beschleunigt den Metabolismus anderer Arzneimittel.

Indikationen zur Verwendung

Gemäß der Gebrauchsanweisung weist Nemozol die folgenden Indikationen auf, für die es zugeordnet werden kann:

  • Behandlung von Nematodosen, Ascariasis, Ankilostomidoz, Nekatorose, Trichocephalose;
  • Strongyloidiasis;
  • gemischter Wurmbefall;
  • Behandlung von Helminthiasis;
  • Neurozystizerkose;
  • Behandlung von Enterobiasis;
  • Toxokarose;
  • Echinokokkose der Leber, Lunge, Peritoneum;
  • Giardiasis;
  • Adjuvans zur operativen Entfernung von Zysten, die durch das Wachstum von Echinococcus verursacht werden, für den Tod von Darmparasiten.

Nemozol zur Prophylaxe

Wenn eines der Familienmitglieder eine Infektion mit Helminthen fand, müssen andere Nemozol zur Prophylaxe trinken, um die Würmer nicht zu erwischen. Die prophylaktische Dosierung hängt von der Art der helminthischen Invasion ab. Die Suspension wird zwei Tage lang in 10 bis 20 ml-Verlauf genommen, die Tabletten einmal in einer Dosis von 200 bis 400 mg. Aufgrund der hohen Toxizität des Arzneimittels wird die helminthische Invasion nur einmal in zwei Monaten verhindert. Das Medikament in Form einer Suspension kann Kindern bis zu zwei Jahren verabreicht werden, Tabletten werden erst ab dem Alter von drei Jahren verordnet.

Wie ist Nemozol einzunehmen?

Abhängig von der Krankheit und der Form der Arzneimittelfreisetzung wird Nemozol für Erwachsene gemäß den Anweisungen wie folgt verabreicht:

  1. Die durchschnittliche therapeutische Dosis beträgt 400 mg Tabletten oder 20 ml Suspension auf oralem Weg mit der Nahrung.
  2. Bei Neurozystizerkose, Echinokokkose wird Patienten, die über 60 kg wiegen, eine Dosis von 400 mg 2p / Tag bis 60 kg - 15 mg / kg pro Tag in zwei Dosen verordnet. Die maximale Tagesdosis beträgt 800 mg. Der Verlauf dauert 8 bis 30 Tage mit alveolärer Echinococcose drei Zyklen von 28 Tagen mit einer zweiwöchigen Pause nach jedem.
  3. Toksokaroz - von 60 kg auf 400 mg 2 R / Tag bis zu 60 kg - auf 200 mg 2 R / Tag, ein Verlauf von 7-14 Tagen.
  4. Filmtabletten werden nicht gekaut, mit Wasser abgewaschen, ihre Einnahme erfordert keine spezielle Diät und Abführmittel, Kautabletten werden gekaut, zusammen mit den Mahlzeiten eingenommen.
  5. Ankilostomiasis, Enterobiosis, Ascariasis - 200 mg einmal, nach drei Wochen wiederholen.
  6. Strongyloidose, Zestodose - 200 mg / Tag für drei Tage. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Kurs nach 3 Wochen.

Nemozol-Kinder

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Nemozol für Kinder in einer Dosis verschrieben, die vom Alter des Patienten und der Art der Erkrankung abhängt:

  • Nematodosen - bei Kindern nach zwei Jahren beträgt die Dosis 400 mg Tabletten oder 20 ml Suspension;
  • Giardiasis - 10-15 mg / kg p / Tag während der Woche;
  • Toxokarose - älter als 14 Jahre bei 400 mg (mit einem Gewicht über 60 kg) oder 200 mg (bis zu 60 kg) zweimal täglich, unter 14 Jahren - 10 mg / kg, Verlauf von 1-2 Wochen;
  • Die tägliche Dosis der Tabletten für Kinder beträgt 6 mg / kg.
  • Zystizerkose des Gehirns - Kinder bis zu zwei Jahren nehmen acht Tage lang 15 mg / kg, älter als zwei Jahre - 200 mg 2 p / Tag für 8 bis 30 Tage.

Besondere Anweisungen

In der Gebrauchsanweisung des Medikaments befindet sich ein Abschnitt mit speziellen Anweisungen, der folgende Informationen enthält:

  1. Bei der Neurozystizerkose wird gleichzeitig mit der Einnahme von Nemozol eine Therapie mit Glukokortikoiden und Antikonvulsiva durchgeführt, um Bluthochdruckattacken zu verhindern.
  2. Bei der Verwendung des Medikaments muss die zelluläre Zusammensetzung des Blutes unter Kontrolle gehalten werden. Bei Leukopenie wird die Therapie abgebrochen.
  3. Alle 28 Tage wird der Patient getestet. Wenn der Gesamtgehalt an Leukozyten und neutrophilen Zellen normal ist und nicht wächst, wird die Behandlung fortgesetzt.

Während der Schwangerschaft

Die Behandlung mit Nemozol ist während der Schwangerschaft aufgrund der starken toxischen Wirkung kontraindiziert. Metaboliten dringen in die Plazentaschranke in die Muttermilch ein. Wenn einer Frau während der Stillzeit ein Medikament verschrieben wird, wird das Stillen des Babys für die Dauer der Behandlung unterbrochen. Vor der Einnahme des Arzneimittels führen Frauen im gebärfähigen Alter eine Analyse der Schwangerschaft durch. Wenn eine Behandlung empfohlen wird, wählen Sie zuverlässige Verhütungsmethoden.

Wechselwirkung

Nemozol - Anweisungen für die Verwendung weisen auf eine mögliche Wechselwirkung mit anderen Medikamenten hin:

  • Dexamethason, Carbamazepin und Cimetidin erhöhen die Konzentration der Albendazol-Metaboliten im Blut /
  • Längerer Gebrauch dieses Medikaments führt zur Hemmung von Aminopyrin, einer Abnahme der Konzentration von Albendazolsulfoxid.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Bei einer Überdosierung von Medikamenten wird eine symptomatische Therapie durchgeführt, eine Magenspülung vorgeschrieben und Aktivkohle behandelt. Die Symptome einer Überdosierung und Nebenwirkungen sind die folgenden Faktoren:

  • Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Depression der Leber;
  • Leukopenie;
  • Erhöhung der Körpertemperatur und des Blutdrucks;
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Meningitis-Symptome;
  • allergische Reaktionen;
  • Alopezie, Hautausschlag, Juckreiz;
  • akutes Nierenversagen.

Gegenanzeigen

Die Gebrauchsanweisung des Medikaments sagt über mögliche Kontraindikationen aus, für die es wegen des hohen Risikos von Nebenwirkungen und toxischen Wirkungen nicht ernannt werden kann:

  • Netzhauterkrankungen;
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • Überempfindlichkeit gegen Komponenten und Benzimidazol-Derivate;
  • mit Vorsicht unter Verletzung von Blut, der Leber.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das Medikament wird auf Rezept freigesetzt und an einem trockenen, dunklen Ort ohne Zugang von Kindern bei Temperaturen von bis zu 25 Grad gelagert. Haltbarkeit beträgt drei Jahre.

Analoge

Entsprechend dem Wirkstoff und der pharmakologischen Wirkung auf die Würmer und Darmparasiten werden die folgenden Analoga von Nemozol der inländischen und ausländischen Produktion in Form von Pulver, Tabletten und Suspensionen unterschieden:

  • Helmintox;
  • Albela;
  • Akrikhin;
  • Aldazol;
  • Angelmex;
  • Genährt;
  • Vermox;
  • Zentel;
  • Pharmox;
  • Agelmin;
  • Mebendazol

Nemozol-Preis

Wenn Sie ein Rezept auf der Hand haben, können Sie Nemozol in Online-Apotheken oder pharmazeutischen Standardabteilungen kaufen. Die Kosten richten sich nach dem gewählten Arzneimittelformat und der Anzahl der Packstücke. Beispielpreise:

Nemozol

Beschreibung ab 4. August 2016

  • Lateinischer Name: Nemozole
  • ATX-Code: P02CA03
  • Wirkstoff: Albendazol (Albendazol)
  • Hersteller: Ipca Laboratories (India)

Zusammensetzung

Nemozol-Tabletten in p / o enthalten 0,4 g Albendazol, Maisstärke, Povidon-30, gereinigten Talk, Natriumlaurylsulfat, Gelatine, Siliciumdioxid (in kolloidaler Form), Natriumstärkeglykolat, Methyl- und Propylparaben, Magnesiumstearat. Die Zusammensetzung des n / a: Titandioxid, Hydroxypropylmethylcellulose, Propylenglycol; Methylenchlorid und Isopropanol (beim Trocknen verdampfen).

Nemozol-Kautabletten enthalten 0,4 g Albendazol, Maisstärke, Povidon-30, gereinigtes Talkum, Natriumlaurylsulfat, Siliciumdioxid (in kolloidaler Form), Gelatine, Zitronensäure, Methyl- und Propylparaben, Natriumstärkeglykolat, Aspartam, Magnesiumstearat. Aromen (Ananas / Minze).

Die Zusammensetzung Nemozol Albendazol ist in einer Konzentration von 20 mg / ml enthalten. Hilfskomponenten: MCC, Natriumcarboxymethylcellulose, Sorbitollösung, Benzoesäure und Sorbinsäure, Glycerin (Glycerin), Kaliumhydrochlorid, Polysorbat-80, Aromen (Eisessenzen / gemischtes Fruchtaroma), gereinigtes Wasser.

Formular freigeben

  • Tabletten 0,4 g (kaubar und p / o);
  • orale Suspension 100 mg / 5 ml.

Die Tabletten sind einzeln in Blisterstreifenpackungen verpackt, eine Packung in jeder Packung. Die Suspension ist in 20-ml-Durchstechflaschen erhältlich.

Pharmakologische Wirkung

Antiparasitikum, Anthelminthikum.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Albendazol (Albendazol), das in Nemozol enthalten ist, ist ein antiparasitäres Mittel mit einem breiten Wirkungsspektrum.

Der Hauptwirkungsmechanismus einer Substanz hängt mit ihrer Fähigkeit zusammen, die Polymerisation von Beta-Tubulin-Protein zu hemmen.

Dies führt dazu, dass die Aktivität des cytoplasmatischen mikrotubulären Systems in den Darmzellen der Helminthen gestört ist; der Verlauf biochemischer Prozesse in Parasitenorganismen verändert sich; In Nematodenmuskelzellen ist die Bewegung von sekretorischen Granula und anderen Organellen blockiert.

Das Ergebnis dieser Auswirkung ist der Tod des Parasiten.

Es ist am wirksamsten gegen Raupen von Bandwürmern (Schweinebandwurm und Echinococcus) sowie in Bezug auf Spulwürmer Strongyloides stercolatis (Darmaal).

Pharmakokinetik

Die Substanz wird schlecht aus dem Verdauungstrakt resorbiert und im unveränderten Plasma nicht nachgewiesen. Es zeichnet sich durch eine geringe Bioverfügbarkeit aus (ca. 30%).

Erhöhte Absorption und Cmax-Wert (5-fach) tragen dazu bei, das Medikament gleichzeitig mit fetthaltigen Lebensmitteln einzunehmen.

Die Substanz wird in der Leber schnell einer Biotransformation unterzogen. Der primäre Metabolit (M1) ist Albendazolsulfoxid, das auch anthelmintische Aktivität aufweist.

TCmax M1 variiert zwischen 2 und 5 Stunden. Etwa 70% des Albendazolsulfoxids sind mit Plasmaproteinen assoziiert. Die Substanz ist fast vollständig im Körper verteilt. bestimmt in der Leber, Galle, Urin, Zystische Flüssigkeit und der Wand der Zyste, Zerebrospinalflüssigkeit.

In der Leber wird M1 in Albendazolsulfon (M2) und andere oxidierte Produkte umgewandelt. T1 / 2 M1 - von 8 bis 12 Stunden. Von den Nieren in Form verschiedener Stoffwechselprodukte ausgeschieden.

Bei eingeschränkter Nierenfunktion ändert sich die Ausscheidung von Albendazol und M1 nicht.

Bei gestörter Leberfunktion steigt die Bioverfügbarkeit der Substanz und Cmax M1 (2-fach) an, und T1 / 2 wird ebenfalls verlängert.

Albendazol verstärkt die Aktivität von mikrosomalen CYP-Enzymen; beschleunigt den Stoffwechsel vieler Medikamente.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird zur Behandlung von:

  • Nematodosen (Ankilostomidose, Ascariasis, Trichozephalose, Nekatoriasis, Enterobiose);
  • Strongyloidiasis;
  • Toxocariasis;
  • Giardiasis;
  • Neurozystizerkose, deren Erreger die Larven des bewaffneten (Schweine-) Bandwurms sind;
  • Echinokokkose des Peritoneums, der Lunge und der Leber, deren Erreger die Larven der Echinococcus-Kette sind;
  • gemischter Wurmbefall.

Das Medikament sollte auch als Ergänzung zur Hauptbehandlung bei chirurgischen Eingriffen zur Entfernung von Zysten mit Hydatiden eingesetzt werden.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Nemozol ist kontraindiziert bei Läsionen der Retina, Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Tabletten / Suspension während der Schwangerschaft.

  • Störungen der Hämopoese;
  • Leberfunktionsstörung (vor und während der Behandlung erfordert regelmäßige Überwachung des Funktionszustands des Körpers);
  • Laktation.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen des Medikaments können auftreten in Form von:

  • abnorme Leberfunktion, bei der es zu einem Anstieg kommt (mild / mäßig)
  • Transaminase-Aktivität;
  • Übelkeit / Erbrechen;
  • Schmerzen im Unterleib;
  • Unterdrückung der Knochenmarkhämatopoese (Agranulozytose, Leukopenie, Panzytopenie, Granulozytopenie, Thrombozytopenie);
  • Schwindel;
  • Kopfschmerzen;
  • klinische Anzeichen einer Irritation der Gehirnmembranen (meningeale Symptome).
  • Alopezie (reversibel);
  • Hautausschlag;
  • Juckreiz;
  • Hyperthermie;
  • den Blutdruck erhöhen;
  • Überempfindlichkeitsreaktionen;
  • akutes Nierenversagen.

Gebrauchsanweisung Nemozol (Methode und Dosierung)

Suspension Nemozol, Gebrauchsanweisung

Die Medizin wird beim Essen oral eingenommen. Um die Bioverfügbarkeit von Albendazol zu erhöhen, sollte es zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln eingenommen werden.

Nemozol für Kinder zwischen 12 und 24 Monaten mit Ascariose, Hakenwurm, Trichinose, Enterobiasis, Nekatoriasis zeigt eine Einzeldosis von 1 Esslöffel der Suspension (10 ml).

Empfehlungen zur Einnahme von Medikamenten für Kinder ab zwei Jahren lauten wie folgt:

  • Bei Ascariasis, Ankilostomiasis, Trichinose, Enterobiasis, Nekatoriasis - einem Kind werden einmal 20 ml des Arzneimittels verabreicht (es wird empfohlen, Nemozol gegen Würmer für alle zusammenlebenden Menschen einzunehmen).
  • Bei Teniasis und Strongyloidose wird eine Suspension für Kinder 1 Tag / Tag und jeweils 20 ml für 3 Tage verabreicht.
  • Bei Toxokarose wird 10 Tage lang eine Dosis von 20 ml einer Suspension von 1 p./ Tag gegeben.
  • Im Falle einer Poligelminthose, die durch eine Infektion des Körpers Clonorchis sinensis (Chinesischer Fluke) und Opisthorchis viverrini (Viverra flukes) verursacht wird, wird den Patienten empfohlen, 3 Tage lang zweimal täglich 20 ml der Suspension zu verabreichen.

Die Behandlung der Giardiasis bei Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren wird mit einer Dosis von 20 ml / Tag durchgeführt. (Medikamente auf einmal genommen). Der Kurs dauert 5 Tage.

Erwachsene Patienten Nemozol mit Giardiasis, Ascariasis, Hakenwurm, Strongyloidose, Trichinose, Enterobiasis, Necatoriasis, Toxocariasis, Teniasis und Polyhelminthiasis werden einem ähnlichen Muster verabreicht.

Bei zystisch / alveolärer Echinokokkose sowie bei Neurozystizerkose bei Patienten mit einem Gewicht von mehr als 60 kg wird das Arzneimittel zweimal täglich zu je 20 ml verabreicht. Bei Patienten mit einem Gewicht von weniger als 60 kg beträgt die empfohlene Tagesdosis von Albendazol 15 mg / kg, aufgeteilt auf 2 Dosen. Die höchste Dosis beträgt 800 mg / Tag.

Der Verlauf der Behandlung bei zystischer Echinokokkose wird für 28 Tage berechnet, nach 14 Tagen kann die Behandlung wiederholt werden. Bei Bedarf sind 3 Kurse erlaubt.

Bei alveolärer Echinokokkose wird dem Patienten Nemozol für 3 Gänge von 28 Tagen im Abstand von 14 Tagen zwischen den Gängen verschrieben.

Bei Neurozystizerkose dauert die Behandlung 1 Woche bis 30 Tage. Wiederholter Kurs ist nach 14 Tagen möglich.

Bei einem schleichenden Hautausschlag wird die Suspension 1-3 Tage lang in 20 ml 1 p / Tag eingenommen.

Nemozol-Tabletten, Gebrauchsanweisung

Tabletten werden oral zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen (vorzugsweise fetthaltige Nahrungsmittel, da Sie die Bioverfügbarkeit von Albendazol erhöhen können).

Für Kinder über drei Jahre, Jugendliche und Erwachsene enthalten die Anweisungen die folgenden Richtlinien für die Einnahme des Arzneimittels:

  • mit Ascariasis, Ankilostomiasis, Trichinose, Enterobiasis, Nekatoriasis - 1 Tab./Tag. einmal
  • Bei Teniosis und Strongyloidose werden die Tabletten 3 Tage lang einzeln mit einer Dosis von 1 p / Tag verabreicht.
  • Im Falle einer Toxokarose werden Tabletten für 10 Tage nacheinander pro Person und Tag eingenommen.
  • Bei gemischten Helmintheninfektionen, die durch Infektionen des Körpers Clonorchis sinensis (Fluke Chinese) und Opisthorchis viverrini (Weaver Flukes) verursacht werden, wird den Patienten empfohlen, 3 Tage lang zweimal täglich eine Tablette einzunehmen.

Bei der Behandlung von Giardiasis bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren erhält der Patient 5 Tage lang 1 Tablette Nemozol pro Tag.

Bei Patienten mit einem Gewicht von mehr als 60 kg wird bei zystischer / alveolärer Echinokokkose sowie bei Neurozystizerkose zweimal täglich 1 Tablette verabreicht. Bei Patienten mit einem Gewicht von weniger als 60 kg beträgt die empfohlene Tagesdosis von Albendazol 15 mg / kg, aufgeteilt auf 2 Dosen. Die höchste Dosis beträgt 800 mg / Tag.

Der Verlauf der Behandlung bei zystischer Echinokokkose wird für 28 Tage berechnet, nach 14 Tagen kann die Behandlung wiederholt werden. Bei Bedarf sind 3 Kurse erlaubt.

Bei alveolärer Echinokokkose wird dem Patienten Nemozol für 3 Gänge von 28 Tagen im Abstand von 14 Tagen zwischen den Gängen verschrieben.

Bei Neurozystizerkose dauert die Behandlung 1 Woche bis 30 Tage. Wiederholter Kurs ist nach 14 Tagen möglich.

Nehmen Sie für schleichende Hautausschläge 1-3 Tage lang täglich eine Tablette.

Es ist zu beachten, dass Tabletten von Würmern empfohlen werden, alle zusammenlebenden Personen gleichzeitig zu trinken.

Wie schnell arbeitet Nemozol?

Bewertungen Nemozol für Kinder und Erwachsene zeigen an, dass die Parasiten nach der Einnahme des Medikaments in der Regel innerhalb einer Woche ausfallen. 3 Wochen nach der Behandlung wird empfohlen, die Analyse des Stuhls zu wiederholen.

Überdosis

Bei einer Überdosierung sind eine Magenspülung, die Verabreichung von Enterosorbens (Aktivkohle) und, falls erforderlich, eine symptomatische Behandlung angezeigt.

Interaktion

Die Konzentration des aktiven Metaboliten von Albendazol steigt bei gleichzeitiger Einnahme des Arzneimittels mit Cimetidin und Dexamethason an.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Unabhängig von der Freisetzungsform sollte die Zubereitung bei einer Temperatur von bis zu 25 ° C an einem vor Feuchtigkeit und Licht geschützten Ort gelagert werden.

Verfallsdatum

Besondere Anweisungen

Während des Zeitraums der medikamentösen Behandlung ist es erforderlich, die Veränderungen der zellulären Zusammensetzung des Blutes (der Leukozytenpegel wird vor Beginn der Behandlung und dann alle 2 Wochen des Zyklus kontrolliert) und die Aktivität der Leberenzyme zu überwachen.

Wenn ein Patient infolge der Anwendung von Nemozol Leukopenie hat, sollte die Behandlung ausgesetzt werden. Sie können den Kurs nur fortsetzen, wenn der Grad der Verringerung der Konzentration von Neutrophilen und Leukozyten unbedeutend ist und die Leukopenie nicht voranschreitet.

Wenn die Aktivität der Leberenzyme die obere Grenze der Norm um mehr als das Doppelte übersteigt, wird die Anwendung von Nemozol bis zu ihrer vollständigen Normalisierung eingestellt.

Bei Neurozystizerkose wird das Medikament in Kombination mit Antikonvulsiva und GCS verschrieben. Orale und parenterale Formen von Kortikosteroiden werden in der ersten Woche von Nemozol verwendet, um einen Anfall von Hypertonie zu verhindern.

Analoga von Nemozol

Strukturanaloga von Nemozol: Helmodol-VM, Sanoxal, Albendazol.

Nemozol oder Vermoks - was ist besser?

Vermox ist ein Antiparasitenmittel mit breitem Spektrum. Die Basis des Arzneimittels ist die Substanz Mebendazol, deren Konzentration in einer Tablette 100 mg beträgt.

Vermox ist am wirksamsten bei Trichocephalose und Enterobiasis. Nemozol zeigt die größte Aktivität in Bezug auf die Larven des Schweinebandwurms und des Echinococcus sowie in Bezug auf die Darmakne.

Vermox kann ab dem Alter von zwei Jahren angewendet werden, während Nemozol-Suspension ab einem Jahr für Kinder verordnet wird.

Was ist besser: Decaris oder Nemozol?

In Tabletten enthält der Wirkstoff Dekaris Levamisol (50 oder 150 mg / Tab.). Levamisole ist wirksam bei der Infektion mit folgenden Parasiten:

Das Medikament ist für die Anwendung bei Patienten älter als drei Jahre zugelassen.

Nemozol für Kinder

Suspension in der pädiatrischen Praxis wird ab 12 Monaten angewendet, Tabletten - ab 3 Jahren.

Nemozol und Alkohol

Nemozol und Alkohol sind nicht kompatibel.

Während der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft / Stillzeit ist die Anwendung von Albendazol kontraindiziert. Falls erforderlich, sollte die Ernennung des Arzneimittels zu stillenden Frauen unterbrochen werden.

Um die Anwendung von Nemozol in den frühen Stadien der Schwangerschaft bei Frauen im gebärfähigen Alter zu verhindern, sollte die Behandlung nur nach Ausschluss der Schwangerschaft eingeleitet werden.

Im Zeitraum der Anwendung der Suspension / Tabletten sollte eine zuverlässige Empfängnisverhütung gewährleistet sein.

Nemozole Bewertungen

Bewertungen von Ärzten über das Medikament Nemozol, lassen uns den Schluss ziehen, dass diese Heilung für Würmer bei weitem eine der besten ist. Das Werkzeug unterbricht den Ablauf biochemischer Prozesse im Körper von Parasiten, verursacht die Zerstörung ihrer Zellmembranen und damit den Tod von Helminthen.

Die Wirkung des Arzneimittels erstreckt sich auf die Larven von Kettenträgern (bewaffnete Hunde), Giardia, Peitschenwurm, Madenwürmer, Opisthorchia, Ascaris, Necator Americanus, Darmaale, Mikrosporidien, Toxocar. Nemozol ist auch bei Polyhelminthiasen wirksam.

Der Hersteller stellt es in Form von Tabletten und Suspensionen her: Tabletten sind die optimale Darreichungsform für Erwachsene, die Suspension wird Kindern, die älter als 12 Monate sind, verschrieben.

Die meisten Leute hinterlassen gute Bewertungen über Nemozol in den Foren. Da bei Kindern meistens helminthische Invasionen auftreten, handelt es sich meist um Bewertungen von Nemozol für Kinder. Fast alle Mütter bemerken die Schnelligkeit des Medikaments und seine Wirksamkeit, betonen aber gleichzeitig, dass einige Patienten Nebenwirkungen haben können.

Nemozol-Preis

Auf Nemozol-Tabletten variiert der Preis in russischen Apotheken zwischen 176 und 206 Rubel.. Die Kosten für Kautabletten 400 mg - 200-210 Rubel Der Preis für die Suspension Nemozol - 160-205 Rubel..

Der Durchschnittspreis in der Ukraine für Nemozol (Albendazol) in Form von Tabletten in P / O beträgt 200 UAH, Kautabletten - 250 UAH. Kaufen Sie eine Suspension für die orale Verabreichung kann für 220 UAH sein.

"Nemozol": Gebrauchsanweisung für die Suspension und Tabletten für Kinder mit Berechnung der Dosierung

Der Wurmbefall ist ein Problem, das alle Bevölkerungsgruppen betrifft. Die Entwicklung des pathologischen Prozesses wird durch den Befall parasitärer Würmer im menschlichen Körper verursacht (alle Teile des Darmtraktes sind anfällig). Am häufigsten leiden diese kleinen Kinder. Untersuchen Sie die Eigenschaften eines bekannten Mittels - Nemozol, aber lassen Sie sich auf keinen Fall selbst behandeln.

Nemozol 400 mg Tablette

Die Zusammensetzung und therapeutische Wirkung des Medikaments Nemozol

Nemozol für Kinder wurde gemäß allen Regeln und Bestimmungen der pharmakologischen Industrie entwickelt. Dieses Medikament ist in den Apotheken jeder Apotheke erhältlich. Die Zusammensetzung aller Formen umfasst die folgenden Substanzen:

  • Albendosol;
  • Bei der Herstellung von Tabletten verwenden sie außerdem: Gelatine, Povidon-30, gereinigten Talk, Maisstärke, Natriumstärkeglykolat, Magnesiumstearat;
  • Die Suspension wird mit Sorbit, Säuren, gereinigtem Wasser und Aromastoffen hergestellt.

Nemozol gehört zu der Gruppe von Arzneimitteln mit antihelminthischem Wirkungsspektrum. Es betrifft Parasiten in allen Entwicklungsstadien (Larven, Erwachsene). Albendazol, das Teil davon ist, behindert die Arbeit des Darmkanals von Würmern, indem es die Aktivität des mykotubulären Systems stört und die äußere Zellmembran des Parasiten zerstört. Das Medikament hemmt auch die Muskelarbeit des Helminthens und seine Bewegungsfähigkeit.

Formen der Freisetzung von Medikamenten für Kinder

Nemozol hat mehrere Sorten. Jede Form der Droge ist mit ihren eigenen Eigenschaften erhältlich. Der Arzt verschreibt die eine oder andere Option, basierend auf der Geschichte des Kindes, seinem Alter. Jeder Form des Arzneimittels sind ausführliche Anweisungen beigefügt, um die richtige Dosierung zu wählen, um Kontraindikationen und negative Auswirkungen auf den Organismus empfindlicher Kinder zu untersuchen.

Suspension (Sirup)

Es ist am besten, einem kleinen Kind Nemozol in Form einer Suspendierung zu verschreiben. Diese Tatsache hängt mit der Tatsache zusammen, dass der Geschmack von Sirup keine Ablehnung des Arzneimittels beim Baby verursacht. Er trinkt die Medizin ohne große Schwierigkeiten. Die Suspension ist in einer klaren Durchstechflasche mit einem Volumen von 20 ml (100 mg Albendazol, 5 ml des Arzneimittels) in Form einer weißen Flüssigkeit erhältlich.

Pillen

Die Tablettenform besteht aus festen Tabletten und Kauplatten. Die ersten sind mit einer Filmhülle bedeckt, sehr bitter im Geschmack, auf beiden Seiten rund und konvex. Verpackt in einem Paket von 2 - 3 Stück. Albendazol ist in einer Menge von 400 mg pro Tablette enthalten. Kaubare Teller haben einen angenehmen Geschmack. In einer Blase - ein Stück (Wirkstoff - 400 mg in 1 Tab.).

Indikationen zur Verwendung für Kinder

Wenn Sie die Würmer im Kot des Babys selbst oder durch die Ergebnisse der Analysen bemerkt haben, wurden reife Individuen, Larven oder Eier entdeckt, die Nemozol verschreiben. Die Wirksamkeit des Medikaments ist hoch, wenn es gegen Giardia, Ascaris, Madenwürmer und andere Würmer eingesetzt wird, die im Darm von Kindern leben können.

Indikationen für die Verwendung dieses Medikaments sind:

  • Hakenwurm;
  • Trichinose;
  • Ascariasis;
  • Strutiloidose;
  • Enterobiose (Madenwurminfektion);
  • Toxokarose;
  • Giardiasis;
  • das diagnostizierte Larvenstadium des Schweinebandwurms (Neurozystizerkose);
  • Helminthen-Invasionen der gemischten Genese;
  • Echinokokkose verschiedener Lokalisation (zusammen mit einer chirurgischen Behandlung einer Echinokokkose-Zyste).

Gebrauchsanweisung für die Berechnung der Dosierung

Wie ist Nemozol richtig anzuwenden? Medizin für Kinder wird innen verordnet. Das Kind sollte das Arzneimittel vor der Mahlzeit oder 30 Minuten nach Ende der Mahlzeit trinken. Eine strikte Diät ist nicht erforderlich. Während der Behandlung mit Nemozol empfehlen die Ärzte jedoch, Brot mit viel Butter oder anderen kalorienreichen Lebensmitteln und Zitrusfrüchten (Grapefruit, Orange, Zitrone, Mandarin) zu sich zu nehmen, da die Resorption des Medikaments im Magen-Darm-Trakt sehr gering ist. Mit einer solchen Diät steigt die Wirksamkeit des Antihelminthums. In der Leber durchläuft die Substanz eine Biotransformation.

Wie sollen Kinder dieses Medikament einnehmen? Der Kinderarzt oder Spezialist für Infektionskrankheiten wählt die Dosis der Helminthemedikation unter Berücksichtigung der Art der Parasiten und des Körpergewichts des Babys. Es gibt Besonderheiten bei der Behandlung von Kindern bis zu 2 Jahren. Die Dosierung wird wie folgt berechnet: 15 mg des Arzneimittels pro 1 kg Gewicht des Kindes. Das detaillierte Schema der Einnahme des Mittels für jede Art von parasitärer Erkrankung ist in der Tabelle aufgeführt:

Wenn eine Echinokokkose diagnostiziert wird, nimmt der Patient 3 Kurse (jeweils 4 Wochen) mit einer Pause von vierzehn Tagen auf. Wie die Tabelle zeigt, ist die Behandlung mit Nemozol in jedem Fall unterschiedlich. Befolgen Sie immer die Termine eines Spezialisten.

Es ist wünschenswert, dass die gesamte Familie nach Abschluss der Primärtherapie einer vorbeugenden Behandlung unterzogen wird, um eine Wiederinfektion zu verhindern. Bei Therapie wird die Verwendung zusätzlicher Mittel mit abführender Wirkung nicht empfohlen.

Wann ist das Mittel kontraindiziert?

Jedes Medikament sollte mit Vorsicht genommen werden. Das Medikament Nemozol hat eine Reihe von Kontraindikationen. Frauen sollten vor Beginn der Behandlung einen Schwangerschaftstest beginnen (mit positivem Ergebnis wird die Therapie ausgeschlossen, da Entwicklungsstörungen im Fötus möglich sind). Liegt eine individuelle Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder andere Komponenten des Produkts vor, wird ein anderes Arzneimittel zur Behandlung ausgewählt. Die wichtigsten Kontraindikationen sind:

  • eine Störung in der Struktur der Netzhaut;
  • Probleme im Zusammenhang mit Hämopoese (Hämatopoese des Knochenmarks);
  • Nierenerkrankung, Leber;
  • Viele Ärzte empfehlen, das Medikament bei Zirrhose zu verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen

Bei der Behandlung mit Medikamenten können Nebenwirkungen auftreten. Wenn sie auftauchen, beenden Sie den Kurs sofort und wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt. Der Spezialist wird entscheiden, ob die Therapie mit diesem Instrument ersetzt oder fortgesetzt werden soll. Die häufigsten Nebenwirkungen treten auf bei:

  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Haarausfall (reversible Alopezie) und andere dermatologische Symptome (Hautausschlag, Peeling, Brennen, Rötung);
  • hoher Blutdruck;
  • Bauchschmerzen, Übelkeit, möglicherweise spontanes Erbrechen;
  • funktionelle Veränderungen in der Leber;
  • Veränderungen des Kreislaufsystems (Panzytopenie, Leukopenie, Agranulozytose, Thrombozytopenie, Granulozytopenie);
  • Verlust eines oder mehrerer Sichtfelder;
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • Halluzinationen;
  • Symptomatologie nahe an den Manifestationen der Meningitis.

Analoga der Droge

Alle Analoga von Nemozol können nach Wirkstoffarten unterteilt werden. Wenn Sie es mit den Mitteln aus der ersten Liste ersetzen, können Sie auf einen Arztbesuch verzichten, da sie alle einer Qualitätskontrolle unterzogen werden. Die erste Gruppe umfasst die Medikamente, die Albendosol enthalten:

  1. Angelmin ist die billigste Medizin unter allen Nemozol-Analoga. Bestens geeignet zur Verhinderung von Würmern. Nicht minderwertig in der Effizienz.
  2. Sanoxal - teurer als die bisherigen Mittel. Es lohnt sich, es nur in Abwesenheit anderer Drogen zu kaufen. Es wird in Form von Tabletten hergestellt.
  3. Helmodol-VM ist in Russland in Apotheken sehr selten. Es ist zwar teurer als Nemozol, aber eine Pille reicht nicht aus, um Würmer von Anfang an vollständig zu zerstören.

Die zweite Gruppe ist das bekannteste Arzneimittel für alle Mütter, zu denen Albendazol nicht gehört. Zuvor war man der Meinung, dass nur ihre Verwendung zum Zwecke der Vorbeugung ein Kind vor einer Invasion des Helminthens schützen kann. Sie wurden oft schon in jungen Jahren verabreicht, was den modernen Kanons der Medizin widerspricht. Es ist inakzeptabel, Nemozol auf eine der unten aufgeführten Arten umzustellen, da sie alle ihre eigenen Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben. Vergleichen wir sie miteinander:

Dekaris 50 mg Tabletten - ein indirektes Analogon der Mittel mit Levamisol

  1. Dekaris ist ein hervorragendes Arzneimittel gegen Helminth, das auf Levamisol basiert. Eine Kontraindikation für die Anwendung eines Kindes liegt unter drei Jahren, während Nemozol mit 2 gegeben wird.
  2. Pyrantel - wird aus dem gleichnamigen Stoff hergestellt. Es ist verboten, Kinder bis zu sechs Monaten mitzunehmen. Es wird angenommen, dass es das sicherste ist und von Erwachsenen gut vertragen wird.
  3. Vermox ist ein Antihelminthikum, das auf Basis von Mebendazol hergestellt wird. Wird bei der Behandlung von Enterobiose als wirksamstes Medikament eingesetzt. Es kann als Verhinderung der Invasion durch Helminthen verwendet werden.
  4. McMiror ist ein Kombinationsmedikament. Die Wirkstoffe sind Nifuratel und Nystatin. Es hat unter anderem fungizide und antiprotozoale Wirkungen.
  5. Piperazin (Piperazinadipat) ist ein harmloses Analogon von Nemozol aus synthetischen Präparaten. Es wird zur Therapie bei Säuglingen verwendet. Leider unwirksam gegen Ascariasis und Enterobiose.
  6. Biltricid (Praziquantel) ist ein sehr giftiges Medikament, daher ist die Verwendung als vorbeugende Maßnahme verboten. Zur Behandlung von Opisthorchiasis und Zystizerkose (einzige Ähnlichkeit mit Nemozol).
  7. Fumagilin-B (derselbe Wirkstoff) - wird hauptsächlich in der Veterinärmedizin verwendet. Die einzige Indikation für eine Behandlung beim Menschen ist die Mikrosporidose im Auge.

Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder

Parasiten im Darm werden bei Kindern nicht selten diagnostiziert, da sie alle in den Mund ziehen. Würmer sind gefährlich für den Körper - verursachen gesundheitliche Probleme und Beschwerden. Neprozol ist ein wirksamer Antiprotozoen-Typ. Anweisungen zur Anwendung Nemozol für Kinder wird dazu beitragen, das Arzneimittel ordnungsgemäß zu verwenden, ohne die Gesundheit des Kindes zu beeinträchtigen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, wird empfohlen, einen Kinderarzt aufzusuchen, der eine genaue Diagnose stellt.

Nemozol - Hinweise zum Gebrauch und zur Wirkung

Nemozol ist ein Anthelminthikum, das alle Aktivitäten in Parasitenorganismen schnell unterdrückt. In diesem Fall zerstört das Medikament die Membranen der Würmer. Der Hauptbestandteil der Zusammensetzung - Albendazol. Hilfskomponenten - Methylparaben, Magnesiumstearat und Maisstärke.

Das Medikament ist für die Behandlung von Kindern indiziert, jedoch nur nach Empfehlung des Arztes. Es wird als Suspension und in Form von Tabletten hergestellt. Das Medikament wird für die folgenden Indikationen verschrieben:

  1. Wurminvasionen und Nematodosen.
  2. Echinokokkose
  3. Toksokaroz
  4. Giardiasis

Suspension Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder

In flüssiger Form wird die Zusammensetzung als Suspension hergestellt. Wird oral zu den Mahlzeiten eingenommen. Verbessert die Verdaulichkeit der Komponente Fettnahrungsmittel. Federung für Kinder ab dem Jahr geeignet. Die Dauer der Behandlung und die notwendigen Dosierungen werden vom Arzt festgelegt.

Tragen Sie die Nemozol-Hilfeanweisungen für Kinder richtig auf. Die Behandlung von Kindern bis zu zwei Jahren hat folgende Merkmale:

  1. Das Medikament wird Kindern bis zu einem Jahr nicht verschrieben.
  2. Der Arzt kann Medikamente gegen Nekatoriasis, Heterobiose und Ascariasis verschreiben.
  3. Auf einmal wird eine Dosierung von 10 ml angewendet.

Bei der Behandlung eines Kindes von zwei Jahren sind bestimmte Regeln erforderlich. Das Arzneimittel wird bei Ankilostomiasis, Trichinose und Ascariasis eingesetzt. Der Empfang single besteht aus 20 ml. Bei Helminthiasis wird die Therapie mit diesem Arzneimittel für die ganze Familie empfohlen.

Das Medikament hängt von der Art der Krankheit ab:

  1. Bei Stroingiloidose oder Tenioz beträgt die Medikamentenmenge 20 ml, die Behandlung sollte jedoch drei Tage dauern.
  2. Für eine gemischte Läsion wird die gleiche Dosis empfohlen, jedoch morgens und abends zwei Tage lang.
  3. Bei Lyamblioze handelt es sich um eine Einzeldosis, jedoch für fünf Tage.
  4. Echinokokkose wird mit 20 ml Sirup mit einem Gewicht von 60 kg behandelt. Wenn das Gewicht geringer ist, sind für jedes 1 kg Gewicht 15 mg erforderlich. Die Dosierung sollte morgens und abends aufgeteilt werden.

Bei schweren Läsionen wiederholt sich der Kurs. Die vollständige Behandlung umfasst 3 Gänge.

Suspension Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder - Rezensionen

Lesen Sie vor der Einnahme von Nemozol die Gebrauchsanweisung für Kinderpreise und Bewertungen. Viele Anwender haben die Wirksamkeit des Medikaments von verschiedenen Parasiten festgestellt. Folgende Eigenschaften des Medikaments werden am häufigsten festgestellt:

  1. Einige Nebenwirkungen.
  2. Zur Vorbeugung geeignet.
  3. Kann die Leber belasten.

Es wird empfohlen, das Medikament nach der ärztlichen Untersuchung einzunehmen und eine genaue Diagnose zu stellen.

„Mein Sohn, zwei Jahre alt, fand in Tests Eier mit Ascaril. Der Arzt verschrieb Nemozol. Suspension muss viermal in 5 ml trinken. Mein Mann und ich sagten, wir sollten Varmin trinken. Ich war sehr besorgt um das Kind, aber mein Sohn war den ganzen Tag hellwach, und abends hatte er zweimal lose Hocker. “

Inna, Nischni - Novgorod

„Zu Beginn des Sommers wurde meine Tochter plötzlich krank. Gefragt, vom Kindergarten abzuholen, als das Erbrechen einsetzte. Es gab hohes Fieber. Ich musste einen Arzt anrufen, der eine Darminfektion diagnostizierte. Abends, während einer Toilette, kam ein rosa Wurm aus dem Kind heraus. Zuvor wurden jedoch Analysen durchgeführt, bei denen nichts gefunden wurde. Die Apotheke bot Nemazol an, ich entschied mich für eine Suspendierung, was für ein dreijähriges Kind günstiger ist. "

Suspension Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder - der Preis

Das Medikament in Form einer Suspension hat einen Durchschnittspreis von 180 Rubel. Je nach Region können die Kosten für das Medikament variieren. In der Apotheke gibt es alternative Mittel, darunter Albendazol, Sanoxal und Helmodol - VM.

Nemozol-Tabletten - Gebrauchsanweisungen für Kinder

Nemazol-Tabletten können Kindern ab drei Jahren verabreicht werden. Tabletten vor dem Gebrauch müssen während der Mahlzeiten gut zerkleinert oder gekaut werden. Die Therapiezeiten und die Medikamentenmenge werden vom Arzt festgelegt.

Merkmale der Droge:

  1. Ascariasis, Ankilostomiasis, Enterobiosis und Trichinose werden mit einer 200-mg-Tablette behandelt.
  2. Für Toksikaroza verschrieb die Einnahme des Arzneimittels 10 Tage lang 1 Tablette. Um Strongyloidose und Tenioz zu heilen, genügen 3 Tage.
  3. Bei Vorhandensein gemischter Läsionen wird der Wirkstoff 3 Tage lang auf einer Tablette verabreicht.
  4. Kinder unter 12 Jahren mit einer Diagnose wie Giardiasis müssen 5 Tage lang 1 Tablette pro Tag einnehmen.
  5. Bei Echinokokkose verschreibt der Arzt Pillen oder Suspendierungen.
  6. Die Behandlung der "Wanderlarve" besteht darin, drei Tage lang Pillen einzunehmen.

Nach ärztlicher Untersuchung und Spezialdiagnostik ist eine Kur erforderlich. Die Infektion mit Parasiten beeinflusst den Gesamtzustand des Kindes. Dies kann sich in schwachen körperlichen Aktivitäten und in langsamer geistiger Entwicklung manifestieren.

Es wird empfohlen, Tabletten zu sich zu nehmen. Fetthaltige Nahrungsmittel tragen dazu bei, dass die Enzyme, die Würmer abtöten, qualitativ hochwertig aufgenommen werden. Die Verwendung des Arzneimittels sollte den Anweisungen und Empfehlungen des Arztes entsprechen.

Beachten Sie! Wenn sich der Zustand des Kindes verschlechtert hat, Erbrechen, Kopfschmerzen und Übelkeit aufgetaucht sind, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Sie können die Dosierung nicht unabhängig erhöhen, da der Wirkstoff stark ist und gesundheitliche Probleme auftreten können.

Nemozol-Tabletten - Gebrauchsanweisungen für Kinder - Bewertungen

Viele sprechen von Nemozol als sicherem Arzneimittel zu einem erschwinglichen Preis. Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft mit Augenerkrankungen und mit hoher Empfindlichkeit für die einzelnen Komponenten des Medikaments verwendet werden. Mit Vorsicht müssen Sie das Medikament bei Lebererkrankungen und bei Problemen mit der Blutbildung einnehmen. Darüber hinaus kann bei der Verwendung des Arzneimittels Juckreiz, erhöhter Druck, Hautausschläge und allergisches Versagen beobachtet werden.

„Ich möchte vor den möglichen Folgen des Medikaments Nemazol warnen. Wir haben einen Hund zu Hause, deshalb nehmen wir zur Vorbeugung regelmäßig Antihelminthika ein. Dieses Mal verwendete Nemazol. Sie nahmen mit der ganzen Familie Tabletten. Sohn ist 10 Jahre alt. Nach der Droge begann Übelkeit und lockerer Stuhlgang. Am nächsten Tag hat sich der Zustand wieder normalisiert. “

Nemozol 200 - Gebrauchsanweisung für Kinder

Tabletten mit einer Dosierung von 200 mg sind bikonvex und rund. Die Hauptsubstanz in der Zusammensetzung ist Albendazol. Hilfsgelatine, Maisstärke, Propylparaben, Magnesiumstearat und Natriumlaurylsulfat.

Bei einem Termin von 400 mg pro Tag werden zwei Tabletten gleichzeitig appliziert. Die Tagesdosis für Erwachsene sollte 800 mg nicht überschreiten. Am häufigsten werden zwei Pillen mit 200 mg oder eine von 400 Pillen verwendet, wobei 2 Tabletten mit 200 mg in einer Packung verpackt sind.

Das Medikament kann von Kindern ab 3 Jahren eingenommen werden. Eine Einzeldosis beträgt 200 mg, d. H. Eine Pille.

Nemozol 400 - Gebrauchsanweisung für Kinder

In der 400-mg-Packung gibt es gewöhnliche Tabletten und Kautabletten. Die Zusammensetzung einer Tablette besteht aus 400 mg Albendazol. Regelmäßige Pillen sind weiß und gerundet. Kaubare zeichnen sich durch eine Kapsel und eine ovale Konfiguration mit Risiken auf einer Seite aus.

Es wird empfohlen, das Medikament für die ganze Familie gleichzeitig zu verwenden. Die therapeutische Dosis beträgt 400 mg für eine Einzeldosis. Die Dauer der Behandlung hängt von der Krankheit ab.

Für Kinder ab 6 Jahren werden 400 mg Tabletten empfohlen. Die Menge des Medikaments für eine Einzeldosis muss einen Arzt ernennen. Meistens wird das Tablett sofort in einem Schritt getrunken.

Nemozol-Sirup für Kinder - Gebrauchsanweisung

Zur Vorbeugung können Kinder Sirup Nemozol in der Gebrauchsanweisung wählen und die geeignete Dosierung wählen. 5 ml Sirup enthalten 100 mg des Wirkstoffs Albendazol. Um das Arzneimittel für lange Zeit zu erhalten und süß zu bleiben, werden gereinigtes Wasser, Benzoesäure, Glycerin, Kaliumhydrochlorid, Sorbinsäure und Aromen zugesetzt.

Zur besseren Aufnahme des Sirups können Sie ihn mit fetthaltigen Lebensmitteln verwenden. Die Verwendung von Medikamenten für junge Kinder wird nicht empfohlen, ohne einen Kinderarzt zu konsultieren. Der Kauf des Medikaments erfordert ein Rezept vom Arzt. Das Arzneimittel muss von Kindern ferngehalten werden. Der Sirup ist drei Jahre gültig.

Analoge

Bei der Infektion des Körpers eines Kindes mit Parasiten werden folgende Alternativen verwendet:

  1. Dekaris in einer Dosierung von 50 mg. Der Hauptwirkstoff ist Levamisol. Das Medikament wird mit drei Jahren verwendet.
  2. Pyrantelsirup kann Kindern ab sechs Monaten verabreicht werden. Das Medikament ist in Tabletten von 250 mg erhältlich.
  3. Gelmintoks Sirup enthält den Wirkstoff Pyrantel. Es wird Kindern ab 6 Monaten verschrieben.
  4. Vermox-Tabletten enthalten Mebendazol. Sie werden für Kinder ab zwei Jahren empfohlen.
  5. Vormin Tabletten werden auch für Kinder ab zwei Jahren verschrieben.

Alle diese Medikamente werden für Karpfen, Madenwürmer und Helminthen verschrieben. Vor ihrer Verwendung soll der Kinderarzt zum Empfang gehen.

Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder - Preis

Die Kosten des Medikaments hängen von der Form der Freisetzung ab. Es gibt folgende Preise für Medikamente:

  1. Überzogene Tabletten, 140-150 Rubel.
  2. Sirup 20 l - 177 Rubel.
  3. Kautabletten 400 mg - 225.

Nemozol - Gebrauchsanweisung für Kinder - Rezensionen

Im Internet gibt es viele positive Bewertungen über die Wirksamkeit des Arzneimittels und die seltene Ausprägung von Nebenwirkungen. Mütter feiern die Bequemlichkeit der Federung, die dem Kind leicht zu geben ist. Die Flüssigkeit hat keinen unangenehmen Geschmack. In einigen Reviews wird angemerkt, dass Nemazol zur Prävention von Parasiten als Kautabletten verwendet wird. In ihrer Zusammensetzung sind neben dem Wirkstoff auch nützliche Vitamine und Spurenelemente enthalten.

Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, das Medikament Mitte Herbst und im Frühjahr zu verwenden. Für das beste Ergebnis verwenden Sie Nemazol und Dekaris. Zuerst wird Decaris-Pille getrunken und nach drei Tagen wird eine Therapie mit Nemazol gegeben. Wichtige vorbeugende Maßnahmen umfassen die persönliche Hygiene sowie das obligatorische Waschen von Obst und Gemüse vor dem Verzehr. Es ist wichtig zu versuchen, nicht mit Straßentieren in Kontakt zu treten und nur in bewährten Stauseen zu schwimmen.

„Analysen zeigen nicht immer das Vorhandensein von Parasiten. Mein Kind zeigte nur einen Bluttest. Wir Arzt verschrieben Nemozol 20 ml auf einmal zu trinken. Der gewünschte Effekt funktionierte jedoch nicht, die Parasiten wurden erneut in den Analysen gefunden. Ein anderer Arzt sagte, Nemazol sei ein schwaches Mittel und es sei besser, Pirantel zu trinken. "

Nemozol ist ein wirksames Mittel zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Arten von Parasiten. In schweren Fällen kann die Behandlung in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Die Ernennung des Arzneimittels muss von einem Arzt vorgenommen werden, da das Arzneimittel giftig ist.

Ähnliche Artikel Zu Parasiten

Behandlung und Symptome von Parasiten im menschlichen Darm
Behandlung und Symptome von Parasiten im menschlichen Darm
Würmer